Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Sammlungen > Unsere Sammlungen > diemelbecker
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.12.2015, 12:38   #1
diemelbecker

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von diemelbecker
 
Name: Niklas
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Melbeck
Beiträge: 1.602
Standard Pintsch Bamag Mini-TriOptik B A MTO

Meine zweite Kennleuchte von Pintsch Bamag ist eine Mini-TriOptik B A MTO.
Farbe: Blau
Antriebsart: Riemenantrieb
Betriebsspannung: 12V
Linsentechnik: 3-Plastik-Linsen



Die MTO ist der kleine Bruder der KLNS Kennleuchte aus dem Hause Pintsch Bamag.
Die Kennleuchten dieser Serie seind deutlicher kleiner als die KLN-Serie und haben 3-Plastik-Linsen.
Außerdem nutzt Pintsch Bamag hier keine Schrittmotoren sondern normale Gleichspannungsmotoren zum Antrieb der MTO.
Die MTOs gibt es in verschiedenen Befestigungsformen, meine ist die Version "A", das heißt sie ist zur Stativ/Aufsteckrohrmontage gedacht.

Nun aber genug den Worten und sehr selbst:

Das Typenschild:


Die Lichthaube abgenommen:


Die Plastiklinsen heruasgenommen:


Die Linsen sind untem im "Gestell" eingeclipst.
Um diese zu lösen muss man mit einem langen flachen Gegestand (Schlitz-Schraubendreher beitet sich an) die Clipse herunterdrücken und im gleichen Moment die Linsen nach obenziehen.

Alles in allem gefällt mir diese Leuchte sehr gut.
Der ruhige, langsame Lauf in der Kombination mit den 3-Plastiklinsen erzeugt ein sehr helles und schönes Lichtbild, welches jedoch nicht gant mit den 3-Glaslinsen mithalten kann.




125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melbeck
diemelbecker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:27 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.