Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Sammlungen > Unsere Sammlungen > Mars Light
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2016, 17:40   #1
Mars Light

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Mars Light
 
Name: Steve
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 4.007
Standard FS Streethawk S1B-L

Hersteller: Federal Signal
Typ: Streethawk S1B-L
Series: A
Volt: 12V

Habe Ende letzter Woche einen Streethawk bekommen. Von außen sah er ganz okay aus. Nun gehe ich ans zerlegen und überlege was ich damit mache.
Am meisten Aufwand benötigen die Metallteile und Schrauben. Die sind ziemlich stark mitgenommen. Es spricht vieles dafür, dass der Balken ein frühes Modell ist. Nicht nur die Bezeichnung Series A, kein A1.
Und bei den Spiegeln kenne ich nur die Version mit Alu-Füßen und nicht mit schwarzem Metall.
Zudem sind die Rotatorspiegel auch aus Metall, zumindest 3 von 4.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20161106_144944_Medium.jpg
Hits:	90
Größe:	104,8 KB
ID:	23867   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20161106_144951_Medium.jpg
Hits:	91
Größe:	119,0 KB
ID:	23868   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20161106_144959_Medium.jpg
Hits:	87
Größe:	99,2 KB
ID:	23869   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20161106_145913_Medium.jpg
Hits:	85
Größe:	78,2 KB
ID:	23870   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20161106_172201_Medium.jpg
Hits:	82
Größe:	87,1 KB
ID:	23871  

Mars Light ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2016, 19:41   #2
Benno

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Benno
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: in der Raubkammer / Lüneburger Heide, Nds.
Beiträge: 2.109
Standard

Ui, der hat aber schon einiges erlebt!
Zitat:
Zitat von Mars Light Beitrag anzeigen
... Es spricht vieles dafür, dass der Balken ein frühes Modell ist. Nicht nur die Bezeichnung Series A, kein A1...
Die Abschirmbleche über den unteren Leuchten sind z.B. auch ein Indiz für die frühen Hawks. Genauso wie die Anordnung der Dreher Außen-vorn und Innen-hinten.

Ist das gleiche Model wie mein erster StreetHawk!




Benno ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2016, 20:04   #3
Mars Light

Gold-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von Mars Light
 
Name: Steve
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 4.007
Standard

Selbst die Reflektoren der unteren Ebene haben schwarze Metallhalterungen.

Ich überlege nun was ich damit mache.
Die Metallteile u Schrauben strahlen u neu verzinken lassen, wird ein wesentlicher Kostenfaktor.
Und dann einen SHL draus machen oder wieder einen S1B?
Farbe: er soll blau werden
Mars Light ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2016, 20:36   #4
Benno

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Benno
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: in der Raubkammer / Lüneburger Heide, Nds.
Beiträge: 2.109
Standard

Zitat:
Zitat von Mars Light Beitrag anzeigen
Zudem sind die Rotatorspiegel auch aus Metall, zumindest 3 von 4.
Da die 3 mit Metallreflektor auch noch weiße Zahnräder haben sind das wohl auch noch die originalen.
Davon suche ich übrigens noch min. 2 gute
Ersatzweise hätte ich H1-Dreher mit Metalreflektor hier (über die hatten wir ja schonmal gesprochen)

Zitat:
Zitat von Mars Light Beitrag anzeigen
...Ich überlege nun was ich damit mache...Und dann einen SHL draus machen oder wieder einen S1B?...
Das würde ich unter anderem auch davon abhägig machen wie gut oder schlecht die Lautsprecher Section ausschaut. Die breite der 52" Hawks bieten da ja reichlich Angriffsfläche.




Benno ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2016, 21:32   #5
Mars Light

Gold-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von Mars Light
 
Name: Steve
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 4.007
Standard

Speakergehäuse ist okay. Kann man aufarbeiten.
Mars Light ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2016, 16:54   #6
SaschaUE

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von SaschaUE
 
Name: Sascha
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 743
Standard

Viel Arbeit, aber alles machbar.
Die Zahnräder, von den originalen Drehspiegeln, sehen aber auch schon ganz schön fertig aus.
Aber mit viel Zeit und Liebe bekommt man das hin
SaschaUE ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2016, 18:43   #7
Mars Light

Gold-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von Mars Light
 
Name: Steve
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 4.007
Standard

Die zahnräder gehen eigenlich noch. Zumindest haben die noch genug Fleisch.

Ich hab mal den Träger separiert.
Der Balken verdient einen Spitznamen: Rusty, der Falke.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20161108_183523_Medium.jpg
Hits:	62
Größe:	84,4 KB
ID:	23915   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20161108_183607_Medium.jpg
Hits:	70
Größe:	93,8 KB
ID:	23916   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20161108_183645_Medium.jpg
Hits:	63
Größe:	94,7 KB
ID:	23917   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20161108_183701_Medium.jpg
Hits:	67
Größe:	93,1 KB
ID:	23918  
Mars Light ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2016, 19:57   #8
SaschaUE

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von SaschaUE
 
Name: Sascha
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 743
Standard

Puhh, viel Arbeit.
Und wenn du fertig bist, kann man nicht nur von einer Restauration, sondern von einer Rettung sprechen!

Die Teile müssten alle gestrahlt, geschliffen und neu verzinkt werden.
Die ersten beiden Halter waren im Original schwarz oder? Die müsste man dann strahlen und mit einer Pulverbeschichtung versehen.

Da hast du einiges an Arbeit dran
SaschaUE ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2016, 14:34   #9
Mars Light

Gold-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von Mars Light
 
Name: Steve
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 4.007
Standard

Demontiert ist er nun nach Baugruppen.

Das eine Gehäuse muss ich ersetzen. Das ist an mehreren Stellen gebrochen.
Das andere ist soweit okay.
Gereinigt und bereit zum Wiederaufbau.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20161110_172431_Medium.jpg
Hits:	69
Größe:	114,1 KB
ID:	23927   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20161111_135503_Medium.jpg
Hits:	59
Größe:	77,8 KB
ID:	23928   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20161111_135509_Medium.jpg
Hits:	71
Größe:	81,9 KB
ID:	23929  
Mars Light ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2016, 10:57   #10
Mars Light

Gold-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von Mars Light
 
Name: Steve
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 4.007
Standard

Ich habe mich dazu entschieden ihn metall-technisch zu retten.
Er wird also neu verzinkt, nach einer Sandstrahlung.

Der Rest wird weitestgehend ausgearbeitet. Letztlich ist es nur ein einfacher Streethawk und keine AB...

Wie bekomm ich eigentlich die beiden Motorschrauben gelöst? Meine kleinste zöllige Nuss 3/16 ist immernoch zu groß...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20161116_103952_Medium.jpg
Hits:	62
Größe:	81,7 KB
ID:	23937  
Mars Light ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2016, 16:45   #11
Mars Light

Gold-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von Mars Light
 
Name: Steve
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 4.007
Standard

So, die Teile sind vom sandstrahlen zurück und gingen heute direkt zum verzinken.

Zudem kam heute ein Paket aus den USA mit Ersatzteilen.
Lower deck filter, Hauben, usw.
Da muss ich chargerlighting (Mike) von ELB mal loben. Top Ware, wenn auch nicht neu. Guter Preis.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	nach sandstrahlen (1)_Medium.jpg
Hits:	65
Größe:	166,6 KB
ID:	23945   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	nach sandstrahlen (2)_Medium.jpg
Hits:	65
Größe:	156,2 KB
ID:	23946  
Mars Light ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2016, 12:38   #12
Mars Light

Gold-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von Mars Light
 
Name: Steve
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 4.007
Standard

Füße sind fertig.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Füße.jpg
Hits:	65
Größe:	125,5 KB
ID:	23947  
Mars Light ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2016, 19:03   #13
SaschaUE

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von SaschaUE
 
Name: Sascha
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 743
Standard

Na es geht ja voran.
Die Teile sind lackiert oder?
SaschaUE ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2016, 21:04   #14
Mars Light

Gold-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von Mars Light
 
Name: Steve
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 4.007
Standard

Ja, die Rostnarben sind noch gut zu sehen. Ich mache keine Vollresto, sondern rette ihn nur. Alles andere macht wenig Sinn. Dafür ist er nicht selten genug. Das er eine frühe Version ist, macht ihn interessant.
Mars Light ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2016, 11:35   #15
Benno

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Benno
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: in der Raubkammer / Lüneburger Heide, Nds.
Beiträge: 2.109
Standard

Langsam wirds ja wieder!
Zitat:
Zitat von Mars Light Beitrag anzeigen
Ja, die Rostnarben sind noch gut zu sehen. Ich mache keine Vollresto, ...
Aber wenn man die Teile schon strahlt, dann kommt es auf ne Dose Spritzspachtel und einen Zwischenschliff ja eigentlich auch nicht mehr drauf an.
Zitat:
Zitat von Mars Light Beitrag anzeigen
... sondern rette ihn nur...
Nur zum retten wäre cool gewesen, wenn du die Spuren der Jahre erhalten/konserviert und ansonsten nur die Technik wieder fit gemacht hätttest.
Zitat:
Zitat von Mars Light Beitrag anzeigen
...Alles andere macht wenig Sinn. Dafür ist er nicht selten genug. Das er eine frühe Version ist, macht ihn interessant.
Von den frühen scheinen aber komischerweise nicht viele übrig geblieben zu sein. Zumindest sieht/findet man die nicht allzu oft.
Daher würde ich was das selten angeht eher sagen: StreetHawk allgemein nö, in der frühen Ausführung irgenwie schon.




Benno ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2016, 20:58   #16
Mars Light

Gold-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von Mars Light
 
Name: Steve
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 4.007
Standard

Spuren der Jahre? Der ist innen total vergammelt gewesen. In meinen Augen macht das optisch sehr viel aus. Da kann man mit dem bissel Technik nicht viel reißen. Auch neue Hauben u Filter wären zu schade für, wenn er innen mies aussieht.
Mars Light ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2016, 19:13   #17
Mars Light

Gold-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von Mars Light
 
Name: Steve
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 4.007
Standard

Heute konnte ich die verzinkten Teile abholen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	nach verzinken (1).jpg
Hits:	56
Größe:	113,0 KB
ID:	23978   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	nach verzinken (2).jpg
Hits:	62
Größe:	99,8 KB
ID:	23979  
Mars Light ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2016, 19:14   #18
Mars Light

Gold-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von Mars Light
 
Name: Steve
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 4.007
Standard

Die Abdeckungen für die lower deck Reflektoren wurden natürlich auch neu gemacht.
Vorher - Nachher
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Abdeckungsbleche_Medium.jpg
Hits:	60
Größe:	68,4 KB
ID:	23980   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	nach verzinken (3).jpg
Hits:	62
Größe:	109,0 KB
ID:	23981  
Mars Light ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2016, 19:15   #19
Mars Light

Gold-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von Mars Light
 
Name: Steve
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 4.007
Standard

Und die Füße sind nun auch wieder an Ort und Stelle.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Füße fertig (1).jpg
Hits:	62
Größe:	76,3 KB
ID:	23982   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Füße fertig (2).jpg
Hits:	68
Größe:	89,4 KB
ID:	23983   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Füße fertig (3).jpg
Hits:	56
Größe:	90,0 KB
ID:	23984   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Füße fertig (4).jpg
Hits:	57
Größe:	92,1 KB
ID:	23985  
Mars Light ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2016, 19:23   #20
kitesurfer1404

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von kitesurfer1404
 
Name: Harm
Registriert seit: 16.06.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.094
Standard

In echt hast du doch nen Balken direkt von FedSig und präsentierst uns hier die Teile neu aus dem Karton! ;-)

Ich bewundere diese Hingabe zur Perfektion. Richtig gut. Bin auf die nächsten Schritte gespannt.




Meine Sammlung || chilirechner.de || The Metric System - since 1793, the system trusted by 15/16th of the world.
kitesurfer1404 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:41 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.