Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Dachbalken > Hänsch / Becker
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2021, 17:13   #1
WernerG

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von WernerG
 
Name: Werner
Registriert seit: 01.09.2005
Ort: Harz
Beiträge: 245
Standard Neuanschaffung Balken…Hänsch oder Rauwers ??

Vorab: hier fehlt iwie ein Forum, wo man „herstellerneutral“ fragen kann ………..

Zum Eigentlichen:

Geplant ist der Ersatz von Dachbalken auf einem KdoW; Volvo XC 60. Bisher verbaut Rauwers …iwas aus 2009.

Ins Auge gefasst bisher:

a) Rauwers Valor ….aber „ziemlich“ preisintensiv und diese „V-Form“ ist zumindest für mich noch gewöhnungsbedürftig

b) Rauwers Allegiant …. preiswerter als o.g. Balken

c) Hänsch DBS 5000 (mit den verfügbaren Zusatzmodulen blau, weiß, gelb, Weitblitz etc.) …dann so ungefähr mit b preislich in einer Liga.

Nun die Preisfrage : kann man die Lichtleistung /Erkennbarkeit der 3 o.g. Balken vergleichen bzw. einschätzen? Welcher ist besser erkennbar? (ist wahrscheinlich ne philosophische Frage )

Sind bei a und b die gleichen LED verbaut?

Gibt es andere (bisher nicht in meinem Auge befindliche) Balkenanlagen (ohne Akkustik), die von Qualität und Warnwirkung mit o.a. vergleichbar oder besser wären??

Besten Dank


Gesendet von iPad mit Tapatalk
WernerG ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2021, 18:56   #2
Rundumleuchte

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Rundumleuchte
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 3.146
Standard

Wir sind umgestiegen von Hänsch auf Standby. Der W3 ist ein super heller und vielseitiger Balken. Durch Dualcolour-Module kann man viele Positionen doppelt belegen, dass kann Hänsch nicht. Gleichzeitig gibt es durch verschiedene Linsen die Möglichkeit Powermodule etc zu integrieren. Das kann FedSig nicht.

Somit vereint der W3 die Vorteile beider Balken in einem. Kombinierbar mit allen gängigen Bedienmöglichkeiten. Und zu guter letzt: schwedisches Auto, schwedischer Balken. Preislich natürlich kein Schnäppchen, aber in der Liga in der ihr spielen wollt ;-)
Rundumleuchte ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2021, 18:58   #3
Patrik Faber

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Patrik Faber
 
Name: Patrik
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Stockholm
Beiträge: 2.673
Standard

Am Volvo passt eigentlich nur ein W1 bzw. W3 von Standby

Von Rauwers bzw. FedSig würde ich die Finger lassen, die ziehen immer wieder Wasser und auf dauer fallen die Module aus.

Geändert von Patrik Faber (20.09.2021 um 19:01 Uhr).
Patrik Faber ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2021, 20:48   #4
Blaulicht

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Blaulicht
 
Name: Marcel
Registriert seit: 11.12.2003
Ort: Oberthal / SAAR
Beiträge: 13.470
Standard

Zitat:
Zitat von Patrik Faber Beitrag anzeigen
Am Volvo passt eigentlich nur ein W1 bzw. W3 von Standby

Von Rauwers bzw. FedSig würde ich die Finger lassen, die ziehen immer wieder Wasser und auf dauer fallen die Module aus.
Dito




You can´t fix stupid, not even with Duct Tape
Blaulicht ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2021, 21:43   #5
WernerG

Bronze-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von WernerG
 
Name: Werner
Registriert seit: 01.09.2005
Ort: Harz
Beiträge: 245
Standard

Schau ich mir mal an.

Gibts weitere Ideen/Antworten?


Gesendet von iPad mit Tapatalk
WernerG ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2021, 21:50   #6
Cop

Bronze-Mitglied
 
Name: Abudun
Registriert seit: 30.09.2010
Ort: München
Beiträge: 246
Standard

Von der reinen Lichtleistung her würde ich definitiv den Valor empfehlen.
Durch die Solaris Reflektortechnik wird aktuell immernoch die beste Lichtausbeute erziehlt.
Da ich den Valor nur in der Sammlung habe, kann ich leider nicht viel zum Wasser sagen.
In meinem war keins drinnen :P
Der Valor kann sowohl dual- als auch tricolor und kann deshalb sowohl Arbeitsscheinwerfer, Blaulicht und Blinker in einem Modul.
Das kann Standby meines Wissens nach noch nicht


Hänsch macht mit dem DBS 5000 auch einen guten flachen Balken, bei dem ebenfalls zweifarbige module möglich sind. Allerdings finde ich die Lichtleistung hier nicht so gut wie beim Valor.

Zum Thema Standby: mit dem schwedischen Balken auf schwedischen Auto stimmt natürlich.
Allerdings bin ich persönlich nicht überzeugt von den Produkten.
Leider kommen immer wieder nur mittelklassige LEDs (om Bezug auf die Leistung) zum Einsatz oder sie werden permanent unterfordert.
Mit der Anzahl an LEDs in den Modulen ist eine deutlich höhere Lichtleistung heraus zu holen.



Edit: Ich muss hier noch anmerken, dass es mir natürlich hauptsächlich um Helligkeit und Auffälligkeit beim Balken geht, weil ich selbst viel dran optimiere.
Was die Langlebigkeit angeht kann ich nur sagen: mein Valor hat bis jetzt alles überlebt und war für lange Zeit auf einem US-Police Car unterwegs.

Geändert von Cop (20.09.2021 um 21:54 Uhr).
Cop ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2021, 22:41   #7
Patrik Faber

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Patrik Faber
 
Name: Patrik
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Stockholm
Beiträge: 2.673
Standard

Zitat:
Zitat von Cop Beitrag anzeigen
Von der reinen Lichtleistung her würde ich definitiv den Valor empfehlen.
Durch die Solaris Reflektortechnik wird aktuell immernoch die beste Lichtausbeute erziehlt.
Da ich den Valor nur in der Sammlung habe, kann ich leider nicht viel zum Wasser sagen.
In meinem war keins drinnen :P
So wie ich das lese, war/ist Deiner aus den USA oder? Würde erklären, die Balken haben aufgrund des Wetters idR weniger Probleme mit Wasser als Balken die in Mitteleuropa im Einsatz sind/waren.


Zitat:
Zitat von Cop Beitrag anzeigen
Der Valor kann sowohl dual- als auch tricolor und kann deshalb sowohl Arbeitsscheinwerfer, Blaulicht und Blinker in einem Modul.
Das kann Standby meines Wissens nach noch nicht
Dann solltest du Dein Wissen etwas auffrischen, den Dual kann er zumindest

Blå , Gul , Vit , Röd , Grön , Blå/Gul , Blå/Röd , Blå/Vit , Gul/Vit
Blau, Orange, weiß, rot, grün, Blau/Orange, Blau/Rot, Blau/Weiß, Orange/Weiß



Zitat:
Zitat von Cop Beitrag anzeigen
Zum Thema Standby: mit dem schwedischen Balken auf schwedischen Auto stimmt natürlich.
Allerdings bin ich persönlich nicht überzeugt von den Produkten.
Leider kommen immer wieder nur mittelklassige LEDs (om Bezug auf die Leistung) zum Einsatz oder sie werden permanent unterfordert.
Mit der Anzahl an LEDs in den Modulen ist eine deutlich höhere Lichtleistung heraus zu holen.
Auch hier solltest du Dein Wissen etwas auffrischen, den Standby verwendet schon einige Jahre nur LED Module von Sound off Signal. Der SOS 9000 war ein Balken von Sound off Signal, der W1 bzw. W3 ist ein eigen Konzept von Standby mit Soundoff LED Modulen. Die hiesige Polizei verwendet den Balken inzwischen in der 2 Generation und der ist inzwischen und nach einem Update kaum Fehleranfällig.

Zur Leistung sei gesagt, dass Standby auf verschiedene Linsen setzt, schau Dir mal Videos von Schwedischen Polizeifahrzeugen an, gerade die LEDs auf der Fahrseite sind "Power-LEDs" die, die damaligen "Halogenstrahler" ersetzen sollen. Das hiesige Blinkmuster könnte aber in D nicht zulässig sein, müsste man prüfen.
Patrik Faber ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2021, 01:27   #8
Der Gast

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von Der Gast
 
Registriert seit: 10.05.2013
Beiträge: 297
Standard

Mit Hänsch oder Standby zumindest im Balken-Bereich nicht viel Falsch machen. Ausfälle von Balkenanlagen hab ich von den Beiden bei dem Fuhrpark in meiner Gegend noch nicht beobachten können.

Von Rauwers würde ich abraten. Alle die hier in der Gegend irgendwelche Rauwers-Balken auf dem Dach hatten waren nicht zufrieden (Wasser-Eintritt, Sterbende Module, Ersatzteile die die Kassen leeren). Über Kurz oder Lang ist auf den meisten Fahrzeugen mittlerweile eine Anlage von Hänsch oder Standby/Pintsch gelandet.

Über Hella braucht man ja nicht mehr reden ... Keine Inovationen mehr. Ersatzteil-Versorgung ist selbst bei modernen Anlagen absoluter horror geworden und die Qualität ist auch immer mehr auf dem absteigenden Ast.
Der Gast ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2021, 05:46   #9
Cop

Bronze-Mitglied
 
Name: Abudun
Registriert seit: 30.09.2010
Ort: München
Beiträge: 246
Standard

Zitat:
Zitat von Patrik Faber Beitrag anzeigen
So wie ich das lese, war/ist Deiner aus den USA oder? Würde erklären, die Balken haben aufgrund des Wetters idR weniger Probleme mit Wasser als Balken die in Mitteleuropa im Einsatz sind/waren.




Dann solltest du Dein Wissen etwas auffrischen, den Dual kann er zumindest

Blå , Gul , Vit , Röd , Grön , Blå/Gul , Blå/Röd , Blå/Vit , Gul/Vit
Blau, Orange, weiß, rot, grün, Blau/Orange, Blau/Rot, Blau/Weiß, Orange/Weiß





Auch hier solltest du Dein Wissen etwas auffrischen, den Standby verwendet schon einige Jahre nur LED Module von Sound off Signal. Der SOS 9000 war ein Balken von Sound off Signal, der W1 bzw. W3 ist ein eigen Konzept von Standby mit Soundoff LED Modulen. Die hiesige Polizei verwendet den Balken inzwischen in der 2 Generation und der ist inzwischen und nach einem Update kaum Fehleranfällig.

Zur Leistung sei gesagt, dass Standby auf verschiedene Linsen setzt, schau Dir mal Videos von Schwedischen Polizeifahrzeugen an, gerade die LEDs auf der Fahrseite sind "Power-LEDs" die, die damaligen "Halogenstrahler" ersetzen sollen. Das hiesige Blinkmuster könnte aber in D nicht zulässig sein, müsste man prüfen.
Ja mein Balken kommt aus den USA, wüsste aber nicht, dass es dort keinen Regen gibt oder die Autos nicht gewaschen werden. Ich finds schade, dass die hierzulande anscheinend ein großes Feuchtigkeitsproblem haben.

Meine Aussage zu dem was der Standby nicht kann, bezieht sich auf tricolor, das war wohl etwas missverständlich formuliert.

Zu den Modulen brauche ich glaube ich nichts neues wissen... man muss nur mal die LEDs zählen und auf die durchschnittliche elektrische Leistung schauen.
Das mit dem SOS 9000 war mir klar, ist ja auch ein super Balken gewesen.
Aber ich glaube mittlerweile kann man mit den neuen LEDs einiges verbessern.
Ich kann die Bauteile nur rein technisch betrachten und da finde ich, kann man noch einiges an Licht rausholen.

Zum Thema Dauertest auf dem Dach seid ihr die Profis.

Sicherlich SoundoffSignal liefert tolle Produkte, aber was außer den Balken von Standby/Pintsch kommt, überzeugt mich lichttechnisch nicht.
Aber ich lasse mich natürlich gern eines Besseren belehren und schaue mir im nächsten Jahr den Standby Stand mal genauer an.


Edit: Ich muss mich nochmal korrigieren, nachdem ich mich nochmal genauer informiert und ein paar Video Präsentationen angeschaut habe, scheint die neue Generation W3 lichttechnisch was her zu machen. Ich bin schon gespannt, den mal live auf der Messe zu sehen.

Also ihr habt mich überzeugt

Aber für die Sammlung gibt's trotzdem nur tricolor :P

Geändert von Cop (21.09.2021 um 09:38 Uhr).
Cop ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2021, 11:57   #10
Blaulicht

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Blaulicht
 
Name: Marcel
Registriert seit: 11.12.2003
Ort: Oberthal / SAAR
Beiträge: 13.470
Standard

Werner, guck doch mal beim Muntermann.eu

Ich finde den Axixtech Legion von der Preis Leistung unschlagbar.




You can´t fix stupid, not even with Duct Tape
Blaulicht ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:22 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.