Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Dachbalken > Hella RTK + OWS
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2015, 09:56   #1
KaiHH

Bronze-Mitglied
 
Name: Kai
Registriert seit: 14.10.2014
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 334
Standard RTK4 mit LED "Glühlampen"

Moin moin zusammen!

Da mein Kurzer zu seinem 6. Geburtstag ja eine RTK4 bekommen soll. (Die steht sicher oben auf seinem Schrank verschraubt und kann dann von unten bedient werden. ) suche ich eine Alternative zu den 55Watt Lampen, welche im Normalfalle verbaut sind.

In der Bucht finde ich beispielsweise haufenweise LED Lampen mit H1 Fassung. Die haben dann (angeblich) ca. 7,5 - 10 Watt, also bis max. 1Ampere Stromaufnahme.


Primär geht es mir darum, dass ich die Stromaufnahme minimiere, also das Netzteil nicht zu voluminös werden muss. Außerdem braucht der Lump ja nicht wirklich die StVO bzw. StVZO zu beachten, in seinem Zimmer.

Dazu müsste ich aber auch wissen was die Motoren an Strom benötigen, und im Zweifel auch der Verstärker incl. Lautsprecher. (Wobei ich da noch nicht sicher bin, ob die nicht abgeklemmt werden, wenn ein Widerstand + Schaumstoff nicht deutlich Zimmerlautstärke erreichen. )

Habt ihr da evt. Erfahrungen bzw. Tipps für mich?

Gruß
Kai
KaiHH ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2015, 10:11   #2
RKLsammler

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von RKLsammler
 
Name: Matthias
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Klagenfurt am Wörthersee
Beiträge: 1.064
Standard

Also beim Austausch von Halogen nach LED sind einige Sachen zu beachten:
Erstens darf der "Kopf", dort wo die LEDs sitzen, natürlich nicht zu groß sein, um dann durchs Loch im Reflektor zu passen. Für einen idealen Lichteffekt wäre es dann auch noch gut, dass die LEDs im Brennpunkt des Spiegels sind (sprich, auf gleicher Höhe wie der Glühwendel einer H1).
Alternativ zu den LED-Lampen könnte man auch 24V Leuchtmittel nehmen, sind zwar etwas dunkler, nehmen aber auch nur den halben Strom.

Die Leuchtenausfallkontrolle der RTK 4 kann man dann bei Bedarf einfach deaktivieren.
RKLsammler ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2015, 10:31   #3
Commander

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Commander
 
Registriert seit: 04.05.2004
Beiträge: 4.349
Standard

Ein Kinderzimmer ist für die LED-"H1"-Lampen auch der einzige denkbare Einsatzort.

RKLsammler hat die Probleme schon beschrieben.

Für das Signal werden 7 A Aufnahme angegeben, vgl. http://www.sondersignalanlagen.com/s...35&postcount=1

Also unter einem 10 A Netzteil kommst du da wohl nicht raus (bei LED-Leuchtmittel). Und ob ein Test-Betrieb (Test-Signal-Lautsprärke) die Stromaufnahme relevant reduziert, denke ich eher nicht. Aber nur aus dem Bauch heraus.

Man könnte es natürlich nur auf die KL reduzieren, aber der Kleine soll natürlich auch schön spielen können.




„Die meisten Zitate im Internet sind falsch.“ (Aristoteles)
Commander ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2015, 13:24   #4
Semantikk

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von Semantikk
 
Name: Stefan
Registriert seit: 19.09.2014
Ort: Landkreis Leipzig
Beiträge: 102
Standard

ich kann ein Altes x-box 360 Netzteil Empfehlen.

Leistung 203Watt
Eingangsspannung 220-240V ~ 2.5A 47-63Hz
Ausgangsspannungen 12V ~ 16.5A, 5Vsb ~ 1A

Die leuchten lassen sich damit auf alle Fälle betreiben auch mit den 55w Lampen, nur das Signal macht dann Probleme.
Oft kann man die schon fürn Euro gebraucht kaufen
Semantikk ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2015, 13:46   #5
Hilde 30-23

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von Hilde 30-23
 
Name: Stefan
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Hildesheim
Beiträge: 620
Standard

Ich hoffe du meinst nicht meine RTK 4, da habe ich inzwischen tatsächlich von meinem Zwischenverkaufsrecht gebrauch genommen - welches du mir gewährt hattest.




Beste Grüße, Stefan.
Hilde 30-23 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2015, 14:12   #6
KaiHH

Bronze-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Name: Kai
Registriert seit: 14.10.2014
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 334
Standard

Alles gut Stefan!!

Vielen Dank nochmal, dass Du einverstanden warst, und ich das andere Angebot annehmen konnte!


Vielen Dank für die Tipps an die anderen Forensi, ich bin gespannt wie es wird.

(Und vor allem: Ob sich der kleine Sack wirklich so freut, wie er es einem suggeriert. )

Gruß
Kai
KaiHH ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2015, 18:15   #7
rescue_911

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von rescue_911
 
Name: Matthias
Registriert seit: 19.10.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 1.232
Standard

Zitat:
Zitat von Semantikk Beitrag anzeigen
ich kann ein Altes x-box 360 Netzteil Empfehlen.

Leistung 203Watt
Eingangsspannung 220-240V ~ 2.5A 47-63Hz
Ausgangsspannungen 12V ~ 16.5A, 5Vsb ~ 1A

Die leuchten lassen sich damit auf alle Fälle betreiben auch mit den 55w Lampen, nur das Signal macht dann Probleme.
Oft kann man die schon fürn Euro gebraucht kaufen
Dir ist schon klar das das ganze noch gleichgerichtet werden muss?

Die RTK 4 hätte ja gerne Gleichspannung und nicht Wechselspannung




Manche Menschen sind der lebende Beweis, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tod führt.
Meine Sammmlung SUCHE ___ BIETE
rescue_911 ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2015, 19:33   #8
KaiHH

Bronze-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Name: Kai
Registriert seit: 14.10.2014
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 334
Standard

Hallo,

ein 25A Gleichrichter würde so bummelig 1€ kosten. Wobei ich befürchte, dass die SoSi (sofern sie verbaut / aktiv bleibt) damit massiv brummen würde. Eine Glättung würde dann natürlich deutlich mehr kosten...

SoSi wird dann bestimmt auch noch eine Zeitschaltuhr bekommen: Nix vor 10Uhr

Gruß
Kai
KaiHH ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2015, 20:10   #9
RKLsammler

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von RKLsammler
 
Name: Matthias
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Klagenfurt am Wörthersee
Beiträge: 1.064
Standard

Aus einem Xbox-Netzteil kommt doch Gleichspannung
Da muss nix mehr gleichgerichtet werden...
RKLsammler ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2015, 23:09   #10
techniker

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von techniker
 
Name: Wilhelm
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: BY, Opf.
Beiträge: 4.269
Standard

Zitat:
Zitat von RKLsammler Beitrag anzeigen
Aus einem Xbox-Netzteil kommt doch Gleichspannung
Da muss nix mehr gleichgerichtet werden...
Korrekt!
Wäre das ein normaler Trafo, würde der gut 10-20kg wiegen..




Never change a running system - never run a changed system!
techniker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2015, 07:29   #11
KaiHH

Bronze-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Name: Kai
Registriert seit: 14.10.2014
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 334
Standard

Arg.. ich DEPP...

Man merkt sofort, dass ich keinerlei Konsolen-Ahnung habe....

Altes x-Box <- Das war für mich die Typenbezeichnung....

Also Firma: Altes, Modell: x-Box

Dazu noch die ~ und die Illusion war perfekt...

Jetzt dürft ihr mich alle auslachen....
KaiHH ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2015, 09:33   #12
KaiHH

Bronze-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Name: Kai
Registriert seit: 14.10.2014
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 334
Standard

Vielen Dank nochmal an alle, und besonderen Dank an WhelenVector (Lars) für die Teile.

Jetzt muss ich nur noch alles verstecken, und sobald die RTK da ist, im Versteck umbauen. Das kann ja was werden.

Gruß
Kai
KaiHH ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2015, 02:21   #13
WhelenVector

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von WhelenVector
 
Name: Lars
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.947
Standard

Gerne doch!

Ich würde mich sehr über ein paar Bilder vom Resultat freuen!




WhelenVector ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2015, 09:54   #14
RKLsammler

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von RKLsammler
 
Name: Matthias
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Klagenfurt am Wörthersee
Beiträge: 1.064
Standard

Was wurde denn schlussendlich verbaut?
RKLsammler ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2015, 11:32   #15
KaiHH

Bronze-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Name: Kai
Registriert seit: 14.10.2014
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 334
Standard

Verbaut habe ich noch nichts, da die rtk noch fehlt. Sobald sie da ist werden die h1 durch China led ersetzt. Betrieben durch ein altes PC Netzteil.

Das sollte für den kurzen so passen.

Gruß
Kai
KaiHH ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2016, 07:28   #16
KaiHH

Bronze-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Name: Kai
Registriert seit: 14.10.2014
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 334
Standard

Vielen Dank an Flip, dessen RTK4 gestern klasse verpackt bei mir eingetroffen ist.

Sobald Umbau und Aufbau erledigt sind werde ich mal versuchen ein kleines Video hier einzustellen.

(Jetzt muss ich mir mal die Anleitungen hier zur Brust nehmen, damit ich die RTK4 auf Kinderzimmerlautstärke gedämmt bekomme.)

Gruß
Kai
KaiHH ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2016, 11:18   #17
dominikkobra11

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von dominikkobra11
 
Name: Dominik
Registriert seit: 23.02.2008
Ort: Mindelheim im schönen Allgäu
Beiträge: 1.328
Standard

Zitat:
Zitat von KaiHH Beitrag anzeigen
Vielen Dank an Flip, dessen RTK4 gestern klasse verpackt bei mir eingetroffen ist.

Sobald Umbau und Aufbau erledigt sind werde ich mal versuchen ein kleines Video hier einzustellen.

(Jetzt muss ich mir mal die Anleitungen hier zur Brust nehmen, damit ich die RTK4 auf Kinderzimmerlautstärke gedämmt bekomme.)

Gruß
Kai
Das orange Kabel auf Plus legen, dann ist schon mal die Testschaltung aktiv (50% Lautstärke).
Zusätzlich die LSP mit Watte oder ähnlichem Material dämmen. So habe ich bisher alle meine Anlagen leise bekommen. Gibt noch die Möglichkeit einen Wiederstand vor die LSP zu klemmen, jedoch soll das für den Verstärker nicht so sonderlich gut sein, daher verzichte ich bei mir gänzlich darauf.

Gruß Dominik




dominikkobra11 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2016, 20:26   #18
KaiHH

Bronze-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Name: Kai
Registriert seit: 14.10.2014
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 334
Standard

Lange ist es her, aber nun ist das Zimmer fertig, und der Bengel hat seine RTK4 auf dem Schrank.
Vielen Dank nochmals an alle, die mich unterstützt haben!

(Wenn ich jetzt noch wüsste, wie ich das Video hier direkt einbinde, dann hätte das was.... )

https://www.youtube.com/watch?v=Pc4Xa8Zxguo

Gruß
Kai
KaiHH ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2016, 21:23   #19
WhelenVector

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von WhelenVector
 
Name: Lars
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.947
Standard







WhelenVector ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:52 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.