Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Dachbalken > Wandel & Goltermann / Pintsch Bamag
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.2020, 13:57   #1
Mourtima

Forum-Mitglied
 
Benutzerbild von Mourtima
 
Name: Martin
Registriert seit: 22.07.2016
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 25
Standard Pintsch & Bamag - Zirkon

Guten Tag in die Runde,

kann mir jemand sagen, wie ich an einem Zirkon Dachbalken die blauen Lichthauben löse und entferne? Die beiden Schrauben habe ich entfernt, komme aber nicht weiter.

Bekomme ich irgendwo eine Anleitung, wie ich die kompletten Dachbalken fachgerecht zerlegen kann?

VG und schönen Sonntag ...
Mourtima ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2020, 13:59   #2
Jango112

Moderator
 
Benutzerbild von Jango112
 
Name: Jan
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 6.321
Standard

Wenn du beide Schauben gelöst hast musst du mit etwas Kraft abwechselnd vorne und hinten ziehen (vielleicht auch mal schieben).
Die Hauben sitzen gerne sehr fest, sind aber nur mit den zwei Schrauben gesichert.

Sobald die Hauben ab sind, ist das Zerlegen "sehende Arbeit" - bedeutet, dass du die nächsten Schrauben (zwei pro Seitenteil am Bodenprofil) zum lösen des Mittelteils erkennst.




"Das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie auch echt sind."
Galileo Galilei (1638)

Moderator schreibt orange.

Geändert von Jango112 (09.02.2020 um 14:03 Uhr).
Jango112 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2020, 14:12   #3
Mourtima

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von Mourtima
 
Name: Martin
Registriert seit: 22.07.2016
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 25
Standard

Super, hat geklappt, vielen Dank.

Auf meinem Balken ist noch eine Klapptafel montiert.
Vermutlich war der Balken auf einem BAB FuStw montiert.

Wenn ich die vier Schrauben direkt an der Tafel entferne, kann ich sie nicht abnehmen.
Ich denke, ich muss von unten an das Mittelteil, oder?
Mourtima ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2020, 16:23   #4
diemelbecker

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von diemelbecker
 
Name: Niklas
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Melbeck
Beiträge: 1.799
Standard

Da müssten 2x4 Schrauben sein. Wenn du die löst kannst du den LI abnehmen.

Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk




125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melbeck
diemelbecker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2020, 17:06   #5
Mourtima

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von Mourtima
 
Name: Martin
Registriert seit: 22.07.2016
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 25
Standard

Hallo,
ja stimmt, das Problem ist nur, dass sich die Schrauben mit den Muttern mitdrehen. Mal schauen, ob ich da eine Lösung finde ...
Die äußeren kann ich mit einer Zange halten, aber die inneren ...
Mourtima ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:50 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.