Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Kennleuchten & LED-Systeme > Sonstige Rundumkennleuchten
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.11.2020, 18:25   #1
blaulichtmuseum

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von blaulichtmuseum
 
Name: Pecco
Registriert seit: 07.07.2008
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.157
Standard elektronischer Schrittmotor (?) in Pintsch-Bamag

Hallo zusammen,
meine KLN macht mich wahnsinnig
Entweder dreht sie sich oder sie leuchtet und dreht sich im Schneckentempo (der Motor ruckelt).
Ich habe leider keine Ahn und von diesen elektronisch geregelten Motoren von Pintsch-Bamag, kann jemand helfen? Ist das womöglich eine 24-Leuchte (war 12V-Leuchtmittel drin) die auf 12 V nur so rumzickt? Oder ist das eigentlich eine Multi-Voltage-Leuchte? Muss ich womöglich den stecker von der Platine der zum Motor geht anders stecken?
Anbei ein paar Bilder.
Danke und Gruß - Pecco
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	95879119-F404-414B-842B-5ACBB4C402F7.jpg
Hits:	17
Größe:	495,0 KB
ID:	26555   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	41C5FFC1-AE68-4D01-A1A3-90A415FAC2A6.jpg
Hits:	17
Größe:	504,6 KB
ID:	26556   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	A2CE5FA9-248A-4DBE-9D73-9B50F1D7C4EB.jpg
Hits:	16
Größe:	499,9 KB
ID:	26557   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6123D5D2-52BE-42A9-A519-59324A2C8308.jpg
Hits:	18
Größe:	497,6 KB
ID:	26558  




Von einem guten Auto sollte man immer zwei haben.
blaulichtmuseum ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2020, 14:40   #2
blaulichtmuseum

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von blaulichtmuseum
 
Name: Pecco
Registriert seit: 07.07.2008
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.157
Standard

Hat denn niemand so eine KLN und kann das Typenschild mal befragen, ob das Multi-Voltage ist oder nicht?




Von einem guten Auto sollte man immer zwei haben.
blaulichtmuseum ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2020, 15:30   #3
diemelbecker

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von diemelbecker
 
Name: Niklas
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Melbeck
Beiträge: 1.987
Standard

Zitat:
Zitat von blaulichtmuseum Beitrag anzeigen
Hat denn niemand so eine KLN und kann das Typenschild mal befragen, ob das Multi-Voltage ist oder nicht?
Klaro, sogar hier mit vielen Bildern vorgestellt:
http://www.sondersignalanlagen.com/s...ad.php?t=26583




125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melbeck
diemelbecker ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2020, 17:00   #4
cafe-blaulicht

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von cafe-blaulicht
 
Name: Heiko
Registriert seit: 26.01.2004
Ort: zwischen Bad Segeberg & Lübeck
Beiträge: 1.026
Standard

Auf der Platine ist ein bleuer Baustein mit Schraube seitlich. Das ist ein Poti und mit kleinen Verdrehen sollte der Motor wieder laufen. Wenn nicht hab ich noch etliche PiBa Leuchten mit anderen Motoren.




Ich hab ja keine Ahnung vom SoSi Wesen.
http://cafe-blaulicht.chapso.de
cafe-blaulicht ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2020, 18:51   #5
blaulichtmuseum

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von blaulichtmuseum
 
Name: Pecco
Registriert seit: 07.07.2008
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.157
Standard

Zitat:
Zitat von cafe-blaulicht Beitrag anzeigen
Auf der Platine ist ein bleuer Baustein mit Schraube seitlich. Das ist ein Poti und mit kleinen Verdrehen sollte der Motor wieder laufen. Wenn nicht hab ich noch etliche PiBa Leuchten mit anderen Motoren.
Cool! Meinst Du die markierte Schraube??

Ansonsten komme ich ggf. gerne auf Dein Angebot zurück. Der „ganz normale“ Riemenmotor ist eh viel lässiger als dieser Schrittmotorkrams Habe außerdem den Eindruck, die Linsen sitzen auf dem Schrittmotor viel höher als auf dem normalen Riemenmotor mit Metallgrundplatte.

CU -PEcco
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	679A8DF3-CA85-45E9-9CB9-78A66919816A.jpg
Hits:	10
Größe:	301,6 KB
ID:	26563  




Von einem guten Auto sollte man immer zwei haben.

Geändert von blaulichtmuseum (10.11.2020 um 18:54 Uhr).
blaulichtmuseum ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2020, 18:53   #6
blaulichtmuseum

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von blaulichtmuseum
 
Name: Pecco
Registriert seit: 07.07.2008
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.157
Standard

Ich habe heute übrigens mal ersatzweise -so lange ich keine funktionierende KLN habe- eine TriOptic anstelle der RKLE 110 genommen und bin vollkommen geflasht, wie irre hell die ist... Hatte eine falsche Erwartungshaltung. Finde aber dennoch Glaslinsen deutlich lässiger




Von einem guten Auto sollte man immer zwei haben.
blaulichtmuseum ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2020, 07:50   #7
cafe-blaulicht

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von cafe-blaulicht
 
Name: Heiko
Registriert seit: 26.01.2004
Ort: zwischen Bad Segeberg & Lübeck
Beiträge: 1.026
Standard

Genau die Schraube meine ich. Damit verstellt man die Drehzahl vom Motor.
Hab die originalen Motor Grundplatten mit Doppelriemen 60 U/Min und die mit dem Alumotor da.




Ich hab ja keine Ahnung vom SoSi Wesen.
http://cafe-blaulicht.chapso.de
cafe-blaulicht ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2020, 11:49   #8
Doug

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Doug
 
Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 4.768
Standard

Zitat:
Zitat von cafe-blaulicht Beitrag anzeigen
Genau die Schraube meine ich. Damit verstellt man die Drehzahl vom Motor.
Hab die originalen Motor Grundplatten mit Doppelriemen 60 U/Min und die mit dem Alumotor da.
Wieder was gelernt. Danke für die Info. Die Schraube ist mir bei den Modellen noch nie aufgefallen.




???
Doug ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:01 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.