Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Kennleuchten & LED-Systeme > Hella
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.07.2019, 11:28   #1
rescue911.de

Forum-Mitglied
 
Name: Dirk
Registriert seit: 03.08.2012
Beiträge: 15
Standard Hella RotaLED Compact

Hallo,

ich habe 2 Hella Leuchten 2XD 012 480-301 (siehe Bild).
Beide sind derzeit an einer Wandhalterung befestigt und dienen als Warnsignal bei Torbetrieb.
Ich habe nun mehrfach verzweifelt versucht, die Hauben abzunehmen. Ich kenne das von den KL7000 Leuchten wo man im Prinzip die Haube nur drehen muss.
Bei dieser Leuchte tut sich aber gar nichts, egal wieviel Kraft ich aufbringe.
Gibt es da irgendeinen Trick oder habe ich vielleicht was übersehen?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	91BO40Qi53L._SL1500_.jpg
Hits:	14
Größe:	217,4 KB
ID:	25944  




rescue911.de ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2019, 12:27   #2
Doug

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Doug
 
Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 4.652
Standard

Der Trick heißt : wasserdicht verklebt.
Da geht garnichts mehr auf, zumindest nicht ohne Gewalt.




???
Doug ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2019, 12:33   #3
rescue911.de

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Name: Dirk
Registriert seit: 03.08.2012
Beiträge: 15
Standard

Zitat:
Zitat von Doug Beitrag anzeigen
Der Trick heißt : wasserdicht verklebt.
Da geht garnichts mehr auf, zumindest nicht ohne Gewalt.

ach schau mal an, heisst also Haube nicht austauschbar? hätte ich von Hella nicht gedacht...




rescue911.de ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2019, 13:00   #4
RKLsammler

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von RKLsammler
 
Name: Matthias
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Klagenfurt am Wörthersee
Beiträge: 1.105
Standard

Ist aber bei einigen Hella-KL so:
K-LED 1.2, 2.0, Blizzard
RKLsammler ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2019, 13:07   #5
Doug

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Doug
 
Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 4.652
Standard

Zitat:
Zitat von rescue911.de Beitrag anzeigen
ach schau mal an, heisst also Haube nicht austauschbar? hätte ich von Hella nicht gedacht...

Ja, ist im Grunde bei allen neuen Hella Leuchten der Fall.




???
Doug ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2019, 14:43   #6
rescue911.de

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Name: Dirk
Registriert seit: 03.08.2012
Beiträge: 15
Standard

Ich kenne halt vor allem die alten Drehspiegel Baureihen und bin davon ausgegangen, dass es bei dieser genauso ist, zumal die Haube auch einen solchen Verschluss andeutet.

Danke jedenfalls für die Info.




rescue911.de ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2019, 20:34   #7
Hella Rotafix

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Hella Rotafix
 
Name: Florian
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 2.491
Standard

Es ist doch eine Rota led Haube. Und die müsste doch drehbar sein




versteckten Text anzeigen
Hella Rotafix ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2019, 21:07   #8
Doug

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Doug
 
Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 4.652
Standard

Zitat:
Zitat von Hella Rotafix Beitrag anzeigen
Es ist doch eine Rota led Haube. Und die müsste doch drehbar sein
ja, aber der Sockel der Rota Compact hat keinerlei Bajonettverriegelung mehr, daher ist die Haube einer aushärtenden Silikonmasse versiegelt . Hätte man besser lösen können, aber bei den neuen LED Innenleben ist sowieso für den Normalanwender nichts mehr reparierbar. So ist das Innenleben zumindest halbwegs wasserdicht.




???
Doug ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:25 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.