Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Dachbalken > US-Balken & Import
Kennwort vergessen?

Hinweise

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2021, 14:41   #1
Mars Light

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Mars Light
 
Name: Steve
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 4.722
Standard AeroDynic Zahnräder Unwucht

Jeder AeroDynic Besitzer kennt das Problem.
Je älter die Teile bzw. hohe Laufleistung und die zahnradangetriebenen Drehspiegel schlackern und laufen unrund.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210913_135744.jpg
Hits:	31
Größe:	216,3 KB
ID:	27295
Ich vermute das Problem am Übergang siehe roter Pfeil.
Die Mutter samt dem Gewinde ist fix und wird ja mit einer Gegenmuter auf der Unterseite fixiert.
Im Grunde entsteht mit der Zeit ein Spalt, der das gesamte Gebilde "tanzen" lässt.
Um das zu unterbinden, fällt mir nur eine U-Scheibe o.ä. ein.
Nur leider kann man das Bauteil nicht zerstörungsfrei auseinander nehmen.
Man bräuchte wie so eine C-Scheibe, die sich um die Achse legt und dort bleibt.
Mars Light ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:52 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.