Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Allgemeines > Historisches
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2010, 22:34   #1
HFK2000

Forum-Mitglied
 
Benutzerbild von HFK2000
 
Name: Benjamin
Registriert seit: 14.08.2008
Ort: Region Hannover
Beiträge: 66
Standard Rote Haube von Siemens

Kann mir jemand helfen und wietere Informationen über folgende Rote Glashaube der Firma Siemens geben ?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20102010002.jpg
Hits:	193
Größe:	671,6 KB
ID:	9592  
HFK2000 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2010, 22:35   #2
1991berndh

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von 1991berndh
 
Name: Bernd
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Warendorf in NRW
Beiträge: 1.261
Standard

Ist glaube die ist von der Landeplatz-Beleuchtung eines Hubschrauberlandeplatzes...




MfG Bernd
1991berndh ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2010, 22:40   #3
Hummel Hummel

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Hummel Hummel
 
Name: Achim
Registriert seit: 20.01.2008
Ort: Niedersachsen / Wendland
Beiträge: 5.233
Standard

Leuchtfeuer an Funktürmen oder anderen hohen Gebäuden.
Welchen Durchmesser hat die Glaskuppel??




MEINE-SAMMLUNG
Schwarz = Plus. Orange u. Braun = Minus.
Hummel Hummel ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2010, 23:00   #4
rescuechicken

Gold-Mitglied
 
Name: Axel
Registriert seit: 04.11.2007
Ort: 60599 Frankfurt
Beiträge: 5.844
Standard

Zitat:
Zitat von 1991berndh Beitrag anzeigen
Ist glaube die ist von der Landeplatz-Beleuchtung eines Hubschrauberlandeplatzes...
Das ist eine Landebahnbefeuerung, die haben wir in blau, rot und weiss.
Aber die dürften Vergangenheit sein, müßte mal schauen.
Wenn ich wieder mal im Start- und Landebahnsystem fahre.
Die neuen sind LED bzw. haben ein anderes Design.
Aber auf alle Fälle kenne ich die.
rescuechicken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2010, 23:12   #5
Hummel Hummel

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Hummel Hummel
 
Name: Achim
Registriert seit: 20.01.2008
Ort: Niedersachsen / Wendland
Beiträge: 5.233
Standard

Axel glaube mir. Die Leuchten wurden auch anderweitig verwendet.




MEINE-SAMMLUNG
Schwarz = Plus. Orange u. Braun = Minus.
Hummel Hummel ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 01:47   #6
ONKEL HOOD

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von ONKEL HOOD
 
Registriert seit: 26.10.2008
Ort: Im schönen Rheingau
Beiträge: 241
Standard x

Zitat:
Zitat von Hummel Hummel Beitrag anzeigen
Axel glaube mir. Die Leuchten wurden auch anderweitig verwendet.
Könnte aber auch von einem Schiff oder U Boot sein.
Hatte sowas mal bei der Vebegersteigert und im Norden abgeholt.
Deckenleuchte könnte sein, wegen dem Ring.




ehemals "OMEGAFAN"
ONKEL HOOD ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 08:06   #7
konschdenger

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von konschdenger
 
Name: Stephan
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: 88527 Unlingen
Beiträge: 1.255
Standard

In einer Firma bei mir in der Nähe sind diese Hauben auf den Leuchten für die Flugbefeuerung montiert.




Sent from me at home sitting on my couch.
konschdenger ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 09:01   #8
rescuechicken

Gold-Mitglied
 
Name: Axel
Registriert seit: 04.11.2007
Ort: 60599 Frankfurt
Beiträge: 5.844
Standard

Zitat:
Zitat von Hummel Hummel Beitrag anzeigen
Axel glaube mir. Die Leuchten wurden auch anderweitig verwendet.
Glaube ich Dir ja auch.
Wollte nur schreiben, dass es definitiv Befeuerungen sind.
Natürlich sind das wasserdichte Speziellampen für Dauerlicht, die mit Sicherheit auch anderer Orts montiert sind.
rescuechicken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 14:54   #9
HFK2000

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von HFK2000
 
Name: Benjamin
Registriert seit: 14.08.2008
Ort: Region Hannover
Beiträge: 66
Standard

Weiß jemand ob ich noch die Lichttechnik für diese Lampen bekomme ? Und was so was kostet !
HFK2000 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 20:27   #10
rouvi

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von rouvi
 
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 3.533
Standard

hier gibts noch ein Blaulicht ohne Fassung
http://cgi.ebay.de/blaulicht-feuerwe...item1c16a611f4
rouvi ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2010, 10:26   #11
Andi-Hamburg

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Andi-Hamburg
 
Name: Andi
Registriert seit: 30.12.2006
Ort: Wilstedt-Siedlung
Beiträge: 2.510
Standard

Zitat:
Zitat von HFK2000 Beitrag anzeigen
Weiß jemand ob ich noch die Lichttechnik für diese Lampen bekomme ? Und was so was kostet !
Ich habe eine in blau, bei mir war ein H1 24V Leuchtmittel drin.




*Dies ist meine persönliche Meinung und steht in keinem Bezug zu meinem Arbeitgeber!

*Ich leb in meiner eigenen Welt. Das ist OK, man kennt mich dort.
Andi-Hamburg ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2010, 17:54   #12
Rundumleuchte

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Rundumleuchte
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 3.071
Standard

http://www.youtube.com/watch?v=3v6xqSHG9dk

Guck mal hier bei 6:23
Rundumleuchte ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 08:26   #13
lump007

Forum-Mitglied
 
Registriert seit: 21.03.2011
Beiträge: 2
Daumen hoch Das ist fast alles Nonsens !

Also ich bin der Jenige der 1969 auf dem 250 m Kamin in Köln Merkenich die Leuchten der Fa. Siemens montiert hat. Die Leuchten heißen Flugbefeuerungsleuchten. Die Leuchte ist sa. 20 cm rund und ca 25 cm hoch ! Das Unteteil ist aus Druckguß hergestellt und ist mit dem Rahmen klappbar. Am oberen Kamin sind in alle Himmelrichtungen Leuchten (also 4 Stück). Am Rumpf des Kamines die Leuchten sind anders aufgebaut. Die Leuchten waren damals mit 100 W Glühlampem bestückt. Jede Leuchte wurde durch eine Überwachunschaltung überwacht die den Ausfall der Lampe an die Zentrale meldete

Die Flugbeuferungslampen am Betonrohr, waren simpel
aufgebaut. Beim betonieren wurde ein ca.30 cm rundes
Zinkrohr mit eingegossen. In dieses wurde dann die Leuchte
mit dem Glas nachher von hinten eingeschoben.
Es waren normale 100 Watt Glühlampen.


Hier der Link für Mehr Detail Kamin und Leuchte !



http://harlekin.square7.ch/250mkamin/index.html


MFG HJP
Angehängte Grafiken
 

Geändert von lump007 (29.06.2014 um 18:37 Uhr).
lump007 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 20:38   #14
Diethelm

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Diethelm
 
Name: Diethelm
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: Bottrop
Beiträge: 3.944
Standard

Jürgen, herzlich willkommen in unserem Forum!
Zitat:
Zitat von lump007 Beitrag anzeigen
... Die Leuchten waren damals mit 100 W Glühlampem bestückt. ...
Danke für deine interessanten Informationen. Waren das handelsübliche Allgebrauchslampen? Oder besonders langlebige Ausführungen (Unterspannung, Hammerzeichen, ...)?
Denn der Wechsel ausgefallener Lampen ist wohl ebenso dringlich wie aufwändig.




"Was einer nicht öffentlich tun darf, soll er auch nicht heimlich tun." (Friedrich der Schöne von Österreich, 1286 bis 1330)
Diethelm ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2011, 12:41   #15
lump007

Forum-Mitglied
 
Registriert seit: 21.03.2011
Beiträge: 2
Ausrufezeichen

Zitat:
Zitat von Diethelm Beitrag anzeigen
Jürgen, herzlich willkommen in unserem Forum!

Danke für deine interessanten Informationen. Waren das handelsübliche Allgebrauchslampen? Oder besonders langlebige Ausführungen (Unterspannung, Hammerzeichen, ...)?
Denn der Wechsel ausgefallener Lampen ist wohl ebenso dringlich wie aufwändig.
****************************************************

Ich glaube nicht das es Sonderlampen waren, denn nach Fertigstellung des Kamines ist die Wartung an das Personal des HKWs übergegangen. Und so aufwendig ist es nicht die Lampen aus zu wechseln, denn in dem Kamin geht ein Aufzug (Alimax) nach oben. Die Fahrzeit dauert 4 min.
mfg HJP
lump007 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2011, 16:36   #16
Blaulicht

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Blaulicht
 
Name: Marcel
Registriert seit: 11.12.2003
Ort: Oberthal / SAAR
Beiträge: 12.402
Standard

Ich habe noch eine komplette hier liegen, ist eine 230V Lampe drin, ganz normale Glühlampe E27.
Blaulicht ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2011, 18:59   #17
Diethelm

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Diethelm
 
Name: Diethelm
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: Bottrop
Beiträge: 3.944
Standard

Unsere Sammler von Hindernis- und Gefahrenfeuern finden hier ein umfangreiches Regelwerk über optische Hindernismarkierungen.
Auch hier scheinen LED-Leuchten schon auf dem Vormarsch zu sein.




"Was einer nicht öffentlich tun darf, soll er auch nicht heimlich tun." (Friedrich der Schöne von Österreich, 1286 bis 1330)
Diethelm ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:21 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.