Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Sammlungen > Unsere Sammlungen > RKLsammler
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.07.2014, 20:57   #1
RKLsammler

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von RKLsammler
 
Name: Matthias
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Klagenfurt am Wörthersee
Beiträge: 1.058
Standard Hänsch Comet M

Hänsch Comet M

Name:  blitz_klein.png
Hits: 189
Größe:  3,8 KB Name:  magnet_klein.png
Hits: 196
Größe:  3,0 KB

Spannung: 12 V / 24 V
Stromaufnahme: 3,4 A / 1,7 A
Maße (ØxH): 16,5 x 17,2 cm
Bauform: C


Diese Doppelblitzleuchte ist die Mobile Variante aus der Comet-Reihe. Sie wird mit drei beweglichen Magneten am Dach befestigt.
Über ein stabiles Spiralkabel mit Universalstecker wird sie mit Strom versorgt.
Auch diese Leuchte unterlag mehreren Veränderungen. So wurde anfangs ein großer Magnetsaugfuß verbaut, danach ging man auf die Einzelmagnete über.
Die Multispannungsversion kam ebenfalls erst später auf den Markt, davor gab es für jede Spannung eine eigene Leuchte.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_5654.jpg
Hits:	129
Größe:	156,7 KB
ID:	19511

Die Elektronik ist an der Unterseite der Platine angebracht, die mit dem Sockel verschraubt ist. Auf der Oberseite befindet sich die austauschbare Blitzröhre, die die gleiche ist wie bei der Movia-D.
Das Produktionsdatum ist auf die Leiterplatte gestempelt.
Die Fresneloptik ist nicht direkt in der Haube integriert, sondern als einzelnes Teil innen an der Haube mit drei Federscheiben befestigt.
Sie sorgt für eine sehr gute Lichtverteilung, die gesamte Haube ist gleichmäßig ausgeleuchtet und erzeugt somit eine große und vorallem helle Lichtfläche. Die Blitzenergie (15Ws) liegt etwas über der der Movia-D.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_5671.jpg
Hits:	109
Größe:	180,3 KB
ID:	19513

Die drei flexibel gelagerten Neodymmagnetsysteme mit Gummiummantelung (Ø 6,5 cm) halten die Leuchte bis 250 km/h sicher am Dach.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_5655.jpg
Hits:	128
Größe:	93,0 KB
ID:	19512

Fazit: Aufgrund der guten Haftkraft und Lichtwerte ist sie schon öfters im Einsatz gewesen und hat sich als sehr hilfreich erwiesen. Durch die eher geringe Stromaufnahme und ausgezeichnete Helligkeit ist sie mein Favorit unter den Blitzkennleuchten.




Maschinen funktionieren meist besser, wenn man sie einschaltet.
www.RKLsammler.at
RKLsammler ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:19 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.