Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Sammlungen > Unsere Sammlungen > Jango112
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.2018, 19:45   #1
Jango112

Moderator
 
Benutzerbild von Jango112
 
Name: Jan
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 6.279
Standard The NEW DORMAN TrafiBEACON (Xenon)

Diese The NEW DORMAN TrafiBEACON (Eigenschreibweise) ist eine Rundumleuchte des Herstellers Dorman Smith Trafic Products Ltd. aus Southport PR9 8LA England.
Als Lichtquelle dient hier eine Xenon-Blitzröhre.

Die Leuchte ist knapp 18 cm hoch, hat einen Durchmesser von knapp 16,5 cm (Außendurchmesser der Lichthaube).
Befestigt wird die Leuchte mit einem Magnetsauger.

Die Stromversorung erfolgt über ein ausreichend langes Spiralkabel mit einem Sirena-Universalstecker (wurde vermutlich durch einen Vorbesitzer umgebaut).

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180328_180017 (Copy).jpg
Hits:	80
Größe:	276,8 KB
ID:	25242


Ein Hinweis auf die Gefahren von Hochspannung befindet sich auf der dem Typenschild gegenüber liegenden Leuchtenseite.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180328_180053 (Copy).jpg
Hits:	80
Größe:	259,9 KB
ID:	25243


Der Aufbau der Lichthaube gleicht der Drehspiegelausführung (daher wird auf die Beschreibung hier verzichtet).


Das Typenschild nach dem entfernen der Lichthaube.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180328_180646 (Copy).jpg
Hits:	79
Größe:	221,7 KB
ID:	25246


Wie bei der Drehspiegelausführung bildet eine 1 mm dicke Metallplatte die Basis für die Lichtquelle der NEW DORMAN TrafiBEACON.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180328_180540 (Copy).jpg
Hits:	75
Größe:	189,3 KB
ID:	25244


Blick auf die Blitzröhre.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180328_180557 (Copy).jpg
Hits:	78
Größe:	176,9 KB
ID:	25245 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180328_180713 (Copy).jpg
Hits:	76
Größe:	192,7 KB
ID:	25247


An der Unterseite befinden sich alle zur Erzeugung des Blitzsignals in der Röhre erforderlichen Bauteile.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180328_180848 (Copy).jpg
Hits:	80
Größe:	235,2 KB
ID:	25248


Nahaufnahme der Platine und Bauteile von zwei Seiten.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180328_180941 (Copy).jpg
Hits:	81
Größe:	206,6 KB
ID:	25250 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180328_181024 (Copy).jpg
Hits:	80
Größe:	195,8 KB
ID:	25251


Platinenunterseite.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180328_181044 (Copy).jpg
Hits:	81
Größe:	277,1 KB
ID:	25249


Die Blitzausführung der NEW DORMAN TrafiBEACON erzeugt - very british - ein sehr langsames Doppelblitzsignal mit ca. 60 Doppelblitzen/Minute.
Da die Lichthaube, außer der horizontalen Riffelung über keine weitere Optik verfügt, wird das Licht kaum gebrochen oder umgelenkt. Die Blitzröhre ist aus jeder Blickrichtung als heller Streifen erkennbar.

Da an der Leuchte keine Zulassungskennzeichnungen vorhanden/erkennbar sind, dürfte es sich bei der Blitzausführung der NEW DORMAN TrafiBEACON um ein Produkt für den britischen, bzw. nicht-europäischen Markt handeln.


Zu diese Leuchte gibt es kein Video.
Blitzleuchten sind bekanntlich sehr schlecht zu filmen.




"Das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie auch echt sind."
Galileo Galilei (1638)

Moderator schreibt orange.

Geändert von Jango112 (29.03.2018 um 10:16 Uhr).
Jango112 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:21 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.