Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Sammlungen > Unsere Sammlungen > diemelbecker
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2015, 16:39   #1
diemelbecker

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von diemelbecker
 
Name: Niklas
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Melbeck
Beiträge: 1.602
Standard Pintsch Bamag TOPas SWH 09 digital

TOPas SWH 09 digital-VW Passat

Ein TOPas aus dem Bundesland Schleswig-Holstein (SWH), Baujahr 2009/10, für VW Passat.
Diese Balkengeneration war in Schleswig-Holstein die erste, welche mit dem Informationsgeber LI 2000 ausgerüstet wurde.
Die Vorgängergeneration waren auch PiBa TOPas, jedoch in der analogen Ausführung wie zum Beispiel hier zu sehen.
Montiert war der Balken auf einem VW Passat, wie diesem, und sein Hautpwirkungsbereich war der Einsatz auf mehrspurigen Kraftfahrtstraßen und Autobahnen.

Der Balken ist wie folgt ausgestattet:
-4x3 LED Module mit externem LSG
-2x LED Matrix (vorne nur als ASG genutzt)
-2x2 LED RWS (an der hinteren Matrix montiert)
-MS-300
-CAN-Gateway
-LI 2000 Informationsgeber
-BT-200 SWH
-2x K-SR 300

Nun ein paar Impressionen und Detailbilder der Anlage:

Als erstes der komplette Balken, auf diesen Bildern war er noch nicht gereinigt, jedoch war von außen auch keine aufwändige Reinigung von Nöten.


Hier zu sehen ist der geöffnete, gereinigte, Balken. Man erkennt schön die komplette Technik die verbaut wurde. Im mittleren Bereich sieht man die MS-300 und das CAN-Gateway (weißer Kasten).

Wie man sieht, ist von innen im Gegensatz zu außen eine Reinigung von Nöten, welche ich natürlich vorgenommen habe.

Ein LED-Modul im Detail:
Die hier verwendeten LED-Module sind baugleich zu den in Nordrhein-Westfalen (NRW) verwendeten Modulen.

Diese bestehen aus 4x3 LED Streifen, die LEDs sind vom Typ Cree XR-C und werden sowohl bei Pintsch&Bamag als auch bei Hänsch verwendet.

Das MS-300 im Detail:
Zum Zeitpunkt der Herstellung des Balkens war die MS-300 unter Sammlern noch recht unbekannt.
Mittlerweile kennen sie viele und erfreut sich großer Beliebtheit.
Bei diesem Balken wird die MS-300 digital über das BT-200 angesteuert und erzeugt das akustische Sondersignal und übernimmt die Steuerung aller Funktionen der Anlage.

Die MS kann sowohl stehend als auch liegend im Balken verbaut werden.
Hier wurde sie liegend montiert.

Das Lichtsteuergerät (LSG) im Detail:
Das LSG ist die Elektronik der oben vorgestellten LED Module.
Es wird digital angesteuert und übernimmt, unter Anderem, neben der Erzeugung der Blinkfrequenz auch die Kennleuchtenkontrolle.

Das LSG wird stehend im Balken montiert.

Das CAN-Gateway im Detail:
Das CAN Gateway sorgt für die Umwandlung der digitalen Signale welche vom BT-200 kommen.
Mit diesem Bauteil wird schlussendlich der LI 2000 gesteuert.

Dieses Bauteil wird benötigt, da Pintsch&Bamag (BT-200) und Hazard (LI 2000) verschiedene CAN-Protokolle verwendetet.
Das Gateway kann nur liegend verschraubt werden.

Die Matrizen im Detail:
Bei dieser Anlage wurden zwei Matrizen verbaut, wobei nur die hintere als VollMatrixDisplay (VMD) verwendet wird.
Die vordere Matrix ist nur auf den Text „STOP POLIZEI“ in Spiegelschrift programmiert.

Besondres Feature ist, dass die hintere Matrix das LED RWS steuert.

In den Pausen zwischen den jeweiligen Texten gibt er ein Signal zur MS-300 welche dann den Doppelblitz für das RWS erzeugt.

Der LI 2000 im Detail:
Der Informationsgeber LI 2000 hat die Aufgabe die Funktion der eigentlichen Matrix zu „verstärken“.
Die VM Matrix laufen synchron und zeigen somit immer dasselbe an.
Nur „STOP POLIZEI“ und „BITTE FOLGEN“ ist der LI nicht in Funktion.

Die Texte der Anlage sind auf dem BT-200 programmiert und sehr umfangreich.
Dadurch, dass in Schleswig-Holstein viel Güterverkehr aus dem Ausland unterwegs ist (Skandinavien) sind einige Texte der Anlage sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch programmiert.
Zum Beispiel „STOP POLICE“, „FOLLOW ME“, „DANGER“, „ACCIDENT“:

Nun, wie gewohnt, ein paar Wort zum Zustand der Anlage.
Wie immer waren die Schrauben der Endkappen festgefauelt, mittlerweile klappt das Entfernen dieser mit einer Flex zum Glück sehr gut.
Auch waren einige Stehbolzen auf dem Profil recht angegriffen und wurden deswegen ersetzt.
Was dieses Mal nicht angegriffen war, waren die Seitenteile.




125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melbeck

Geändert von diemelbecker (08.11.2015 um 14:40 Uhr).
diemelbecker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2015, 19:36   #2
diemelbecker

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von diemelbecker
 
Name: Niklas
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Melbeck
Beiträge: 1.602
Standard Aufrüstung des TOPas

Da der TOPas von vorne etwas unsymetrisch aussah (links ASW, rechts nichts) wurde er am Wochenende einer Aufrüstung unterzogen.

Ein ASW war schon verbaut, deshalb wollte ich gern einen K-SF 3 Hochleistungsfrontblitz in die Anlage integrieren. Dank eines nettem Herren konnte ich diesen beschaffen und stellte die Grundlage der Umrüstung da:


Hier zu sehen mit bereits demontierten Seitenteilen. Der K-SF 3 ist die neuste Version des Hochleistungsfrontblitz und besteht aus 2x3 LED und einer Steuerelektronik aus den 5x3 LED Modulen. Das bedeutet, man könnte theoretisch noch 3x3 LED an der Elektronik anschließen und betreiben.

Der K-SF wurde getestet und danach komplett in seine Einzelteile zerlegt, damit ich die benötigten Teile separieren konnte.
Damit die 2x3 LED im ASG montiert werden konnten musste ich die Blende im passenden Maße zuschneiden.


Praktischer Weise waren die meisten Löcher, die zur Befestigung der Streifen benötigt wurden, bereits vorhanden, sodass ich nur noch 4 Löcher bohren musste. Diese sind für die Stehbolzen der Steuerungselektronik.

Als dies geschafft war, konnte ich die LED Streifen im ASG befestigen. Die ab Werk gestzten Bohrungen passten, wie vermutet, perfekt, sodass ich dies mit wenig Aufwand erledigen konnte.


Im gleichen Arbeitsschritt habe ich die Steuerlelektronik samt Blechkappe auf den Stehbolzen montiert und die LED Streifen an diese angeschlossen.


Hier das Endergenis:


Eine wirklich lohnenswerte Investition die die Warnwirkung der Anlage deutlich erhöht!




125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melbeck
diemelbecker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2015, 14:14   #3
diemelbecker

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von diemelbecker
 
Name: Niklas
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Melbeck
Beiträge: 1.602
Standard TOPas LSA LED

Da der TOPas Sachsen-Anhalt nicht zu hundert Prozent original war, nutzte ich die Chance und ersetzte ihn gegen einen fast baugleichen originalen TOPas SWH.

Im ersten Post ist nun die Vorstellung der SWH-Anlage zu sehen.
Die Beschreibung des LSA soll jedoch erhalten bleiben und ist nun hier zu finden.

Das aktuelle Highlight meiner Sammlung:


Ein TOPas der Polizei Sachsen-Anhalt (LSA), Baujahr 2008 für VW Passat 3C.
Diese Fahrzeug- und TOPas-Generation ist/war die letzte in Sachsen-Anhalt, und wurde gegen den ZIRKON ersetzt.
Montiert war der Balken auf einem VW Passat 3C (wie diesem) und sein Hautpwirkungsbereich war der Einsatz auf Autobahnen und anderen mehrspurigen Kraftfahrtstraßen.
Da ich beim auseinander bauen des Balkens Glassplitter im Gestell des LI 2000 gefunden habe vermute ich, dass der FuStw einen Unfallschaden erlitten hatten, weshalb er schlussendlich ausgemustert wurde.
Eindeutig belegen lässt sich diese Vermutung aber nicht.

Der Balken ist wie folgt ausgestattet:
- 4x3 LED-kennleuchtenmodule mit abgesetztem V2 Lichtsteuergerät (LSG)
- MS-300 im Balken montiert
- 2x KSR-300 LSP (mit 1kΩ Widerstand gedrosselt)
- Voll-Matrix Display hinten
- ASG LED vorn
- 6-fach LED ASW vorne
- 6-fach K-SF 3 Hochleistungsfrontblitz
- LI-2000 Matrix mit Blechgestell auf Deckelprofil montiert
- digitale Ansteuerung mit BT-200

Der Balken ist voll verkabelt!

Nun ein Paar Bilder:

Der Balken im angeschlossenen Zustand.


Ein LED-Modul im ausgeschaltet Zustand:


Ein LED-Modul im eingeschalteten Zustand:


LI 2000 in Funktion (über BT-200 gesteurt):


Das BT-200:


Die Lautsprecher (KSR-300):


Ich finde das System TOPas ist ein tolles modulares System im Bereich Blaulichtbalken. Leider sterben diese Balken mehr und mehr aus, was in meinen Augen schade ist.

Zum Schluss werde ich noch ein paar Worte zum Ursprung dieser Anlage verlieren.
Diesen Balken bekam ich dank Chris, mit dem ich einen tollen Deal machen konnte.
Er war bei der Ankunft in einem miserablen Zustand, alles was korrodieren kann war korrodiert, die LED-Module fehlten und ein interner sowie auch der externe Kabelbaum war nicht mehr vorhanden.
Dass der Balken sich nun wieder in sehr gutem Zustand befindet habe ich mehreren Personen aus diesem Forum zu verdanken.
Allem Voran Heiko (cafe-blaulicht) und Chris (Chris979). Vielen Dank




125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melbeck

Geändert von diemelbecker (19.12.2015 um 11:28 Uhr).
diemelbecker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2015, 18:16   #4
diemelbecker

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von diemelbecker
 
Name: Niklas
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Melbeck
Beiträge: 1.602
Standard Erster-Advent-Video

Schönen ersten Advent euch allen
http://www.youtube.com/watch?v=WMP0VZ2pGOw




125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melbeck

Geändert von diemelbecker (29.11.2015 um 18:19 Uhr).
diemelbecker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2015, 18:32   #5
Jango112

Moderator
 
Benutzerbild von Jango112
 
Name: Jan
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 6.232
Standard

Seht schön!

Aber rechte Pfeile und gespeerte Fahrspuren sind barbarisch.




"Das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie auch echt sind."
Galileo Galilei (1638)

Moderator schreibt orange.
Jango112 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2015, 02:19   #6
diemelbecker

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von diemelbecker
 
Name: Niklas
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Melbeck
Beiträge: 1.602
Standard

Zitat:
Zitat von Jango112 Beitrag anzeigen
Seht schön!

Aber rechte Pfeile und gespeerte Fahrspuren sind barbarisch.
Da habe ich doch tatsächlich ein "gesperrt" übersehen...




125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melbeck
diemelbecker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 12:33   #7
diemelbecker

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von diemelbecker
 
Name: Niklas
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Melbeck
Beiträge: 1.602
Standard Kabelbaum

Die Anlage hat heute einen komplett neuen Kabelbaum bekommen:


Alle Steckverbindungen sind dem Original nachempfunden und somit an jedem digitalen TOPas einsetzbar!
Der Taster und Schlüssel-Schalter am BT-Stecker sind für Zündungs- und Hupensimulation und werden noch optimiert.




125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melbeck

Geändert von diemelbecker (09.01.2016 um 17:54 Uhr).
diemelbecker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 17:02   #8
Jango112

Moderator
 
Benutzerbild von Jango112
 
Name: Jan
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 6.232
Standard

Ich seh kein Bild.
Nur nen toten Link.




"Das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie auch echt sind."
Galileo Galilei (1638)

Moderator schreibt orange.
Jango112 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 17:55   #9
diemelbecker

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von diemelbecker
 
Name: Niklas
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Melbeck
Beiträge: 1.602
Standard

Zitat:
Zitat von Jango112 Beitrag anzeigen
Ich seh kein Bild.
Nur nen toten Link.
Ist behoben!
Warum auch immer haben mehrere Bilderhoster ein Problem mit der Datei.




125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melbeck
diemelbecker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 18:05   #10
Jango112

Moderator
 
Benutzerbild von Jango112
 
Name: Jan
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 6.232
Standard

Zitat:
Zitat von diemelbecker Beitrag anzeigen
Ist behoben!




"Das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie auch echt sind."
Galileo Galilei (1638)

Moderator schreibt orange.
Jango112 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 18:24   #11
WhelenVector

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von WhelenVector
 
Name: Lars
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Nürnberg
Beiträge: 2.004
Standard

Wie immer saubere Arbeit! Kein Pfusch, alles so original wie möglich und ordentliche Verarbeitung!

Bin ich mittlerweile nicht anders von dir gewohnt, weiter so!




WhelenVector ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:57 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.