Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Sammlungen > Unsere Sammlungen > Doug
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.2015, 23:02   #1
Doug

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Doug
 
Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 4.374
Standard Hella KLJ 80 Sonderserie Export

Vor kurzem ist diese Leuchte bei mir gelandet.


Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_6516.JPG
Hits:	121
Größe:	265,6 KB
ID:	20947


Vorher hatte ich diese Leuchte von Hella noch nie gesehen, nur auf Bildern auf Peccos Seite.

Die Leuchte besteht aus einer gelben KLJ80 Haube, ungewöhnlicherweise ohne Optik. Im Inneren sitzt ein Reflektor der dem Flächenspiegel der alten KLJ60/70 in Form und Größe sehr nahe kommt. Darunter jedoch ein Drehteller aus Kunststoff. Angetrieben wird die Leuchte mittels Schneckenantrieb. Der Motor sitzt unterhalb des Reflektors auf dem Kunststoffsockel der Leuchte und wird von einer Spannfeder auf dem Boden gehalten, ähnlich wie bei den Leuchten der Baureihe Rotafix/flex.
Die Arretierung der Lichthaube ist auch mittels kleiner, seitlicher Kunststoffeder möglich. Als Leuchtmittel wie gewöhnlich eine H1 Halogenglühleuchte.


Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_6521.JPG
Hits:	127
Größe:	161,9 KB
ID:	20949


Auf der Lichthaube steht die Nummer 2RL 004 144 00. Diese findet sich jedoch in keinem mir bekannten Hella Katalog aus den letzten ca. 25 Jahren.


Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_6513.JPG
Hits:	117
Größe:	259,4 KB
ID:	20948


______________

Nachtrag:
Die Leuchte war eine Sonderserie die in Deutschland nicht erhältlich war. Vermutlich eine Sonderanfertigung für einen Kunden oder Export. Es gab eine 12V und eine 24V Version und zusätzlich einen Stativadapter. Produktionszeitraum 1983.




???

Geändert von Doug (13.03.2015 um 20:44 Uhr).
Doug ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2015, 23:42   #2
Blaulicht

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Blaulicht
 
Name: Marcel
Registriert seit: 11.12.2003
Ort: Oberthal / SAAR
Beiträge: 11.766
Standard

Sieht mir sehr nach Export aus




You can´t fix stupid, not even with Duct Tape
Blaulicht ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2015, 23:52   #3
Doug

Gold-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von Doug
 
Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 4.374
Standard

Das ist auch meine Vermutung. Werde bei Gelegenheit mal versuchen mehr in Erfahrung zu bringen.




???
Doug ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2015, 20:40   #4
Doug

Gold-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von Doug
 
Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 4.374
Standard

Hella selbst hat auch nur noch sehr geringe Infos über diese Leuchte, ein Prototyp ist es jedoch nicht.
Es gab eine 12V Version mit der Endung -01 und eine 24V Version mit der Endung -02. Zusätzlich gab es lt. Beschreibung einen Stativsockel der an die Festmontage-Leuchte angebaut werden konnte. Sie war aber nie offiziell im Hella-Katalog für Deutschland gelistet. Entweder war es eine Sonderanfertigung für einen Kunden, oder aber eine Exportproduktion in kleinerer Stückzahl. Möglicherweise für England, Australien oder Südafrika. Genaue Infos oder Unterlagen gibt es nicht mehr. Produktionszeitraum der Leuchte war 1983.




???
Doug ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:18 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.