Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Sammlungen > Unsere Sammlungen > firefly
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2014, 12:57   #1
firefly

Gold-Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2011
Beiträge: 3.254
Standard Hänsch Comet M LED dual color

Hier dann mal weiteres zu meinem Neuzugang aus Herzlake.

Hänsch Comet M LED

Diese KL ist mit "allem" ausgestattet was man aktuell für die Comet M bekommen kann.
Sie verfügt über je 12 gelbe und blaue LED unter einer klaren Haube, Innenbilder reiche ich nach.
Ebenso verfügt sie über eine automatische Tag/ Nachtschaltung via Photozelle.
Die Farbauswahl geschieht wie auch bei der zweifarbigen Movia SL über einen Schalter am Stecker.
Auf dem Dach gehalten wird sie von 3 beweglich gelagerten Neodymmagneten.
Das Spiralkabel ist ähnlich dick wie bei älteren Movia D Kennleuchten, dies liegt an der zus. zur Farbsteuerung benötigten Leitung. Es verfügt über einen langen Glattanteil von fast einem halben Meter Länge.

Der große Vorteil der Comet M LED im Vergleich zu Movia SL oder D LED ist ihre Größe. Wie auf den Bildern erkennbar steht sie deutlich über der recht hohen Reling meines Fahrzeugs, dies war mir bei anderen KL bisher immer "ein Dorn im Auge".
Ebenso wirkt sie von den Proportionen stimmiger.

Ein weiterer Pluspunkt ist der Preis. Die Comet kostet trotz innerlich gleicher Technik locker 100€ weniger als die Movia SL.

Nachteil der KL: sie wird nur auf Bestellung gefertigt und hat daher eine Lieferzeit von rund drei Wochen.

Die folgenden Fotos habe ich grade in knallender Mittagssonne geknipst und die KL erreicht trotzdem beeindruckende Helligkeit, auch die Kontraststärke empfinde ich trotz klarer Lichthaube als durchaus ausreichend.
Bei schlechter werdenden Lichtverhältnissen ist die Lichtleistung als regelrecht blendend zu bezeichnen.

Wenn sich die Gelegenheit ergibt werde ich noch Videos nachreichen mit dem Vergleich der Movia SL zur Comet LED und auch mit Whelen Dashlights der Typen Avenger und Spitfire.

Kurzes HD Video:

Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2014-06-18 12.25.41.jpg
Hits:	194
Größe:	543,0 KB
ID:	19372   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2014-06-18 12.28.26.jpg
Hits:	144
Größe:	565,8 KB
ID:	19373   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2014-06-18 12.20.41.jpg
Hits:	141
Größe:	594,1 KB
ID:	19374   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2014-06-18 12.23.09.jpg
Hits:	140
Größe:	532,2 KB
ID:	19375  




"a wise man speaks because he has something to say, a fool speaks because he has to say something"
firefly ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 17:09   #2
Doc112

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von Doc112
 
Name: Johannes
Registriert seit: 21.10.2011
Ort: Bad Krozingen
Beiträge: 963
Standard

Tolle Leucht! Glückwunsch! Bin auf Bilder von Innen sehr gespannt.




Schau mal vorbei: Meine Sammlung Viele Klangcodierungen als Hörprobe.
Suche weitere MP3-Dateien von noch nicht eingefügten Sondersignalen. Bitte via PN melden. DANKE
Doc112 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 23:11   #3
Green

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von Green
 
Name: Stefan
Registriert seit: 25.07.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.284
Standard

EULE LED, bei Sek. 15 kann man es hören.




Gruß
Stefan
Green ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 09:43   #4
Pepperpot

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von Pepperpot
 
Registriert seit: 01.09.2010
Beiträge: 513
Standard

Gibt es aktuell auf dem Markt Zweifarb-Kennleuchten mit Magnetbefestigung, die (auch bei Tageslichtbedingungen) ordentliche Lichtausbeute gewährleisten, aber den Geldbeutel auch noch ein klein wenig schonen?

Da für den Einsatz außerhalb der StVO vorgesehen (Flugplatz), ist eine Zulassung kein zwingendes Kriterium.

Außer den Hänsch-Produkten bin ich über diese hier gestoßen, von der ich aber nicht ausfindig machen konnte, wer der Hersteller ist:

"LEDFLEX", hier in einem dänischen Shop

Dieselbe Leuchte, "FLEX TWICE", hier bei einem österr. Händler

- aber da kann man preislich auch sofort zu den bekannten Produkten aus dem Haus Hänsch greifen.

Der Star Halo soll ja, zumindest wenn man verschiedenen Rezensionen Glauben schenken darf, auch nur bei halbwegs dunklen Umgebungsverhältnissen ausreichend Power haben.
Pepperpot ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 09:56   #5
RKLsammler

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von RKLsammler
 
Name: Matthias
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Klagenfurt am Wörthersee
Beiträge: 1.073
Standard

Sind INTAV-Leuchten. Lichtmäßig eigentlich kein Wunder.
RKLsammler ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 16:55   #6
Green

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von Green
 
Name: Stefan
Registriert seit: 25.07.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.284
Standard

In wenigen Wochen soll von Axixtech noch eine zweifarbige B18 mit erfüllter ECE R65 auf den Markt kommen. Wann genau kann ich nicht sagen. Von Juluen gab es leider keine Antwort.

Gruß
Stefan




Gruß
Stefan

Geändert von Green (02.04.2017 um 19:46 Uhr).
Green ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 19:52   #7
Doug

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Doug
 
Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 4.585
Standard

Die Intav Leuchten sind im Vergleich zur oben vorgestellten Comet nur Mittelmaß. Die Preise für die Intav vor allem bei dem verlinkten AT Händler sind aber indiskutabel.
Die noch kommende Axixtech ist preislich sicher besser, aber lichttechnisch auch eher mittelwertig. Wenn es keine ECER65 braucht, schau dich mal nach der Dual Kennleuchte von Star1889 um. Preislich in den Staaten ca. $180 lichttechnisch dafür ganz gut und solide.




???
Doug ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 20:25   #8
Green

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von Green
 
Name: Stefan
Registriert seit: 25.07.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.284
Standard

Die Star Halo überzeugt natürlich auch in ihren Abmessungen.
Welcher Preis wäre denn für die Intav Twice angemessener? Ich habe noch keine Quelle dafür gesehen. Die einfarbige gelbe habe ich schon gesehen. So schlecht fand ich die jetzt nicht.
Die Intav Kuda finde ich auch recht interessant, aber die gibt es nicht als zweifarbige Leuchte.

Gruß
Stefan




Gruß
Stefan
Green ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 12:17   #9
Pepperpot

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von Pepperpot
 
Registriert seit: 01.09.2010
Beiträge: 513
Standard

Zitat:
Zitat von Green Beitrag anzeigen
In wenigen Wochen soll von Axixtech noch eine zweifarbige B18 mit erfüllter ECE R65 auf den Markt kommen. Wann genau kann ich nicht sagen. Von Juluen gab es leider keine Antwort.

Gruß
Stefan
Ah, vielen Dank, dann warte ich mal und geb die Info dann weiter, so bald die KL da ist.
Pepperpot ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 20:48   #10
Green

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von Green
 
Name: Stefan
Registriert seit: 25.07.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.284
Standard

Abwarten, Doug war auch skeptisch, ob die überhaupt auf den Markt kommen soll und bei Juluen kam gar keine Antwort. Einzig cell2.com war sich da sicher, aber die sind nicht der Hersteller sondern nur Zwischenhändler. Ich bin auch noch skeptisch.
Vielleicht stellst du auch noch mal eine Nachfrage bei Juluen.

Gruß
Stefan




Gruß
Stefan
Green ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:41 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.