Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Sammlungen > Unsere Sammlungen > RKLsammler
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2014, 19:45   #1
RKLsammler

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von RKLsammler
 
Name: Matthias
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Klagenfurt am Wörthersee
Beiträge: 1.106
Standard Hella OWS 4 (Sonderausführung)

Hella OWS 4 (Sonderausführung)

Name:  dreh_klein.png
Hits: 773
Größe:  3,5 KB Name:  3-punkt_klein.png
Hits: 764
Größe:  3,0 KB

Spannung: 12 V
Stromaufnahme: 8,3 A
Maße (LxBxH): 110 x 19 x 31 cm
Bauform: D


Dieser Balken ist auf den ersten Blick eine ganz normale OWS 4 mit bedruckter und beleuchteter Blende.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_8557.jpg
Hits:	298
Größe:	84,6 KB
ID:	19539

Doch der Unterschied zwischen diesem hier und einer Standard-OWS sind die Hauben. Die normalen Hauben besitzen eine Optik, diese jedoch sind komplett glatt.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_8563.jpg
Hits:	310
Größe:	84,8 KB
ID:	19540
(Die weißen Streifen sind nur Spiegelungen vom Blitz)

Man könnte meinen, dass die Lichthauben, wie die für die RTK 6, von einer anderen Firma nachgebaut wurden. Doch sie wurden original von Hella hergestellt, wie man an dem Aufkleber erkennen kann.

Was es mit den glatten Hauben auf sich hat, weiß ich leider noch nicht. Bin für jegliche Hinweise dankbar!

Zum Balken: Er besitzt zwei Drehspiegelmodule mit glänzendem Reflektor (sie sind leider schon ziemlich matt). Außer den fünf K10W Sofitten als Hintergrundbeleuchtung befindet sich sonst nichts im Balken.
Die weißen Blenden sind beidseitig mit dem Schriftzug "ARBÖ" versehen (ARBÖ = Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs, in D vergleichbar mit dem AvD).
Oben am Deckel waren zwei Antennen angeschraubt, jedoch sind davon nur noch die Halterungen übrig. Da diese in einem sehr schlechten Zustand sind, habe ich sie derzeit abmontiert.

Ein paar Bilder der Restauration:

So nahm ich den Balken in Empfang. Einige (ehemalige) blinde Passagiere, viel Schmutz und je einer dieser nervigen Aufkleber auf jeder Haube.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_7480.jpg
Hits:	291
Größe:	131,0 KB
ID:	19535

Auf den Sofittenhaltern hat sich bereits Kupferpatina gebildet, die Schrauben sind teilweise festgerostet.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_7481.jpg
Hits:	273
Größe:	169,4 KB
ID:	19536

Das Grundprofil und der Lampenhalter nach der Reinigung.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_7498.jpg
Hits:	302
Größe:	150,3 KB
ID:	19537

Hier nochmal die Lichthauben nach der Politur.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_7500.jpg
Hits:	444
Größe:	89,3 KB
ID:	19538
RKLsammler ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2014, 19:59   #2
Commander

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Commander
 
Registriert seit: 04.05.2004
Beiträge: 4.421
Standard

Hochinteressanter Balken




„Die meisten Zitate im Internet sind falsch.“ (Aristoteles)
Commander ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2014, 21:32   #3
Blaulicht

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Blaulicht
 
Name: Marcel
Registriert seit: 11.12.2003
Ort: Oberthal / SAAR
Beiträge: 12.801
Standard

Sehr interessantes Stück. Für den Export gab es ja mehr Hauben ohne Optik von Hella.




You can´t fix stupid, not even with Duct Tape
Blaulicht ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:06 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.