Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Sammlungen > Unsere Sammlungen
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.07.2016, 23:02   #1
Der Matze

Forum-Mitglied
 
Name: Matthias
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: nähe Hildesheim
Beiträge: 16
Standard Der Matzes Sammlung

Hi Zusammen,
lange hätte ich hier nicht viel zu präsentieren gehabt. Mein Haupt-Sammelgebiet sind eigentlich Sirenen (Luftschutz-, Fahrzeug-, Handkurbel-,...)
Daher bin ich eher dort aktiv: http://forum.ig-wasi.de/index.php

In letzter Zeit hab ich aber ein paar Schnäppchen machen können, so dass ich auch hier mal was zeigen will.


Hella RTK4 SL
Ursprünglich mal mit 3 Lautsprechern ausgestattet, aber einer fehlt. Komplette Verkabelung war raus geschnitten, hab ich neu gemacht.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	EOS70D_5802.jpg
Hits:	125
Größe:	475,7 KB
ID:	23596

Hella RTK5
super Zustand, super Schnäppchen
Hab mir nen passenden Fz-Kabelbaum gekauft, der war teurer als der Balken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	EOS70D_5803.jpg
Hits:	114
Größe:	462,4 KB
ID:	23597

Pintsch Bamag TOPas120
mit Bedienteil K-BT 110
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	EOS70D_5807.jpg
Hits:	116
Größe:	370,5 KB
ID:	23599

Pintsch Bamag TOP1
mit Bedienteil K-BT 6
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	EOS70D_5804.jpg
Hits:	113
Größe:	407,9 KB
ID:	23598

Ausserdem noch:

  • Pintsch Bamag TOPas1370 BAG
  • Pintsch Bamag K-SM20 mit Lautsprechern, eingebaut in kleines Holzgehäuse
  • Wandel & Goltermann ES-1
  • Kockumation TK150
  • Hella Rotaflex blau, 24V
  • Hella Rotaflex orange, 24V
  • Bosch RKLE 150 blau
  • 2x SH60 Kompressor-Anlage mit je 4 Hörnern
  • Fiamm Kompressor-Anlage mit 4 Hörnern
  • 2x Hella KLJ80 blau
  • 1x KLJ80 orange
  • div. Starkton-Hörner, Klangfolgeschalter, AZDs
  • über 60 Sirenen (in Worten: sechzig )
  • div. Zubehör zu den Sirenen (Steuergeräte, Schützkästen, Fernwirkempfänger, ...)
  • div. Feuermelder
Das ist der aktuelle Stand. Als nächstes hab ich vor nen Regal für die Balken zu bauen. Auf dem Sofa stören sie auf Dauer schon etwas...
Und dann mal sehen, was mir noch günstig über den Weg läuft.

MfG
Matze
Der Matze ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 15:33   #2
kapo

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von kapo
 
Registriert seit: 28.03.2006
Ort: Kanton Zürich
Beiträge: 3.674
Standard

Hallo. Herzlich willkommen.
Unter den 60 Sirenen werden sich wohl auch Elektror Sirenen befinden ?

Magst Du davon hier Bilder einstellen ?




Wer hat`s erfunden ?
kapo ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 18:30   #3
Der Matze

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Name: Matthias
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: nähe Hildesheim
Beiträge: 16
Standard

Hi,

ja, ein paar Elektror sind auch dabei. Gern stell ich einige Bilder ein.
Zumindest die Fahrzeugsirenen sind ja Sondersignalanlagen, also fange ich mal damit an:

Elektror FLS1a
im fast neuwertigen Originalzustand, nie verbaut gewesen.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	vorne.jpg
Hits:	117
Größe:	76,3 KB
ID:	23601

Nochmal, zusammen mit einer FS1a (also ohne Licht)
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	beide2.jpg
Hits:	114
Größe:	88,1 KB
ID:	23602

Hier eine weitere FS1a (Blau) zusammen mit einer FS1b (weniger Ports = Tiefton)
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_3101.JPG
Hits:	112
Größe:	111,2 KB
ID:	23603

Dann habe ich noch eine weitere FLS1a in rot (aber die ist nicht in so schönem Zustand und die Haube hinten fehlt), sowie 2-3 weitere FS1a.


Weiter geht es mit den handbetriebenen Elektrors:

HSM7 und HSM8
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	EOS70D_5281.jpg
Hits:	112
Größe:	178,3 KB
ID:	23600

Handzugsirene HZ1 (hab ich mehrere Versionen, hier die vermutlich älteste Ausführung mit Lederriemen und Gliederkette)
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	folder.jpg
Hits:	109
Größe:	283,9 KB
ID:	23604

Und dann natürlich noch diverse Sirenen aus der S-Serie (S0, S1, S1 Tiefton, S2, S2a, S3, S4) , eine L1 und eine sehr lädierte L141:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	l141_gesamt.jpg
Hits:	110
Größe:	143,5 KB
ID:	23609


Nicht Elektror, aber Fahrzeugsirenen, also Sondersignalanlagen:
LUZ Fahrzeugsirene (mit Klangfolgeschalter für Heulton)
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	gesamt2.jpg
Hits:	110
Größe:	41,1 KB
ID:	23608

Federal Sign and Signal Corp. Model Super X
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2865.JPG
Hits:	114
Größe:	112,0 KB
ID:	23607

General City Service Co. Type 351
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	gesamt.jpg
Hits:	118
Größe:	35,9 KB
ID:	23605

Semco Model HDB-02 CB
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	seite.jpg
Hits:	128
Größe:	99,5 KB
ID:	23610

Unbekannter Hersteller
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	folder_.jpg
Hits:	130
Größe:	507,9 KB
ID:	23611

Außerdem noch 2 DDR-Fahrzeugsirenen (einmal mit, einmal ohne den Trichter), davon hab ich aber gerade kein Bild da.

MfG
Matze
Der Matze ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 19:50   #4
Andi-Hamburg

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Andi-Hamburg
 
Name: Andi
Registriert seit: 30.12.2006
Ort: Wilstedt-Siedlung
Beiträge: 2.492
Standard

Wow !!!!




*Dies ist meine persönliche Meinung und steht in keinem Bezug zu meinem Arbeitgeber!

*Ich leb in meiner eigenen Welt. Das ist OK, man kennt mich dort.
Andi-Hamburg ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2016, 08:51   #5
kapo

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von kapo
 
Registriert seit: 28.03.2006
Ort: Kanton Zürich
Beiträge: 3.674
Standard

Sehr schön. Merci.
Ist bei Deiner Elektror FLS1a ein Blinkrelais verbaut ?
Ein Forenmitglied soll die Info von Elektror haben, dass
es Versionen mit Blinkrelais ab Werk gegeben hätte.




Wer hat`s erfunden ?
kapo ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2016, 16:28   #6
Der Matze

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Name: Matthias
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: nähe Hildesheim
Beiträge: 16
Standard

Hi,
nein, ein Blinkrelais ist bei meiner nicht drin, soweit ich mich erinnere.
Der Matze ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2016, 17:03   #7
bernd65

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von bernd65
 
Name: Bernd
Registriert seit: 11.01.2010
Ort: Hilpoltstein
Beiträge: 1.296
Standard

Zitat:
Zitat von kapo Beitrag anzeigen
Sehr schön. Merci.
Ist bei Deiner Elektror FLS1a ein Blinkrelais verbaut ?
Ein Forenmitglied soll die Info von Elektror haben, dass
es Versionen mit Blinkrelais ab Werk gegeben hätte.
Hallo

Das glaube ich nicht, das hätte da nicht reingepasst.

Gruß Bernd




Shire sind die Größten !
Bilder meiner Sammlung: http://www.sondersignalanlagen.com/showthread.php?t=9914
bernd65 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2016, 21:44   #8
Der Matze

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Name: Matthias
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: nähe Hildesheim
Beiträge: 16
Standard

Da muss ich Bernd65 recht geben, Platz wäre dafür nicht. Hab extra mal nach geguckt.

Aber der eigentliche Grund für den Post: ich hab noch eine (vermutliche) Elektror vergessen :

Elektror FS00
Leider kein Typenschild drauf, deswegen nur die starke Vermutung, dass es eine Elektror ist.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	EOS70D_5809.jpg
Hits:	198
Größe:	89,9 KB
ID:	23622
Der Matze ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2016, 22:22   #9
Patrik Faber

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Patrik Faber
 
Name: Patrik
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: 4600 Wels / Österreich
Beiträge: 2.376
Standard

Zitat:
Zitat von Der Matze Beitrag anzeigen
Da muss ich Bernd65 recht geben, Platz wäre dafür nicht. Hab extra mal nach geguckt.

Aber der eigentliche Grund für den Post: ich hab noch eine (vermutliche) Elektror vergessen :

Elektror FS00
Leider kein Typenschild drauf, deswegen nur die starke Vermutung, dass es eine Elektror ist.
Anhang 23622

Ja ist eine FS00
http://www.patrik-faber.at/index.php...elektror-fs-00
Patrik Faber ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2016, 09:29   #10
Der Matze

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Name: Matthias
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: nähe Hildesheim
Beiträge: 16
Standard

Gestern dazugekommen:

1x RTK4 SL
1x Federal Signal Vama / Techno Design P8000
2x RKS3000 mit Typ520-Verstärker
1x Federal Signal / Techno Design Frontblitzer mit Generator FA-520/A
2x Vision Alert Rundumleuchten

Bilder und Details kommen am Wochenende, aber ich habe schon eine Frage:

Kann mir jemand sagen, aus welchem Material die Hauben vom P8000 sind? Ich vermute PMMA, wie bei den meisten Leuchten. Die Hauben waren schwarz foliert. Folie ist runter, aber wie bekomme ich die Klebstoffreste weg?

Bei den RKS3000 und einer RKL kommt es noch dicker, da sind die Hauben innen schwarz lackiert. Mal sehn ob ich das schadfrei ab bekomme...
Der Matze ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2016, 11:07   #11
IndianWells

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von IndianWells
 
Name: Peter
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.001
Standard

Zitat:
Zitat von Der Matze Beitrag anzeigen
....wie bekomme ich die Klebstoffreste weg....
Terpentin ?
http://www.sondersignalanlagen.com/s...5&postcount=26




Gruß
Peter
YouTube: GaBaPeter
IndianWells ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2016, 15:45   #12
Benno

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Benno
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: in der Raubkammer / Lüneburger Heide, Nds.
Beiträge: 2.011
Standard

Zitat:
Zitat von IndianWells Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Der Matze Beitrag anzeigen
....wie bekomme ich die Klebstoffreste weg....
Terpentin ?
http://www.sondersignalanlagen.com/s...5&postcount=26
Als erstes greife ich bei sowas gerne zu WD-40. Und wenn das nicht hilft kann man ja immer noch zu schärferen Mitteln greifen.
Zitat:
Zitat von Der Matze Beitrag anzeigen
...Bei den RKS3000 und einer RKL kommt es noch dicker, da sind die Hauben innen schwarz lackiert. Mal sehn ob ich das schadfrei ab bekomme...
Sind die betroffen Hauben innen glatt oder haben die ne Struktur?




Benno ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 23:16   #13
Der Matze

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Name: Matthias
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: nähe Hildesheim
Beiträge: 16
Standard

Terpentin hatte ich gerade nicht da. Hab jetzt WD40 genommen, das hatte ich bei der RTK5 auch schon für kleine Klebstoff-Reste genommen, hatte gut geklappt. Ich war mir nur eben nicht sicher, ob die Hauben beim P8000 auch aus PMMA sind und WD40 vertragen.
Naja, jedenfalls sind die Hauben und auch der Rest vom P8000 jetzt sauber und alles wieder zusammen gebaut. Ich geb zu, die Hauben könnten mal ne Politur vertragen, mach ich evtl. noch wenn die anderen Balken soweit fertig sind. Gefällt mir aber auch so schon echt gut das Teil
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	EOS100D_7696.jpg
Hits:	105
Größe:	393,6 KB
ID:	23658

Die RTK4 ist auch schon zerlegt und gereinigt, trocknet gerade...

Zu den beiden RKLs eine Korrektur, nur eine ist eine Vision Alert, die andere ist eine Hella KL 7000F. Das ist die, bei der auch die Haube schwarz lackiert ist. (Hier von außen, aber bei den beiden RKS von innen) Daran habe ich schon mal ein bisschen rumprobiert, womit der Lack ab geht.
Wundbenzin löst den Lack leider nicht an. In kochendem Wasser wird der Lack zwar weich und lässt sich dann mit dem Fingernagel von der Haube schaben. Allerdings verformt sich dann auch schon die Haube, also auch keine Option.
Als nächstes will ich Terpentin und Aceton-freien Nagellackentferner versuchen. Falls das nicht geht, es gibt auch extra Graffiti-Entferner für Acryl, aber der ist nicht gerade günstig. Hat mit sowas evtl. jemand Erfahrung?
Hauben für die DBS gibt es ja relativ günstig, bekommt man irgendwo Hauben für die RKS zu nem ähnlichen Preis ?

Zu der Frage von Benno: die Hauben sind alle Glatt.
Der Matze ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2016, 00:54   #14
kapo

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von kapo
 
Registriert seit: 28.03.2006
Ort: Kanton Zürich
Beiträge: 3.674
Standard

Sterilium blau (Propanol) funktioniert auch ganz gut.
Man muss aber viel reiben




Wer hat`s erfunden ?
kapo ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2016, 22:22   #15
Der Matze

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Name: Matthias
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: nähe Hildesheim
Beiträge: 16
Standard

DANKE! Der Tipp mit dem Sterilium ist Gold wert. (zumindest wenn sich die Haube nicht noch im Nachhinein auflöst )
Statt zu reiben habe ich ein Blatt Klopapier getränkt und dann zum einweichen einige Minuten auf die lackierte KL7000 Haube gelegt. Und siehe da, anschließen lässt sich der Lack wie eine Haut abziehen, ohne Rückstände.
Habe jetzt einige Stellen zum Testen so behandelt und werde mal gucken, ob sich nach 1-2 Tagen noch Spätfolgen zeigen. Wenn nicht, dann sind die RKS-Hauben dran.

Isopropanol funktioniert übringens auch, aber bei weitem nicht so gut. Man muss auch nach dem Einweichen noch reiben, und es bleiben Schlieren vom Lack übrig.
Der Matze ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2016, 22:40   #16
Mars Light

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Mars Light
 
Name: Steve
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 3.692
Standard

Bremsflüssigkeit geht auch. Ist aber kein Spielzeug.
Mars Light ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2016, 19:44   #17
kapo

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von kapo
 
Registriert seit: 28.03.2006
Ort: Kanton Zürich
Beiträge: 3.674
Standard

Freut mich, wenn ich helfen konnte.
Bremsflüssigkeit ist, wenn man sie kaufen muss, nicht billig
Die alte DOT4 Variante ist recht ätzend.
Kommt aber auch wieder das Problem der Sondermüllentsorgung.




Wer hat`s erfunden ?
kapo ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2016, 20:34   #18
Mars Light

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Mars Light
 
Name: Steve
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 3.692
Standard

Da ich ab und zu mal was entlacken muss, hat man da seinen Vorrat.

Geht zum Beispiel auch bei farbigen sealed beams, wo der Lackzustand hinüber ist. Einfach 5min drin einlegen und schon rollt der alte Lack runter...
Mars Light ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2016, 21:02   #19
kapo

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von kapo
 
Registriert seit: 28.03.2006
Ort: Kanton Zürich
Beiträge: 3.674
Standard

Hmm
Das hättest Du besser nicht gesagt.
Habe ich doch einige rote Sealed Beams, die ein NL mal günstig in der Bucht vertickt hat.
Jetzt kann ich eine Quelle für günstige Bremsflüssigkeit suchen




Wer hat`s erfunden ?
kapo ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2016, 11:13   #20
Mars Light

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Mars Light
 
Name: Steve
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 3.692
Standard

0,5L gibt es doch in jedem Baumarkt. Reicht doch.
Nimm einen Plastikbehälter.

Und pass auf die Beschriftung auf der Rückseite auf. Die ist sehr schnell fort...
Mars Light ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:33 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.