Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Sammlungen > Unsere Sammlungen
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2009, 17:22   #81
rouvi

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von rouvi
 
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 3.564
Standard

hab ja auch schon eine
jo, da freut man sich doch immer wie ein schneekönig, bei solchen schnäppchen.
gestern war bei mir schnäppchentag, eine aeb595 für 230v für 1,- und eine neue microrot flx für 6,-
rouvi ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2009, 17:46   #82
Rundumleuchte

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Rundumleuchte
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 3.107
Standard

Zitat:
Zitat von rouvi Beitrag anzeigen
hab ja auch schon eine
jo, da freut man sich doch immer wie ein schneekönig, bei solchen schnäppchen.
gestern war bei mir schnäppchentag, eine aeb595 für 230v für 1,- und eine neue microrot flx für 6,-
Ich kenne keinen der mehr Schnäppchen macht als Du!! Du bist der absolute König da Ich beneide und bewundere Dich!! Wirklich
Rundumleuchte ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2009, 19:00   #83
absar

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von absar
 
Name: Alexander
Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 1.811
Standard

Zitat:
Zitat von rouvi Beitrag anzeigen
hab ja auch schon eine
jo, da freut man sich doch immer wie ein schneekönig, bei solchen schnäppchen.
gestern war bei mir schnäppchentag, eine aeb595 für 230v für 1,- und eine neue microrot flx für 6,-


Zum Sammeln gehört wirklich immer auch etwas Glück dazu. Und Beharrlichkeit.
absar ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 19:15   #84
absar

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von absar
 
Name: Alexander
Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 1.811
Standard Wandel & Goltermann TOPas 140

So, hier nun endlich ein paar Bilder, nachdem ich mich von der Reinigung losreissen konnte.

Bitte die Unordnung 'ringsherum übersehen, ist eh nur mein privates Reich im tiefsten Keller.

Name:  SAM_0595.JPG
Hits: 2759
Größe:  198,7 KB

Da der Balken auf einem Feuerwehrfahrzeug montiert war, sieht er für sein Alter noch absolut top aus - innen wie außen. Lediglich alle Dichtungen sind spröde und die Endkappen unter den Hauben haben die Reise nicht unbeschadet überstanden. Aber dank eines netten Users hier aus dem Forum ist auch hier Ersatz in Aussicht!

Wobei man sagen muss, dass bei Pintsch auch für diese alte Rübe noch alles zu kriegen ist!

Soweit war der Gesamteindruck wie gesagt sehr gut, lediglich eine Duo-Drehspiegeleinheit drehte sich nicht. Aber ich habe ohnehin alles komplett zerlegt, gereinigt und neu gefettet.

Name:  SAM_0618.JPG
Hits: 3328
Größe:  183,6 KB

Wie man sieht, treibt jeweils ein kleiner, tapferer italienischer Motor direkt über eine Schnecke "seinen" Spiegel an und mittels einer flexiblen Welle als Verlängerung dann den zweiten Spiegel. Dank gründlicher Reinigung und Shell RETINAX A läuft wieder alles wie geschmiert!

Name:  SAM_0621.JPG
Hits: 2711
Größe:  214,0 KB

Echt lustig, wenn man die Oberfläche eines Hella-Spiegels mit denen hier vergleicht. Diese hier kann man reinigen, womit man will - da geht keine Beschichtung ab. Im Doppelpack dann aber doch gut hell!


Hier nochmal das "Herzstück" des Balkens, die "Elektronische Warn- und Kommandoanlage WA-23". Hört sich klasse an, kann aber "nur" ein Signal, also keine Stadt/Land-Umschaltung und keine ausländischen Signale.

Dafür ein Gehäuse, das vermutlich einen Atomschlag überleben würde:

Name:  SAM_0601.JPG
Hits: 2796
Größe:  224,4 KB

Und jetzt geht's weiter!
absar ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 19:18   #85
rouvi

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von rouvi
 
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 3.564
Standard

sehr schön! ja ja, die sirena technik ist robust
rouvi ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 19:22   #86
absar

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von absar
 
Name: Alexander
Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 1.811
Standard

Zitat:
Zitat von rouvi Beitrag anzeigen
sehr schön! ja ja, die sirena technik ist robust

Das ist wohl war. Wie gesagt drehte sich eine Seite nicht von alleine, nur nach anschieben. Dann kam aber leichter Rauch aus dem Motor.

Nach der Reinigung und Neu-Fettung dreht sich aber alles ganz leicht und von alleine und vor allem ohne Rauchzeichen...
absar ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 19:25   #87
phmz

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von phmz
 
Name: Jonas
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 4.165
Standard

Brauchen die Doppeldreher nicht mehr Strom?.




Meine Sammlung
Suum Cuique
phmz ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 19:27   #88
absar

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von absar
 
Name: Alexander
Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 1.811
Standard

Ja, ungefähr 15A pro Modul.

Daher ist im Balken ein Relais verbaut. Über das BT geht nur der Schaltstrom für das Relais.
absar ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2009, 06:27   #89
Freestyle

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von Freestyle
 
Name: Maik
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Offenburg
Beiträge: 558
Standard

Servus,

da die Doppeldreher nur über einen Motor angetrieben werden und dazu noch über einen Schneckenantrieb, könntest du auch das "Blinkmuster" theoretisch verändern oder?
Jenach dem wie du sie beim zusammenbauen einsetzt?!
Oder liege ich da falsch?




Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Belustigung des Lesers.
Freestyle ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2009, 08:51   #90
absar

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von absar
 
Name: Alexander
Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 1.811
Standard

Ja, das ist vollkommen richtig. Zulassungstechnisch sind sie "zwangssynchronisiert", daher auch das Konstrukt des einen Motors und einer Welle. Durch den Schneckenantrieb könntest Du die Spiegel aber zueinander stellen, wie Du möchtest.
absar ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2009, 19:18   #91
absar

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von absar
 
Name: Alexander
Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 1.811
Standard

Weiter geht's (kleiner Vorgeschmack, im Weihnachtsurlaub wird der TOPas hoffentlich endlich fertig, so dass ich mit den 6'ern weitermachen kann):

Name:  SAM_0701_2.JPG
Hits: 1250
Größe:  190,3 KB

Name:  SAM_0694.JPG
Hits: 1234
Größe:  202,9 KB



absar ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2009, 19:39   #92
absar

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von absar
 
Name: Alexander
Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 1.811
Standard Wandel & Goltermann TOPas 140 Duo-Drehlicht

Da ich nun Urlaub habe und heute die ersehnte Lieferung von Signalconcept Hornig mit den neuen Endstücken und Dichtschnüren kam, habe ich mich direkt ans Werk gemacht. Meine Verlobte hat sicherlich auch drei Kreuze gemacht, als UPS geklingelt hat, da ich seit Freitag wie ein Tiger im Käfig umhergeschlichen bin.


Aber nun ist es endlich fertig, mein neues Schmuckstück!


Wandel & Goltermann TOPas 140 mit
  • Duo-Drehlicht
  • LED-Zusatzblitz (je ein Modul pro Duo-Drehspiegeleinheit)
  • K-SM 20
  • sowie einem Satz LED-Heckblitzer K-LR 8 Xaphir 2.
Alles angesteuert über ein K-BT 110, noch von Wandel & Goltermann mit altem WG-Logo.

Eine bunte Mischung aus 2 Jahrtausenden, aber immerhin sortentreu (auf den Hersteller bezogen).


Aber jetzt die Bilder:

Hier der Balken in Aktion:

Name:  SAM_0761_klein.JPG
Hits: 2575
Größe:  222,9 KB

Hier sieht man an der Decke gut das intensive Blau der LED-Zusatzblitzer:

Name:  SAM_0760_klein.JPG
Hits: 2540
Größe:  208,1 KB


Und hier das K-BT 110:

Name:  SAM_0780_klein.JPG
Hits: 2595
Größe:  208,6 KB

Bemerkenswert ist, dass der Schalter "nur KL ein" auf eine Polizei-Version schließen lässt, glücklicherweise sind die Display I bis III Schalter jedoch nicht gegeneinander verriegelt, was mir entgegenkommt.


Name:  SAM_0795_klein.JPG
Hits: 2508
Größe:  234,2 KB


Sie schalten
  • Display I: schaltet Hinterleuchtung ein,
  • Display II: schaltet LED-Zusatzblitzer aus (über Wechselrelais),
  • Display III: schaltet K-LR 8 aus (über Wechselrelais).
Diese Wechselrelais-Schaltungen bieten den Vorteil, dass bei "KL ein" sowohl die Dreher wie auch die LED-Zusatz- und Heckblitzer leuchten. Wenn gewünscht, können sie über die Display-Tasten ausgeschaltet werden, standardmäßig gehen sie aber zusammen mit den KL ein.


Und noch eine Besonderheit: der rechte Drehschalter stellt die Zündung dar. Die rote LED darüber leuchtet bei "Zündung ein".

Name:  SAM_0778_klein.JPG
Hits: 2460
Größe:  209,8 KB

Das hat folgende Bewandnis: laut Anschlussplan kann man die Stromversorgung für das zweite Leuchtmittel der Duo-Drehlichtmodule entweder über Klemme 30 oder 15 anschließen. Ich habe mich für 15 entschieden - so kann ich also den "Sparmodus" im Stand simulieren, bei dem sich beide Spiegel drehen, aber nur eine Leuchtmittel leuchtet.


Hier noch die K-LR 8:

Name:  SAM_0785_klein.JPG
Hits: 2412
Größe:  67,2 KB

Die Dinger sind echt brutal hell. Pro Modul drei LED, welche leicht versetzt in drei unterschiedliche Richtungen strahlen, um ein weit gefächertes Licht auszustrahlen.

Name:  SAM_0788_klein.JPG
Hits: 2449
Größe:  206,0 KB



Und wer sich meinen Sermon bis zum Schluss durchgelesen hat, bekommt noch einen Leckerbissen: das ganze mit roten Hauben.

Name:  SAM_0731_klein.JPG
Hits: 2519
Größe:  245,1 KB

Name:  SAM_0744_klein.JPG
Hits: 2398
Größe:  234,4 KB

Die sind aber wieder demontiert und warten mit den roten Endstücken gut verpackt, bis ich mal irgendwann in ferner Zukunft einen weiteren TOPas kriege. Werden ja nicht schlecht...
Angehängte Grafiken
 
absar ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2009, 19:42   #93
Jango112

Moderator
 
Benutzerbild von Jango112
 
Name: Jan
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 6.353
Standard

Sehr schön geworden!

Und danke für den "Leckerbissen" am Schluß.

Machst du bitte noch ein Video?




"Das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie auch echt sind."
Galileo Galilei (1638)

Moderator schreibt orange.
Jango112 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2009, 19:45   #94
ICK

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von ICK
 
Name: Niklas
Registriert seit: 29.09.2008
Ort: Köln
Beiträge: 732
Standard

Schicker Kalender

Aber der Balken ist auch nicht übel, überhaupt deine ganze Sammlung ist 1A!
Ganz dickes Lob von mir!!
ICK ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2009, 22:43   #95
absar

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von absar
 
Name: Alexander
Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 1.811
Standard Video TOPas 140

Vielen Dank für Eure Komplimente. Steckt wirklich einiges an Arbeit drin, insbesondere in der „Bedienteil-Box“ und der Realisierung der Ausschaltbarkeit der Blitzer. Dank „1,- € Relais“ (die ich im Auto nie verbauen würde) ist das ja heute aber zumindest finanziell kein großer Aufwand mehr.

Bevor das Video kommt, möchte ich Basti (dem Kölner) nochmals meinen Dank für Rat und Tat aussprechen.

Wenn man beim Video mal die ungelenken Finger außer Acht lässt, merkt man, dass das Horn in gemäßigter Lautstärke abläuft. Dank Bastis Tipp mit Widerständen und der leichten, rückstandlosen Montage selbiger (dank Anschluss der Lautsprecher über Flachsteckhülsen) kann ich so auch die Stadt-/ Landumschaltung nutzen.

Leider dreht eine Duo-Drehlicht-Einheit langsamer als die andere. Obwohl ich sie mehrfach komplett zerlegt, immer wieder entfettet und neu gefettet habe, lässt sich da nix machen. Der kleine italienische Kollege hat scheinbar nicht keine allzu große Lust mehr. Und noch etwas merkt man, wenn ich die „Zündung“ einschalte: in naher Zukunft muss ein leistungsstarkes Netzgerät her, denn das gute alte Power-Pack kommt doch an seine Grenzen und es ist nicht schön, wenn man merkt, dass die Spannung in die Knie geht.

Aber wieder zu viel gefaselt:

absar ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2009, 22:52   #96
Jango112

Moderator
 
Benutzerbild von Jango112
 
Name: Jan
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 6.353
Standard

Sehr interessant!

Zwei Fragen hätte ich noch:

1. Sollten bei ausgeschalteter Zündung nicht die äußeren, statt der inneren Dreher leuchten?
Fände ich ansprechender und die Rundumwirkung bliebe erhalten.

2. Blitzen die LED´s unabhängig von den Drehern?
Bei den linken scheinen sie auf die Dreher abgestimmt zu sein, bei den rechten wirk es uncoordiniert.




"Das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie auch echt sind."
Galileo Galilei (1638)

Moderator schreibt orange.
Jango112 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2009, 23:19   #97
absar

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von absar
 
Name: Alexander
Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 1.811
Standard

Zitat:
Zitat von Jango112 Beitrag anzeigen
1. Sollten bei ausgeschalteter Zündung nicht die äußeren, statt der inneren Dreher leuchten?
Fände ich ansprechender und die Rundumwirkung bliebe erhalten.

Da konnte ich nix ändern, die Einbaurichtung sowie Anschlüsse waren vorgegeben.


Zitat:
Zitat von Jango112 Beitrag anzeigen
2. Blitzen die LED´s unabhängig von den Drehern?
Bei den linken scheinen sie auf die Dreher abgestimmt zu sein, bei den rechten wirk es uncoordiniert.

Die LED-Zusatzblitzer geben nach dem Anleuchten der Photodiode auf der Rückseite (und Erkennen eines gleichmäßigen Signals) einen einzelnen Zusatzblitz ab. Vermutlich scheint das nur so, weil die von der Kamera aus gesehen rechte Seite sich so langsam dreht.
absar ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 12:29   #98
absar

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von absar
 
Name: Alexander
Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 1.811
Standard Bedienteile Wandel & Goltermann / Pintsch Bamag

Heute will ich Euch meine Bedienteile von WG/PB vorstellen.

Aktuell habe ich in der Sammlung:
  • 1 x K-BT 6
  • 1 x K-BT 110 Polizei-Version
  • 2 x K-BT 110 Version Rettungsdienst/Feuerwehr
  • 1 x K-BT 120 Polizei Baden-Württemberg
  • 1 x K-BT Polizei Nordrhein-Westfalen
  • 1 x K-BT 121
Die Bedienteile K-BT 1XX sind alle für den Einbau in einen DIN-Radio-Schacht und die "analoge" Ansteuerung von Sondersignalanlagen ausgelegt. Nach dem Einschieben wird das Bedienteil über das Anziehen zweier Schrauben fixiert, welche links und rechts ein Blech an die Innenwand des Radioschachtes pressen.

Alle Tasten sind mit Hinterleuchtung ausgelegt, bei Funktion leuchten sie heller.



Die Bedienteile lassen sich generell in drei (K-BT 12X vier) Bereiche untergliedern:



linker Bereich: Sondersignalbereich

Hier lassen sich alle SoSi-Funktionen bedienen, sprich
- "nur Kennleuchten ein"
- "Kennleuchten ein, Klangfolgebereitschaft"
- "Horn ein".

Analog zum Hella-Alarmzugdrehschalter erlaubt die Rettungsdienst-/Feuerwehr-Variante nicht die Stellung "nur Kennleuchten ein". Die Funktion der Kennleuchten (links und rechts) wird über rote Kontrollleuchten angezeigt. Beim K-BT 121 ist noch eine dritte Kontrollleuchte vorhanden (H), welche für eine Heckkennleuchte bzw. die Frontblitzer verwendet werden kann.

Bei der Möglichkeit einer Stadt-Land-Umschaltung lässt sich diese bei laufendem Horn durch Drücken des Schalters "Kennleuchten ein, Klangfolgebereitschaft" umschalten. Landhorn wird durch eine rote Kontrollleuchte angezeigt. (Natürlich nur bei den Anlagen, welche im "Ruhemodus" Stadtsignal abstrahlen, z.B. K-SM 20 von Pintsch Bamag, bei RTK 4-SL ist es genau umgekehrt.)


Bereich rechts oben: Display-Bereich

Drei Ausgänge (Belastung je max. 5 A bei K-BT 110, je max. 2 A bei K-BT 121) können beliebig belegt werden. Üblicherweise dienen die Tasten der Schaltung von Anhaltesignalgebern oder der Hinterleuchtung des Balkens. Bei der Polizei-Variante sind die Tasten in der Regel gegeneinander verriegelt, so dass nur je ein ASG aktiv ist. Bei K-BT 12X wird zusätzlich zur stärkeren Beleuchtung der Taste bei Funktion ein Signalton ausgegeben.



Bereich rechts unten: Sprachdurchsage / Testfunktion

Über die von Hella-Bedienteilen bekannten Symbole können sowohl der Funkverkehr aufgeschaltet wie auch Durchsagen mittels Handapparat/Mikrophon durchgeführt werden. Eine Lautstärkeregelung ist über das Potentiometer mit dem mittig angebrachten Regler möglich. Die beiden Tasten sind gegeneinander verriegelt.

Die Testfunktion (nur Taster) erlaubt bei eingeschalteten Kennleuchten und Zündung die Abgabe eines Zyklus des Sondersignals in verminderter Lautstärke (unmittelbar nur bei PB/WG-Anlagen, bei RTK 4-SL z.B. nicht direkt).



Bei den Bedienteilen der K-BT 12X-Reihe gibt es unterhalb des Sondersignalbereiches noch bis zu zwei Zusatztasten, z.B. für Frontblitzer, Arbeitsscheinwerfer etc. Die Funktion sowie Schaltbedingungen (Kennleuchten ein, Zündung ein) sind in der Programmierung des K-BT festgelegt und vom Anwender nicht änderbar.



Hier die Bilder meiner Bedienteile:

K-BT 110 in der Rettungsdienst-/Feuerwehr-Ausführung (noch unverbaut):

Name:  K-BT_110_RD.JPG
Hits: 3641
Größe:  128,8 KB


K-BT 110 in der Polizei-Ausführung (steuert meinen TopAs 140 mit Duo-Drehlicht):

Name:  K-BT_110_POL.JPG
Hits: 3483
Größe:  109,6 KB


K-BT 120 BaWü (steuert meine schweizer RTK 4-SL, Schalter unterhalb SoSi-Bereich steuert die Zusatzblinkleuchten):

Name:  K-BT_120_BW.JPG
Hits: 3458
Größe:  120,2 KB


K-BT NW (noch unverbaut):

Name:  BT_NRW.JPG
Hits: 3401
Größe:  105,8 KB


K-BT 121 (noch unverbaut, mit Schaltmöglichkeiten für Frontblitzer, Arbeitsscheinwerfer, Hochleistungsfrontblitz [Display I-Taste, nicht mit den beiden anderen Display-Tasten verriegelt])

Name:  K-BT_121.JPG
Hits: 3428
Größe:  127,5 KB


Hier mal ein Vergleich der unterschiedlichen Längen (links K-BT NW, Mitte K-BT 121, rechts K-BT 110):

Name:  Größenübersicht.JPG
Hits: 3254
Größe:  89,3 KB




Das K-BT 6 sticht aus den übrigen Bedienteilen heraus. Es ist zur digitalen Ansteuerung der TOP-1 gedacht. Wie auch das Bedienteil der Hella RTK 6-SL wird es in einen DIN-Radio-Schacht eingeschoben und arretiert bzw. mittels der Standard-Entriegelungshaken ausgebaut.

Es erlaubt die oben genannten Sondersignal-, Test,- Durchsage-/Funkaufschaltungsfunktionen mit Ausnahme der Stadt-/Land-Umschaltung (nicht möglich aufgrund des verbauten Sondersignalgenerators). Desweiteren lassen sich die gezeigten Texte aus dem Display der Anlage darstellen. Dies allerdings nicht wie bei der RTK 6 durch Auswahl, ob vorne oder hinten, sondern so, wie im Eprom gespeichert. So lassen sich "Bitte Folgen" und die Pfeile nur nach hinten abstrahlen.

Name:  K-BT 6.JPG
Hits: 3287
Größe:  130,3 KB
absar ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 15:15   #99
phmz

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von phmz
 
Name: Jonas
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 4.165
Standard

Sehr schöne und seltene Exponate.




Meine Sammlung
Suum Cuique
phmz ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 15:32   #100
absar

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von absar
 
Name: Alexander
Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 1.811
Standard

Ja, bin echt froh, die zu haben und immer auf der Suche nach weiteren K-BTs.

Hat eigentlich jemand ein Bild, wie das K-BT NRW mit eingestecktem FMS-Kodierstecker aussieht?
absar ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:25 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.