Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Sammlungen > Unsere Sammlungen > absar
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2010, 16:49   #1
absar

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von absar
 
Name: Alexander
Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 1.811
Pfeil Wandel & Goltermann TOP-1 mit K-BT 6 (Party-Version)

In diesem Beitrag möchte ich ein besonderes Exemplar der „elektronischen Tonfolge- und Optikeinheit“ TOP-1 der Firma Wandel & Goltermann vorstellen.



Aktuell besitze ich drei TOP-1:
  • ein fabrikneues Modell in weiß, Baujahr 2000 (daher mit Aufdruck Pintsch Bamag auf den Seiten und in der Mitte der Lautsprecher), dieses wird durch ein originales WG-K-BT 6 angesteuert
  • ein gebrauchtes, jedoch sehr gut erhaltenes Modell in weiß (mit Aufdruck Wandel & Goltermann auf den Seiten)
  • und dieses Modell hier:

eine TOP-1 in leuchtrot mit einem K-BT 6 mit „Party-Textbaustein“. Dazu später mehr.

Alle drei Modelle haben die originalen (Bosch-)Drehspiegeleinsätze, leider habe ich (noch) keine mit den Xenon-Modulen und keine in silber.

Die leuchtrote TOP war aufgrund des äußeren Zustandes seinerzeit zum Ausschlachten und als Ersatzteile-Träger gedacht (wie man unten sieht, sind auch einige LED noch defekt). Dann kam mir aber die Idee, für die Cocktailbar des alljährlichen Tages der offenen Tür bei meiner Feuerwehreinheit eine Signalanlage als „Show-Effekt“ zu konfektionieren.

Ursprünglich wollte ich eine geschenkte Feuerwehr-RTK 4-SL umbauen und mit speziellen ASG aufrüsten (z.B. mit Textscheibe HAPPY HOUR) oder so. Der Aufwand mit Reinigung, ggf. neu lackieren, ASG einbauen, Verkabelung etc. war mir aber zuviel Arbeit.

Da fiel mir besagte TOP in die Hände, die aufgrund der digitalen Ansteuerung und des Matrix-Displays deutlich mehr Möglichkeiten bietet.



Also frisch ans Werk:
  • TOP-1 soweit als möglich zerlegt,
  • von Hand gründlich ab- bzw. angeschliffen,
  • Löcher der ursprünglich verbauten Martin-Anlage verschlossen,
  • weiß grundiert,
  • in RAL3026 (mehrere Schichten) lackiert,
  • Klarlack drüber,
  • vordere Scheibe wieder eingeklebt und verfugt (aber mit schwarzem Acryl),
  • zusammengebaut,
  • Lautsprecher mit Widerständen versehen und
  • mit gut erhaltenen, gebrauchten blauen Hauben aus dem Lager sowie neuen Dichtungen bestückt sieht sie echt annehmbar aus:
Name:  SAM_1849.JPG
Hits: 1938
Größe:  107,6 KB

Zur Ansteuerung habe ich das zweite K-BT 6 meiner Sammlung in ein typisches Metallgehäuse gebaut:

Name:  SAM_1847.JPG
Hits: 2209
Größe:  131,2 KB


Da dieses nicht für die hängende sondern stehende Verwendung gedacht ist, findet man hier die rückseitigen Stromanschlüsse unten und den Schalter oben.

Der Schlüsselschalter auf der Vorderseite simuliert die Zündung, so kann ich sicherstellen, dass mit dem Horn nicht unkontrolliert gespielt wird. Damit der Schlüssel nicht verlustig gehen kann, ist er in beiden Stellungen abziehbar und bleibt so immer am Mann.


Von einem netten User hier im Forum habe ich mir (zum nunmehr zweiten Mal) einen neuen Eprom für das K-BT 6 bestellt. Dieses kann nun „im Party-Modus“ auf dem siebenstelligen 5x7 Matrix-Display die folgenden Texte darstellen:

PARTY
COCKTAILS
BAR
HAPPY HOUR
WILLKOMMEN

FEUERWEHR
ARZT GESUCHT
EINSATZ
KUEHLE DRINKS
LOESCHZUG 9

Somit ist man dank des 10-fachen Textspeichers sehr flexibel. Um bei der Aufstellung variabel zu sein, habe ich mich entschieden, den originalen Kabelbaum nicht zu kürzen, um die vollen 5 m verwenden zu können. Zum besseren Handling / Lagern habe ich kurz hinter dem BT-Gehäuse eine weitere Steckverbindung eingefügt.

Das BT im Gehäuse kann in einer stapelbaren Plastik-Kiste gut und sicher verpackt transportiert werden. Mit dabei ist auch der Kabelbaum sowie die Leitungen zur Spannungsversorgung. Ein 25A-Netzgerät passt ebenfalls in diese Kiste.

Name:  SAM_1844.JPG
Hits: 1921
Größe:  178,1 KB




Und hier das ganze in Aktion:

Name:  SAM_1855.JPG
Hits: 1928
Größe:  111,8 KB

Name:  SAM_1856.JPG
Hits: 1985
Größe:  118,0 KB

Name:  SAM_1857.JPG
Hits: 1876
Größe:  113,1 KB


Wenn die Anlage nicht benötigt wird, lagere ich die leuchtrote TOP-1 ein (lichtgeschützt, damit der Lack lange leuchtet) und das BT-6 wird in der Sammlung für die zweite TOP-1 benutzt.


Angedacht war einmal, selbstgebaute Tri-Optik-Module einzubauen. Das Projekt ist aber nicht ganz fertig geworden. Die Module drehten viel zu schnell, so dass man fast schon einen Stroboskop-Effekt beobachten konnte. Für die Verwendung als Gag-Effekt ist das aber eher kontraproduktiv. Hier bleibe ich aber am Ball für die Version 2.0.


Und bei dem diesjährigen Tag der offenen Tür meiner FF-Einheit zeigte sich das Prachtstück zum ersten Mal in unserer Cocktailbar "Zur Feuerhölle":


Name:  SAM_1798.JPG
Hits: 2656
Größe:  194,2 KB




Meine Sammlung freut sich über Deinen Besuch!

Geändert von absar (13.07.2010 um 08:20 Uhr).
absar ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2010, 17:13   #2
techniker

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von techniker
 
Name: Wilhelm
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: BY, Opf.
Beiträge: 4.320
Standard

..täusche ich mich, oder ist da eine LED defekt?

Ansonsten: Genial!




Never change a running system - never run a changed system!
techniker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2010, 17:15   #3
max a.

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von max a.
 
Name: Maximilian
Registriert seit: 13.06.2009
Ort: Wiesenbach
Beiträge: 1.948
Standard

Zitat:
Zitat von techniker Beitrag anzeigen
..täusche ich mich, oder ist da eine LED defekt?

Ansonsten: Genial!
Eine?
max a. ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2010, 17:16   #4
HellaEgger

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von HellaEgger
 
Name: Christoph
Registriert seit: 10.08.2008
Ort: Hamburg (Stelle)
Beiträge: 1.739
Standard

ein Wort reicht....
Du bist Bekloppt!




Gruß aus HH Christoph
Meine Sammlung
Mein YouTube Channel
HellaEgger ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2010, 17:17   #5
Funkstation112

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von Funkstation112
 
Name: Robin
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Main-Taunus-Kreis, HE
Beiträge: 1.514
Standard

Zitat:
Zitat von HellaEgger Beitrag anzeigen
ein Wort reicht....
Du bist Bekloppt!
Sind wir doch alle irgendwie ein bisschen, oder?




It works!
Funkstation112 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2010, 17:26   #6
absar

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von absar
 
Name: Alexander
Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 1.811
Standard

Zitat:
Zitat von absar Beitrag anzeigen

Die leuchtrote TOP war aufgrund des äußeren Zustandes seinerzeit zum Ausschlachten und als Ersatzteile-Träger gedacht (wie man unten sieht, sind auch einige LED noch defekt).
Zitat:
Zitat von techniker Beitrag anzeigen
..täusche ich mich, oder ist da eine LED defekt?

Ansonsten: Genial!
Werden aber noch getauscht!




Meine Sammlung freut sich über Deinen Besuch!
absar ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2010, 17:27   #7
max a.

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von max a.
 
Name: Maximilian
Registriert seit: 13.06.2009
Ort: Wiesenbach
Beiträge: 1.948
Standard

Zitat:
Zitat von absar Beitrag anzeigen
Werden aber noch getauscht!
Vielleicht sinds ja einfach nur kalte Lötstellen
max a. ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2010, 17:27   #8
Homer Simpson

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Homer Simpson
 
Name: Florian
Registriert seit: 06.09.2009
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.792
Standard

Zitat:
Zitat von Funkstation112 Beitrag anzeigen
Sind wir doch alle irgendwie ein bisschen, oder?
Der ganz normale Wahnsinn eben


Ist dir echt super gelungen




Gehen sie weiter, weiter! Hier gibt's nichts zu sehen. Nur ein kleiner Unfall. Was? Tja, was soll ich machen? Der Typ nennt das Posting.
Homer Simpson ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2010, 17:40   #9
Peter

Administrator
 
Benutzerbild von Peter
 
Name: Peter
Registriert seit: 31.10.2003
Ort: Nickenich
Beiträge: 9.043
Standard

Hammer genial!!! Lob!!!!




˙˙˙uǝɟnɐʞ ʎɐqƎ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝpɹǝʍ ɥɔI
Peter ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2010, 18:05   #10
absar

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von absar
 
Name: Alexander
Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 1.811
Standard

Ich danke Euch allen für das Lob.




Meine Sammlung freut sich über Deinen Besuch!
absar ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2010, 18:43   #11
Basti

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 4.343
Standard

Sehr gut gemacht. So ein Aufbau gefällt mir sehr gut! Sauber und gut überdacht. Klasse!
Basti ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 18:31   #12
Hummel Hummel

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Hummel Hummel
 
Name: Achim
Registriert seit: 20.01.2008
Ort: Niedersachsen / Wendland
Beiträge: 5.233
Standard

Da bleibt einem ja die Sprache weg. S U P E R !!!




MEINE-SAMMLUNG
Schwarz = Plus. Orange u. Braun = Minus.
Hummel Hummel ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 19:21   #13
FedSigAerodynic

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von FedSigAerodynic
 
Name: Basti
Registriert seit: 05.03.2005
Ort: Wuppertal
Beiträge: 3.270
Standard

Richtig geil gemacht!!!

Damit solltest du in Serie gehen!
Gerade das mit dem Schlüsselschalter ist richtig Klasse!

FedSigAerodynic ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 22:28   #14
absar

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von absar
 
Name: Alexander
Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 1.811
Standard

Danke für die Komplimente. Das freut mich insbesonders, weil ich weiß, dass Ihr Jungs die Arbeit, die drin steckt, am besten beurteilen könnt.

Der Schlüsselschalter gefällt mir selbst auch sehr gut, den habe ich bei der BE meiner zweiten RTK 6-SL auch verbaut (Bericht kommt in Kürze).




Meine Sammlung freut sich über Deinen Besuch!
absar ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 22:30   #15
Muh der baer

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Muh der baer
 
Name: Roland
Registriert seit: 28.04.2008
Ort: Moringen
Beiträge: 2.395
Standard

Sehr geiles Ding. Die herzlichsten Glückwünsche dazu! Gefällt mir richtig gut!




Hier könnte DEINE Werbung stehen!

Signaturvermietungen ab 15€/Jahr!
Muh der baer ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2011, 20:45   #16
absar

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von absar
 
Name: Alexander
Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 1.811
Idee Update.

Das Schönste an einer derart sinnbefreiten Anlage ist es, dass man nach Herzenslust basteln kann.

Da ich mehr oder minder zufällig an zwei 24 V Motoren für Doppel-Treibriemenantrieb gekommen bin, konnte ich das Projekt "update auf Tri-Optik-Module" verwirklichen.

Die originalen Bosch-Dreher waren mir zu langweilig. Hinzu kam, dass eines der Module trotz großzügigem Leitungsquerschnitt, neuer Schmierung und neuer Riemen immer etwas langsamer als das andere lief.

Also habe ich kurzerhand zwei andere Bosch-TOP-Module für diese TOP modifiziert. Hierzu habe ich jeweils auf der Metallgrundplatte mit Motor und Leuchtmittel-Fassung ein Tri-Optik-Modul befestigt.

Name:  Modul_0_o_H.jpg
Hits: 1438
Größe:  197,6 KB

Nachdem feststand, dass das Leuchtmittel in einem akzeptablem Toleranzbereich der Modul-Optik lag, konnte ich begeistert feststellen, dass das ganze auch noch unter die TOP-Haube passt und sich dreht.

Name:  Modul_1_o_H.jpg
Hits: 1351
Größe:  173,3 KB

Name:  Modul_1_m_H.jpg
Hits: 1427
Größe:  204,4 KB

Leider lief das ganze mit 12 V-Motor viel zu schnell. Da ruhte das Projekt, bis nun die 24 V Motoren in's Spiel kamen.

Jetzt läuft das ganze in annehmbarer Geschwindigkeit und sieht -wie ich finde- echt toll aus. Gut, die Bosch-Dreher sind im ausgeschalteten Zustand optisch ansprechender - im Betrieb machen die Tri-Optik-Module das aber wett. Außerdem ist ein Rückbau auf die originalen Module jederzeit schnell möglich (da separate verbastelt wurden). Und langweilig kann ja jeder...

Name:  TOP_1_m_H.jpg
Hits: 1348
Größe:  107,7 KB

Name:  TOP_1_m_H_2.jpg
Hits: 1343
Größe:  109,5 KB




Meine Sammlung freut sich über Deinen Besuch!
absar ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2011, 20:50   #17
Jango112

Moderator
 
Benutzerbild von Jango112
 
Name: Jan
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 6.289
Standard

Ich sag´s mal, bevor andere es tun:

Bitte ein Video!!!



Sind bei der Matrix LED defekt?




"Das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie auch echt sind."
Galileo Galilei (1638)

Moderator schreibt orange.
Jango112 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2011, 21:00   #18
Philipp

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Philipp
 
Name: Philipp
Registriert seit: 22.10.2010
Ort: Kerpen
Beiträge: 3.227
Standard

Da ich den Thread jetzt erst lese,
echt ein tolles Projekt Alexander mit den Trioptik Leuchten bekommt das ganze irgendwie so einen Disko-Kugel Effekt!




Schaut doch mal rein:
Meine Sammlung
Philipp ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2011, 21:08   #19
absar

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von absar
 
Name: Alexander
Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 1.811
Standard

Zitat:
Zitat von Jango112 Beitrag anzeigen
Ich sag´s mal, bevor andere es tun:

Bitte ein Video!!!
Gerne (allerdings recht kurz):

http://www.youtube.com/watch?v=KzrmKNRFMsg


Zitat:
Zitat von Jango112 Beitrag anzeigen
Sind bei der Matrix LED defekt?
Ja. Leider bin ich da noch nicht zum Tauschen gekommen.

Zitat:
Zitat von Philipp Beitrag anzeigen
Da ich den Thread jetzt erst lese,
echt ein tolles Projekt Alexander mit den Trioptik Leuchten bekommt das ganze irgendwie so einen Disko-Kugel Effekt!
Danke!




Meine Sammlung freut sich über Deinen Besuch!
absar ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.