Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Sammlungen > Unsere Sammlungen > Yannic-Paderborn
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.2012, 19:00   #1
Yannic-Paderborn

Gold-Mitglied
 
Name: Yannic
Registriert seit: 18.10.2008
Ort: Halle (Westf.)
Beiträge: 3.212
Standard SoundOff Signal Pinnacle Mini Lightbar

EPL7000 Pinnacle Mini Lightbar ( EPL7M+JC )
SoundOff Signal

Bei dem EPL7000 Pinnacle Mini Lightbar (genaue Produktbezeichnung / Konfigurationscode: EPL7000 / EPL7M+JC ) der US Amerikanischen Marke SoundOff Signal handelt es sich um einen recht kompakten, leistungsstarken Mini LED Lichtbalken mit 24 GEN 3 LEDs als Lichtquelle(n).



Auffällig ist, dass die Lichtfarbe hier durch die LEDs und nicht etwa durch die Haubenfarbe bestimmt wird.
Im ausgeschalteten Zustand lässt sich auf den ersten Blick also nicht erkennen, welche LED-Module verbaut sind.
Schaut man jedoch genauer hin, erkennt man an jedem Modul einen kleinen Lack-Punkt in der der Leucht-Farbe entsprechenden Farbe.



Die einzelnen LED Module (insgesamt vier an der Zahl mit je 6 LEDs) sind in einem Parallelogram bzw. einer Rautenform angeordnet.
Gehalten werden sie von einer passend gebogenen Aluminium Trägerplatte.



Auf dem Dach gehalten wird der Balken von vier Ringmagneten, die ich eher als Kratzmagneten bezeichnen würde.
Anders als z.B. Kennleuchten aus deutscher Produktion verfügen diese nämlich nicht über einen Gummiüberzug als Kratzschutz.
Dem Balken liegen jedoch vier selbstklebende Folien bei, welche auf die Magneten aufgebracht werden können.

Die Magneten selber sind mit je einer Schraube an der Plastikunterschale des Mini Balkens befestigt.



Mittig der Unterschale wird das Spannungsversorgungskabel heraus geführt, welches je nach Bedarf nach links oder rechts unter dem Balken hervor geführt werden kann.

Das Kabel ist etwa drei Meter lang und Türdichtungsfreundlich nicht rund sondern flach ausgeführt.
Am Ende des Kabels findet sich der recht solide wirkende Zigarettenanzünderstecker, der über einen eingebauten Schalter verfügt über welchen der Balken Ein-/Ausgeschaltet werden kann. An diesem Schalter lassen sich aber auch die insgesamt 28(!) Blinkmuster des Balkens umstellen.

Eine Übersicht über die möglichen Blinkmuster findet ihr in diesem Video:

Was auf dem Video leider nicht so gut rüber kommt ist die immense Helligkeit der LEDs. Direktes hineinschauen kann ich niemandem empfehlen!



Geändert von Yannic-Paderborn (06.04.2012 um 19:08 Uhr).
Yannic-Paderborn ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2012, 19:19   #2
Jango112

Moderator
 
Benutzerbild von Jango112
 
Name: Jan
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 6.289
Standard

Sehr schönes Teil!

Einige der Pattern bergen aber doch das Risiko epileptischer Anfälle.




"Das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie auch echt sind."
Galileo Galilei (1638)

Moderator schreibt orange.
Jango112 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2012, 19:54   #3
gelöschter Benutzer

gesperrter Benutzer!
 
Registriert seit: 29.03.2010
Beiträge: 3
Standard

Wow!
Ein schickes Teil! Gefällt mir wirklich sehr!
Was mich interessieren würde wäre, bis zu welcher Geschwindigkeit das Teil auch auf einem Fahrzeugdach hält.
gelöschter Benutzer ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2012, 20:21   #4
firefly

Gold-Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2011
Beiträge: 3.253
Standard

Naja, die US Hersteller warnen alle davor die Magnetbalken währen der Fahrt auf den Dach zu lassen. Ich würde es bei meiner Mini Edge auch nicht versuchen...

Geändert von firefly (08.10.2014 um 11:44 Uhr).
firefly ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:36 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.