Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Dachbalken > Hänsch / Becker
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.2019, 16:31   #1
wasserwacht

Forum-Mitglied
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 97
Standard DBS 2000 blitzt nicht

Hallo zusammen,

auf dem Baufahrzeug meines Nachbarn befindet sich ein DBS 2000 in gelb - also ohne Akustik. Der Balken blitzte zuletzt nur noch sporadisch, ging nach wenigen Minuten aus. Inzwischen geht er eigentlich gar nicht - von gefühlten 100x Einschalten geht er 1x. Die Röhren sind in Ordnung - habe ich an einer Comet getestet.

Leider haben wir keinen Schaltplan - wer einen hat bitte PN. Das Steuergerät selbst sieht auch gut aus. Hat jemand einen Tipp für mich? Habe einen Elektrotechnikmeister an der Hand aber der kommt ohne Schaltplan auf die schnelle nicht weiter.

Es handelt sich um die Leistungselektronik für DBS/DBW/DBF 2000/3000, Doppelblitz / 2 Hz / Art. Nr 9812144N/00a in 12 Volt.

VG Markus
wasserwacht ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 16:45   #2
diemelbecker

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von diemelbecker
 
Name: Niklas
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Melbeck
Beiträge: 1.700
Standard

Ich würde an euer Stelle prüfen, ob an der Leistungselektronik überhaupt Spannung ankommt.
Das ist problemlos mit einem Multimeter machbar, der Stecker ist beschriftet.

Wenn dort die 12V zu messen sind liegt ein Problem mit dem Steuergerät vor.
Falls nicht, ist irgendwo zwischen Schalter und Stecker das Problem.




125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melbeck
diemelbecker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 16:58   #3
wasserwacht

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 97
Standard

Haben wir - die Blitzer und Elektronik sind ausgebaut und unter Laborbedingungen angeschlossen, also daran liegt es nicht. Die Sicherung ist auch in Ordnung die in der Elektronik ist.
wasserwacht ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 17:29   #4
WhelenVector

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von WhelenVector
 
Name: Lars
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Nürnberg
Beiträge: 2.094
Standard

Das hört sich verdächtig nach einem Elko an, der langsam schlapp macht.

Ich wüsste leider nicht, dass es von Hänsch veröffentlichte Schaltpläne gibt. An eurer Stelle würde ich mich nach einem zweiten Steuergerät umsehen.
Bis vor gar nicht all zu langer Zeit gab es die für kleines Geld in der Bucht.




WhelenVector ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 17:48   #5
diemelbecker

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von diemelbecker
 
Name: Niklas
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Melbeck
Beiträge: 1.700
Standard

Zitat:
Zitat von wasserwacht Beitrag anzeigen
Haben wir - die Blitzer und Elektronik sind ausgebaut und unter Laborbedingungen angeschlossen, also daran liegt es nicht. Die Sicherung ist auch in Ordnung die in der Elektronik ist.
Achso, dann kann es nur das Steuergerät sein, was an altersschwäche leidet.
Neues (gebrauchtes) Steuergerät bekommst du für ca. 25€. Wie mein Vorredner schon sagt, gibt's keine öffentlichen Schaltpläne und auch der Aufwand lohnt sich einfach nicht.

Zitat:
Zitat von WhelenVector Beitrag anzeigen
Das hört sich verdächtig nach einem Elko an, der langsam schlapp macht.

Ich wüsste leider nicht, dass es von Hänsch veröffentlichte Schaltpläne gibt. An eurer Stelle würde ich mich nach einem zweiten Steuergerät umsehen.
Bis vor gar nicht all zu langer Zeit gab es die für kleines Geld in der Bucht.
Genau so




125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melbeck
diemelbecker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2019, 15:42   #6
wasserwacht

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 97
Standard

Fehler trotz längerer Suche leider nicht gefunden - Austauschgerät und nun läuft er wieder :-)
wasserwacht ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 12:07   #7
techniker

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von techniker
 
Name: Wilhelm
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: BY, Opf.
Beiträge: 4.316
Standard

..also wurde die teuerste Lösung gewählt.. ;-b




Never change a running system - never run a changed system!
techniker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:03 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.