Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Dachbalken > Hella RTK + OWS
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.10.2017, 19:39   #1
flosch

Forum-Mitglied
 
Benutzerbild von flosch
 
Name: Florian
Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 34
Standard RTK 4 Lautsprecher ausbauen

Hallo zusammen,

wollte bei meiner RTK 4 von 3 LSP auf einen runtergehen. Habe die LSP vorne abgestöpselt, hinten drangelassen. Es ging einmal kurz, seitdem nicht mehr. Kann aber auch sein, dass mein Netzteil hier nicht mitspielt.
Oder ist dies technisch nicht möglich dass die RTK nur einen LSP verkraftet?

LG




flosch ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2017, 20:33   #2
Jango112

Moderator
 
Benutzerbild von Jango112
 
Name: Jan
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 6.102
Standard

Jeder Lautsprecher hat 35 Watt.
Eine Anlage mit zwei Lautprechern hat also 70 Watt und die mit drei Lautsprechern 105 Watt (siehe Seite 16/17 des Handbuchs).
Der Verstärker hat eine Leistung von 105 Watt.

Mit deiner Reduzierung der Lautsprecher von drei auf einen hast du vermutlich den verbliebenen (angeschlossenen) Lautsprecher zerschossen.




"Was ist das?"
"Das ist blaues Licht."
"Und was macht das?"
"Es leuchtet blau."
"Verstehe ..."

Moderator schreibt orange.

Geändert von Jango112 (31.10.2017 um 20:36 Uhr).
Jango112 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2017, 20:55   #3
flosch

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von flosch
 
Name: Florian
Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 34
Standard

Danke schonmal für die Tipps.
Müssten dann nicht wenn ich alle 3 wieder angeschlossen habe die anderen beiden zumindest funktionieren?
Wobei es kann ja sein dass der LSP den Verstärker zerschossen hat, oder?




flosch ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2017, 01:45   #4
Hilde 30-23

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von Hilde 30-23
 
Name: Stefan
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Hildesheim (NDS)
Beiträge: 617
Standard

Zitat:
Zitat von flosch Beitrag anzeigen
Danke schonmal für die Tipps.
Müssten dann nicht wenn ich alle 3 wieder angeschlossen habe die anderen beiden zumindest funktionieren?
Wobei es kann ja sein dass der LSP den Verstärker zerschossen hat, oder?
Einem Transistorverstärker macht das überhaupt nichts aus, wenn er ohne Last läuft. Bei einem Röhrenverstärker würde dir das aber wahrscheinlich die Ausgangsüberträger grillen. Die Spule vom Lautsprecher wird einfach nur durchgebrannt sein.




Beste Grüße, Stefan.
Hilde 30-23 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2017, 11:05   #5
KaiHH

Bronze-Mitglied
 
Name: Kai
Registriert seit: 14.10.2014
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 326
Standard

Ich habe noch einen kompletten Satz der Lautsprecher liegen.

Wenn Du Interesse hast, einfach melden.

Gruß
Kai
KaiHH ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:21 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.