Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Sammlungen > Unsere Sammlungen > rescuechicken
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.06.2009, 23:58   #1
rescuechicken

Gold-Mitglied
 
Name: Axel
Registriert seit: 04.11.2007
Ort: 60599 Frankfurt
Beiträge: 5.855
Standard RTK-3 mit und ohne RKLE

Das sind meine beiden ohne "SL".
Beide Original und komplett bestückt.

Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	RTK-3alle-2.jpg
Hits:	213
Größe:	210,9 KB
ID:	22905  

Geändert von rescuechicken (06.03.2016 um 19:52 Uhr).
rescuechicken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 11:50   #2
Blaulicht

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Blaulicht
 
Name: Marcel
Registriert seit: 11.12.2003
Ort: Oberthal / SAAR
Beiträge: 12.806
Standard

und eine davon ist noch nie montiert gewesen....
Blaulicht ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 11:54   #3
rescuechicken

Gold-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Name: Axel
Registriert seit: 04.11.2007
Ort: 60599 Frankfurt
Beiträge: 5.855
Standard

Zitat:
Zitat von Blaulicht Beitrag anzeigen
und eine davon ist noch nie montiert gewesen....
Hat aber ringsherum Beulen, als sei sie jahrelang gefahren.....
Beide Gehäusehälften sind oben nach innen gedrückt und auf beiden Seiten sind kleine Beulen.
Aber kein Problem - sie ist trotzdem herzlich willkommen.
rescuechicken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 12:15   #4
Blaulicht

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Blaulicht
 
Name: Marcel
Registriert seit: 11.12.2003
Ort: Oberthal / SAAR
Beiträge: 12.806
Standard

Beulen ? sind mir nie aufgefallen... Sorry !!
Blaulicht ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 12:19   #5
Commander

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Commander
 
Registriert seit: 04.05.2004
Beiträge: 4.421
Standard

Aber ich sehe da keine RKLE; weder 110 oder 150, noch 200.

Am ehesten sehe ich da noch ne KL(J) 80.
Commander ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 13:07   #6
rescuechicken

Gold-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Name: Axel
Registriert seit: 04.11.2007
Ort: 60599 Frankfurt
Beiträge: 5.855
Standard

Zitat:
Zitat von Blaulicht Beitrag anzeigen
Beulen ? sind mir nie aufgefallen... Sorry !!
Ich glaube da eher an meine Freunde von DHL.
Wenn man das Paket gut genug fallen läßt, bekommt die RTK auch Beulen.
rescuechicken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2009, 16:08   #7
FedSigAerodynic

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von FedSigAerodynic
 
Name: Basti
Registriert seit: 05.03.2005
Ort: Wuppertal
Beiträge: 3.270
Standard

Zitat:
Zitat von Blaulicht Beitrag anzeigen
und eine davon ist noch nie montiert gewesen....
Zitat:
Zitat von rescuechicken Beitrag anzeigen
Hat aber ringsherum Beulen, als sei sie jahrelang gefahren.....
Beide Gehäusehälften sind oben nach innen gedrückt und auf beiden Seiten sind kleine Beulen.
Aber kein Problem - sie ist trotzdem herzlich willkommen.

Oder wenn man die RTK nicht montiert... dann bekommt die auch beulen ... spätestens wenn mal losfährt
FedSigAerodynic ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2011, 10:53   #8
absar

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von absar
 
Name: Alexander
Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 1.811
Standard

Zitat:
Zitat von rescuechicken Beitrag anzeigen
Das sind meine beiden ohne "SL".
Beide Original und komplett bestückt.


Ich muss Axels Beitrag mit diesem schönen Bild mal ausgraben: wie lange wurde denn die RTK 3 mit dem langen, ungeteilten Kabelbaum (wie rechts auf Axels Bild) hergestellt? Habe nun auch eine RTK 3, die scheint dem Übertrager und dem Kabelbaum nach auch eine der allerersten zu sein.




Meine Sammlung freut sich über Deinen Besuch!
absar ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 09:07   #9
absar

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von absar
 
Name: Alexander
Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 1.811
Standard

Zitat:
Zitat von absar Beitrag anzeigen
Ich muss Axels Beitrag mit diesem schönen Bild mal ausgraben: wie lange wurde denn die RTK 3 mit dem langen, ungeteilten Kabelbaum (wie rechts auf Axels Bild) hergestellt? Habe nun auch eine RTK 3, die scheint dem Übertrager und dem Kabelbaum nach auch eine der allerersten zu sein.
Nach Studium des technischen Handbuches kann ich meine Frage selbst beantworten: die RTK 3 wurde "ab ca. Februar 1982" mit dem geteilten Kabelbaum gefertigt.




Meine Sammlung freut sich über Deinen Besuch!
absar ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:47 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.