Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Signalanlagen > Martin-Hörner
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.2015, 04:24   #1
BLAU-MANN

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von BLAU-MANN
 
Name: Sascha
Registriert seit: 06.02.2015
Ort: Rheinberg
Beiträge: 127
Standard Martin 2297GM Hörner

Hallo Freunde!
Mein erstes eigenes Anliegen und dann sowas

Ich bin sicher das bringt die meinsten zum schmunzeln, aber dann geht der eben auf meine Kappe.

Also ich steh gerade auf dem Schlauch... bei der 2297GM sind ja 4 Hörner in Verwendung - je 2 gleichzeitig - welche Hörner laufen zusammen?

1. a' lang und d' lang / 2. a' kurz und d' kurz - so zusammengestellt habe ich die Hörner bekommen.

Oder

1. a' lang und a' kurz / 2. d' lang und d' kurz - so macht es doch mehr Sinn für mich!
Alleine wegen der Anschlüsse am Kompressor a' und d'.

Ich habe:
a' kurz mit langem Horn
a' lang mit langem Horn

d' kurz mit kurzem Horn
d' lang mit kurzem Horn

Also so hab ich die bekommen. Neue Lagerware - so sehen die aber auch aus.
Sind die falsch zusammengesetzt - müsste eventuell a' kurz nicht ein kurzes Horn haben und d' lang ein langes usw - was ist hier los

Das ist meine erste Martin - und eigentlich komme ich mit all' meinen Anlagen gut klar, aber hierbei...

Bin dankbar für euere Hilfe!!! Bilder füge ich bei. Der Kompressor ist gebraucht von 2000.

Grüße Sascha.



EDIT: Ich hab jetzt einfach mal beide a' auf einem Träger und an Ausgang a' und beide d' auf dem anderen Träger und an Ausgang d' gelegt - ich werde ja hören was da raus kommt. Um 7 weck ich die Nachbarn!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	tmp_29546-20150713_194421-1-1924552153.jpg
Hits:	102
Größe:	419,6 KB
ID:	21718   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	tmp_29546-20150713_194430-1-33023923.jpg
Hits:	102
Größe:	344,0 KB
ID:	21719   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	tmp_29546-20150713_194835-11613567698.jpg
Hits:	108
Größe:	428,3 KB
ID:	21720   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	tmp_29546-20150713_195304-1-854268304.jpg
Hits:	96
Größe:	415,7 KB
ID:	21721  





Geändert von BLAU-MANN (15.11.2015 um 04:41 Uhr).
BLAU-MANN ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2015, 04:32   #2
Jango112

Moderator
 
Benutzerbild von Jango112
 
Name: Jan
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 6.147
Standard

Hilft dir Punkt 2.34 vielleicht weiter?

http://www.maxbmartin.de/downloads/2...98-deutsch.pdf

Habe selbst keine Martin, aber an der Hornbelegung wird sich doch kaum was geändert haben!?

Edit: Hier noch ein Plan: http://www.blaulicht-sammler.de/Tech...gen/Martin.pdf




"Was ist das?"
"Das ist blaues Licht."
"Und was macht das?"
"Es leuchtet blau."
"Verstehe ..."

Moderator schreibt orange.

Geändert von Jango112 (14.07.2015 um 04:37 Uhr).
Jango112 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2015, 05:46   #3
BLAU-MANN

Bronze-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von BLAU-MANN
 
Name: Sascha
Registriert seit: 06.02.2015
Ort: Rheinberg
Beiträge: 127
Standard

Mal gucken, aber ich denke schon. Dann war ich doch gar nicht so weit weg...

Ganz nebenbei: hat noch jemand so einen roten Schraubverschluss für die Schmieröffnung? Mein Kompressor war in einem Hänsch 2000/3000 zu hause und hatte nur ein Aluminium Röhrchen im Gepäck. Falls ja: bitte PN an mich.




BLAU-MANN ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2015, 08:08   #4
cafe-blaulicht

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von cafe-blaulicht
 
Name: Heiko
Registriert seit: 26.01.2004
Ort: zwischen Bad Segeberg & Lübeck
Beiträge: 967
Standard

Moin.

Die Beiden langen Schallbecher sind zusammen ein Ton und die kurzen Schallbecher ebenso.

Also a'lang und a'kurz zusammenschalten und d'lang , d'kurz zusammenschalten.

Auf dem Alugehäuse am Kompressor (Gebläse) ist an den Luftauslässen klein ein a und ein d eingestanzt.




Ich hab ja keine Ahnung vom SoSi Wesen.
http://cafe-blaulicht.chapso.de
cafe-blaulicht ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2015, 08:53   #5
Blaulicht

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Blaulicht
 
Name: Marcel
Registriert seit: 11.12.2003
Ort: Oberthal / SAAR
Beiträge: 11.820
Standard

Und die Anlage ist Bj 2000 nicht 2009.




You can´t fix stupid, not even with Duct Tape
Blaulicht ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2015, 12:22   #6
BLAU-MANN

Bronze-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von BLAU-MANN
 
Name: Sascha
Registriert seit: 06.02.2015
Ort: Rheinberg
Beiträge: 127
Standard

Entschuldigung Marcel das steht da aber drauf auf dem Hänsch Label am Deckel.... und wenn der von 1940 ist :-) - es ist mir auch ganz egal - weil die ist richtig cool und passt schön in meine Sammlung ☺ Richtig geiles Teil läuft wunderbar.

Kannst durchaus recht haben dass es am Ende eine 0 und keine 9 ist... Handschriftllich.

Edit: Dank Marcel hab ich wieder was dazu gelernt woran ich am Typenschild erkennen kann von wann so ein Kompressor ist. Also ist er von 2000.

Danke für die schnelle Hilfe! Grüße Sascha


https://youtu.be/Uz5VgyGlwck





Geändert von BLAU-MANN (14.07.2015 um 12:53 Uhr).
BLAU-MANN ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:14 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.