Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Sammlungen > Unsere Sammlungen > FedSigAerodynic
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2008, 16:44   #1
FedSigAerodynic

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von FedSigAerodynic
 
Name: Basti
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: Wuppertal
Beiträge: 3.273
Standard Techno Design P8000M

Dies ist Techno Design P8000M (Eigentlich FedSig Vama).

Der Balken hat 2 Doppelblitzleuchten sowie einen Lautsprecher und Magnet/Saugnapffüsse.

Der Balken ist bis zu einer Geschwindigkeit von bis zu 200km/h zugelassen.

Die Schaltbox hat 3 Funktionen.

Blaulicht, Ton, und Testsignal.
Wobei ich das Kabel des testsignals schon auf S/L Umschaltung gelegt habe.




Der Techno Design Aufkleber bleibt drauf!




Das Bedienteil


Und hier ein schöner Vergleich zu meinem 1000mm P8000

FedSigAerodynic ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2008, 21:06   #2
FedSigAerodynic

Gold-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von FedSigAerodynic
 
Name: Basti
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: Wuppertal
Beiträge: 3.273
Standard

Hier kommen die weiteren Bilder.

Der Balken nochmal im ganzen:




Auseinnander genommen sieht der so aus
Links ist die Blitzerelektronik rechts die AS-250







Auch der Steckplatz für die cruiselights ist vorhanden.


Die Fresnellinsen waren beide nicht richtig eingeklipst.
Warst du da dran Blaulicht05?

Die belegung der Sirene ist hier noch auf "Test" gestellt.
Wenn jemand lieber S/L haben möchte muss er nur das Blau-Weisse Kabel (auf dem Bild nur Blau zu sehn) einen Platz nach unten legen.



Der Treiber des P8000M ist echt super gemacht.
Der ist vieeel kleiner und leichter als der Treiber der normalen P8000 Balken.



Hier mal der Vergleich der Große Treiber vom P8000 und der kleine vom P8000M
Die Gewichte sind [font color=red] 3300g [/font]zu [font color=green]1900g[/font]

FedSigAerodynic ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2009, 23:14   #3
erdna282

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von erdna282
 
Name: André
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.241
Standard

Super geiles Teil!!!
Respekt, sowas kann nicht jeder sein Eigen nennen.
Gefällt mir echt gut!!!




Gruß André
FOLLOW ME
erdna282 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2009, 16:13   #4
Blaulicht05

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Blaulicht05
 
Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 6.115
Standard

...HAT mir auch gut gefallen...
Blaulicht05 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2009, 14:11   #5
rtk6sl

gesperrter Benutzer!
 
Registriert seit: 09.04.2008
Beiträge: 3.094
Standard

Also... schnell auf dem Dach ist er, ja.... aber nachdem ich nun gestern drauf hatte, habe ich gemerkt, dass er extrem schwer wieder ab geht. Aber der kleine Trick mit dem an einer Seite erst anheben funktioniert einfach super habe ich dann rausgefunden!
rtk6sl ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2009, 16:17   #6
FedSigAerodynic

Gold-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von FedSigAerodynic
 
Name: Basti
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: Wuppertal
Beiträge: 3.273
Standard

Joa anders bekommt man den nicht so einfach ab.

Achja und nicht schneller als 200km/h damit fahren !!
FedSigAerodynic ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2010, 11:24   #7
Reh D.

Forum-Mitglied
 
Benutzerbild von Reh D.
 
Registriert seit: 22.11.2010
Ort: Bamberg
Beiträge: 87
Standard

Zitat:
Zitat von FedSigAerodynic Beitrag anzeigen
Joa anders bekommt man den nicht so einfach ab.

Achja und nicht schneller als 200km/h damit fahren !!
Ich würde ein Fangseil anbringen, das durchs Auto geht und auf der anderen Seite wieder befesigt ist. Zwischen drin, einen Karabiner anbringen. Das Risiko bei so einer Anlage ist einfach zu gross das sie weg fliegt, und jemand trifft.


Würde mir auch gut gefallen. Ist neu gar nicht mal soooo teuer

Gibt es von der Lautstärke einen unterschied zwischen den beiden Lautsprechern?


Geändert von Reh D. (26.11.2010 um 11:30 Uhr).
Reh D. ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2010, 15:37   #8
FDNY

Silber-Mitglied
 
Name: Frank
Registriert seit: 31.01.2008
Ort: Murnau
Beiträge: 1.096
Standard

[QUOTE=UG-ÖEL-Bamberg;155916]Ich würde ein Fangseil anbringen, das durchs Auto geht und auf der anderen Seite wieder befesigt ist. Zwischen drin, einen Karabiner anbringen. Das Risiko bei so einer Anlage ist einfach zu gross das sie weg fliegt, und jemand trifft.

so haben wir es bei uns! Glaub war auch schon dran. Drahtseile die man um die Dachträger machen muss




Viele Grüsse Frank
FDNY ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2010, 16:32   #9
der_hendrik

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von der_hendrik
 
Name: Hendrik
Registriert seit: 09.09.2007
Ort: Zwischen Hänsch und TD
Beiträge: 1.182
Standard

Ich glaube eine Bremsung bei 80 km/h läösst eine größere Kraft auf den Balken wirken, als eine konstante Reisegeschwindigkeit von 200 km/h.
Ausserdem darf die Querbeschleunigung (Kurvenfahrten) nicht unterschätzt werden.




der_hendrik ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:29 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.