Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Sammlungen > Unsere Sammlungen > Peter
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2009, 01:05   #1
Peter

Administrator
 
Benutzerbild von Peter
 
Name: Peter
Registriert seit: 31.10.2003
Ort: Nickenich
Beiträge: 8.985
Standard Hella KLX-Kojak

Das hier ist die Hella KLX-Kojak aus eBay.
Dies ist die Einzelblitz-Version. Um Doppelblitze zu bekommen muss man ein anderes Steuergerät verwenden. Die Leuchte kann man weiter verwenden.

Sie ist leicht und einfach zu handhaben. Der Magnet haftet sehr gut. Ein Nachteil ist jedoch wie bei der Hänsch Typ09, dass die Hochspannungseinheit in einem extra Steuergerät sitzt, welches man im Fahrzeug installieren muss.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P4090504 (Large).JPG
Hits:	250
Größe:	113,9 KB
ID:	273


Unter der Haube befindet sich die Entladungslampe unter einem HF-Korb, der elektromagnetische Störungen verhindern soll.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P4090495 (Large).JPG
Hits:	209
Größe:	72,4 KB
ID:	272




˙˙˙uǝɟnɐʞ ʎɐqƎ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝpɹǝʍ ɥɔI
Peter ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2011, 23:31   #2
Jetrider

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von Jetrider
 
Name: Janosch
Registriert seit: 06.11.2010
Ort: Köln
Beiträge: 133
Standard

Ich gehe mal davon aus, das die "zufällige" Anordnung des HF-Käfigs Vorsatz ist oder?
Jetrider ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2011, 11:17   #3
techniker

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von techniker
 
Name: Wilhelm
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: BY, Opf.
Beiträge: 4.269
Standard

Zitat:
Zitat von Jetrider Beitrag anzeigen
Ich gehe mal davon aus, das die "zufällige" Anordnung des HF-Käfigs Vorsatz ist oder?
Nö, das Muster ergibt sich, wenn man ein einfaches Drahtmaschennetz so verformt..




Never change a running system - never run a changed system!
techniker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2011, 15:12   #4
Diethelm

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Diethelm
 
Name: Diethelm
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: Bottrop
Beiträge: 3.944
Standard

Zitat:
Zitat von Jetrider Beitrag anzeigen
Ich gehe mal davon aus, das die "zufällige" Anordnung des HF-Käfigs Vorsatz ist oder?
Ja, und ich finde, da hat HELLA eine durchaus praxisgerechte Problemlösung zur "Quadratur des Kreises" gefunden.




"Was einer nicht öffentlich tun darf, soll er auch nicht heimlich tun." (Friedrich der Schöne von Österreich, 1286 bis 1330)
Diethelm ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2011, 15:15   #5
techniker

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von techniker
 
Name: Wilhelm
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: BY, Opf.
Beiträge: 4.269
Standard

Diet, erkläre doch bitte mal welche wissenschaftliche Grundlage dieses Muster auf sich haben soll..




Never change a running system - never run a changed system!
techniker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2011, 15:31   #6
max a.

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von max a.
 
Name: Maximilian
Registriert seit: 13.06.2009
Ort: Wiesenbach
Beiträge: 1.948
Standard

Zitat:
Zitat von Jetrider Beitrag anzeigen
Ich gehe mal davon aus, das die "zufällige" Anordnung des HF-Käfigs Vorsatz ist oder?
Normalerweiße ist der ganz gerade. Der sieht hier nur etwas verformt aus (oder ist es evtl. auch).
max a. ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2011, 15:33   #7
Diethelm

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Diethelm
 
Name: Diethelm
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: Bottrop
Beiträge: 3.944
Standard

Zitat:
Zitat von techniker Beitrag anzeigen
Diet, erkläre doch bitte mal welche wissenschaftliche Grundlage dieses Muster auf sich haben soll..
Wilhelm, da vermute ich eher wirtschafliche denn wissenschaftliche Grundlagen. Grobmaschiges Kaninchenstall-Drahtgewebe ist nun mal preiswerter als beispielsweise ein individuelles Formteil aus engem Honigwabenmaschen-Drahtgewebe, das in unseren Sammleraugen natürlich viel eleganter aussehen würde. Spaß beiseite, ich gehe davon aus, dass dieser Kompromiss zwischen Kosten-, Lichtdurchlässigkeits- und EMV-Forderungen im HELLA-Labor rein empirisch gefunden worden ist. Und das Aussehen der KLX-Kojak gefällt mir auch noch!




"Was einer nicht öffentlich tun darf, soll er auch nicht heimlich tun." (Friedrich der Schöne von Österreich, 1286 bis 1330)
Diethelm ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2011, 15:54   #8
techniker

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von techniker
 
Name: Wilhelm
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: BY, Opf.
Beiträge: 4.269
Standard

Hab ich es mir doch gedacht..
Mich würde jedoch interessieren, ob dieses grobmaschige Netz wirklich eine relevante Verbesserung der Störaussendung unterstützt.




Never change a running system - never run a changed system!
techniker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2011, 16:14   #9
Diethelm

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Diethelm
 
Name: Diethelm
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: Bottrop
Beiträge: 3.944
Standard

Zitat:
Zitat von techniker Beitrag anzeigen
... ob dieses grobmaschige Netz wirklich eine relevante Verbesserung der Störaussendung unterstützt.
Entscheidend ist noch nur, ob die Minimalforderungen der einschlägigen Normen eingehalten werden. Ich habe mich allerdings mit der EMV-Problematik im BOS-Bereich noch nicht ausreichend beschäftigt, um das werten zu dürfen. Hier findet sich eventuell unter "EMV - ..." vertiefende Literatur.




"Was einer nicht öffentlich tun darf, soll er auch nicht heimlich tun." (Friedrich der Schöne von Österreich, 1286 bis 1330)
Diethelm ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2011, 16:26   #10
Panther8x8

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von Panther8x8
 
Registriert seit: 26.04.2009
Ort: München
Beiträge: 1.688
Standard

Zitat:
Zitat von Diethelm Beitrag anzeigen
Entscheidend ist noch nur, ob die Minimalforderungen der einschlägigen Normen eingehalten werden.
Da muss ich Dir leider widersprechen Diethelm! Ich bin beruflich in der Entwicklung von elektronischen Systemen in KFZs tätig, die alle die E1 Zulassung besitzen. Alle Systeme müssen in dafür zugelassenen EMV Laboren zertifiziert werden. Die Anforderungen hier sind alles andere als Minimalanforderungen, was die Entwicklung und Zertifizierungen leider auch nicht ganz billig machen...
Panther8x8 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2011, 18:09   #11
Diethelm

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Diethelm
 
Name: Diethelm
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: Bottrop
Beiträge: 3.944
Standard

Sag ich ja, Sascha, ich habe viel zu wenig Ahnung von der Materie. Doch wenn ich an Power Line denke, kann ich mir nicht vorstellen, dass zumindest bei der PLC-Technik mehr als Minimalforderungen erfüllt werden.

Aber das macht Wilhelms Frage um so interessanter. Könnte die HELLA KLX-Kojak bei den heutigen Grenzwerten noch zertifiziert werden?




"Was einer nicht öffentlich tun darf, soll er auch nicht heimlich tun." (Friedrich der Schöne von Österreich, 1286 bis 1330)
Diethelm ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2016, 21:10   #12
Hella Rotafix

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Hella Rotafix
 
Name: Florian
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 2.463
Standard

Weißt du zufällig wie der Stromversorgungsstecker heißt? Dieser fehlt mir noch zu meiner Kojak




versteckten Text anzeigen
Hella Rotafix ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2016, 23:36   #13
Blaulicht

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Blaulicht
 
Name: Marcel
Registriert seit: 11.12.2003
Ort: Oberthal / SAAR
Beiträge: 12.197
Standard

Zitat:
Zitat von Hella Rotafix Beitrag anzeigen
Weißt du zufällig wie der Stromversorgungsstecker heißt? Dieser fehlt mir noch zu meiner Kojak
Sollte ich paar hier haben mit pins




You can´t fix stupid, not even with Duct Tape
Blaulicht ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:36 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.