Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Kennleuchten & LED-Systeme > Hella
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2011, 17:15   #1
marco.hauk

Forum-Mitglied
 
Registriert seit: 20.01.2010
Beiträge: 11
Standard WL-LED im Sprinter

Hallo, ich würde günstig an zwei WL-LED von Hella kommen. Würde die ganz gern in einem Sprinter verbauen. Die Frage ist nur wo, hat einer von euch erfahrungen damit oder sogar bilder?

Grüße Marco
marco.hauk ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2011, 19:37   #2
Commander

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Commander
 
Registriert seit: 04.05.2004
Beiträge: 4.349
Standard

Moin,

im Sprinter als was verbauen?

Als Räumlampen, im Aufbau, in Heckklappe, in Hecktüren, hinter Heckscheibe...?
Commander ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 10:42   #3
marco.hauk

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Registriert seit: 20.01.2010
Beiträge: 11
Standard

Soweit ich weiß gibts ja nur für hinten eine Zulassung der Lampen. Ich wollte einfach mal nach Vorschlägen suchen, wo man die montieren kann und wer sowas schon mal gemacht hat.

Grüße
marco.hauk ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 15:40   #4
Mannheimer

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von Mannheimer
 
Name: Marcel
Registriert seit: 26.12.2009
Ort: Hürth
Beiträge: 233
Standard

Was für ein Sprinter ist der denn, welches Baujahr?
Welche Farben haben die WL-LED?




Mannheimer ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 21:39   #5
rescuechicken

Gold-Mitglied
 
Name: Axel
Registriert seit: 04.11.2007
Ort: 60599 Frankfurt
Beiträge: 5.836
Standard

Zitat:
Zitat von marco.hauk Beitrag anzeigen
Soweit ich weiß gibts ja nur für hinten eine Zulassung der Lampen. Ich wollte einfach mal nach Vorschlägen suchen, wo man die montieren kann und wer sowas schon mal gemacht hat.

Grüße

Ist nicht ganz einfach.
Gerichtete Leuchten (also Frontblitzer oder WL-LED) dürfen eigentlich nur nach vorn verwendet werden.
Für alles andere (z.B. als Heckblaulicht) ist eine Ausnahmegenehmigung erforderlich.
Als gelbe Lichter (Rückwärts- Warnsystem) sind nur bestimmte Versionen zugelassen und brauchen eine entsprechende Typenkennzeichnung auf den Leuchtenkörpern und dem Steuergerät.
Erkundige Dich vorher, was Euer Bezirk / Euer RP genehmigt.
So ist mein Kenntnisstand.
rescuechicken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 14:39   #6
marco.hauk

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Registriert seit: 20.01.2010
Beiträge: 11
Standard

Also des ist n ganz neuer Sprinter, der geht jetzt erst zum Ausbauhersteller.
Wenn ich des richtig verstehe, dann darf man also die WL LED als Frontblitzer verwenden. Bis jetzt sind diese allerdings in einem BMW E90 in der Heckklappe eingebaut, gibts da dann von Hella eine Halterung für den Kühlergrill oder so?
marco.hauk ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 17:39   #7
Commander

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Commander
 
Registriert seit: 04.05.2004
Beiträge: 4.349
Standard

Zitat:
Zitat von marco.hauk Beitrag anzeigen
Wenn ich des richtig verstehe, dann darf man also die WL LED als Frontblitzer verwenden.
Nein! Keine Zulassung als Frontblitzer!
Commander ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 21:58   #8
rescuechicken

Gold-Mitglied
 
Name: Axel
Registriert seit: 04.11.2007
Ort: 60599 Frankfurt
Beiträge: 5.836
Standard

Zitat:
Zitat von Commander Beitrag anzeigen
Nein! Keine Zulassung als Frontblitzer!

Richtig, als reinrassige Frontblitzer haben die keine Zulassung.
Da hatte ich mich schlecht ausgedrückt.
Also generell gerichtete Leuchten nur nach vorn, das Modell WL-LED darf nur in Heckklappen oder z.B. der RTK-6 verbaut werden und nach hinten absichern.
Mit Ausnahmegenehmigung auch fest verbaut nach hinten, wenn z.B. kein Anbauort oder kein Platz für vollwertige Rundumleuchten gegeben ist.
Aber hier kennt sich Deine Ausbaufirma bestimmt bestens aus, ich habe mein Wissen auch überwiegend von den Ausbaufirmen, wenn ich unsere Fahrzeuge plane und die Möglichkeiten bespreche.
Bei offenen Fragen ziehen wir auch manchmal einen Mann vom TÜV hinzu, die sind regelmäßig bei unseren Ausbaufirmen anwesend.
rescuechicken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 22:05   #9
marco.hauk

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Registriert seit: 20.01.2010
Beiträge: 11
Standard

Also wäre nur ein Einbau in den Hecktüren ohne Sondergenehmigung zulässig? Wie siehts in den vorderen Türen aus? Wäre ja auch ganz nett, zur Absicherung, wenn man die aufmacht.
marco.hauk ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 00:54   #10
BLAU-MANN

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von BLAU-MANN
 
Name: Sascha
Registriert seit: 06.02.2015
Ort: Rheinberg
Beiträge: 135
Standard

Altes Thema... ich weiß!

ABER.... ich habe gerade genau dieses im Gespräch! Ich habe es genauso in Erinnerung, dass die WL's eben keine Zulassung als Frontblitzer haben.
Wie war das mit dem "Z" auf dem Glas und mit der Abhängigkeit wie welche der beiden "TOP" zur Fahrbahn steht?

Jetzt erfahre ich, dass die Schweizer die an ihren Polizeiwagen aber alle so verwenden. Bild kann ich anhängen bei Bedarf.

Fahr' mal ohne Rückstrahler am Motorrad durch die Schweiz!😂 ...aber die machen wat die wollen!

Also wer weiß genau wie es ist und kann es begründen?
Grüße Sascha




BLAU-MANN ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:38 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.