Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Signalanlagen > Hella, Hänsch, W&G, Pintsch-Bamag & Bosch
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.02.2020, 17:02   #1
JRKLP11

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von JRKLP11
 
Name: Christopher
Registriert seit: 10.11.2011
Ort: Im kleinen aber gemütlichem Anröchte.
Beiträge: 804
Standard Belegung LSP Stecker RTK-VE

Hallo,
Ich suche die Belegung der Pins in den LSP Anschlüssen (Rundstecker schraubbar) da ich ein anderes Kabel nutzen möchte allerdings nicht die Kabel zusammen zu Frickeln und bei den Steckverbinder das Kabel schneiden und das neue Kabel dazwischen zu pfuschen deswegen möchte deswegen neue Stecker Verbauen, allerdings ist mir die Belegung dieser bisher nicht bekannt und der Versuch diese zu bekommen war bisher Erfolglos.

LG
JRKLP11 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 12:23   #2
JRKLP11

Bronze-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von JRKLP11
 
Name: Christopher
Registriert seit: 10.11.2011
Ort: Im kleinen aber gemütlichem Anröchte.
Beiträge: 804
Standard

Ich muss das leider nochmal Hochholen da ich bisher immer noch keinen Erfolg hatte, kann mir da niemand Helfen?

Alternativ gefragt ist es bei DKLs möglich die auch gegen polig anzuschließen und zu nutzen?
JRKLP11 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 17:13   #3
Charlie_Romeo

Forum-Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2019
Beiträge: 2
Standard

An den DKL ist die Polung makiert. Wenn du die Kabel auf der anderen Seite durchklingelst sollte die Belegung klar werden.
Charlie_Romeo ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2020, 21:26   #4
JRKLP11

Bronze-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von JRKLP11
 
Name: Christopher
Registriert seit: 10.11.2011
Ort: Im kleinen aber gemütlichem Anröchte.
Beiträge: 804
Standard

Zitat:
Zitat von Charlie_Romeo Beitrag anzeigen
An den DKL ist die Polung makiert. Wenn du die Kabel auf der anderen Seite durchklingelst sollte die Belegung klar werden.

Ich weiß ja nicht ob ich blind oder nur doof bin aber ich sehe da keine Markierung.?
JRKLP11 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 09:35   #5
Blaulicht

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Blaulicht
 
Name: Marcel
Registriert seit: 11.12.2003
Ort: Oberthal / SAAR
Beiträge: 13.071
Standard

mal ne andere frage, was ist das für ein LSP ? Nie gesehen so.




You can´t fix stupid, not even with Duct Tape
Blaulicht ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 14:10   #6
JRKLP11

Bronze-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von JRKLP11
 
Name: Christopher
Registriert seit: 10.11.2011
Ort: Im kleinen aber gemütlichem Anröchte.
Beiträge: 804
Standard

Das ist der Normale LSP der RTK SL-VE (auf der 5er Basis glaube ich).

Edit:

Das ganze stellt sich zur Frage da ich anstatt der zwei LSP-E lieber einen DKL600 verbauen möchte. (Technische Daten passen zusammen)
Der DKL600 hat allerdings wie wir wissen (und mir bei DKLs nur bekannt ist) 2 Kabel/Pole, sodass ich vor der Frage stehe welche Kabel ich zusammen legen muss (außer die gleich farbigen von dem zweiten LSP Kabel um auf 4 Endleitungen zu kommen).
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	RTK SL-VE.jpg
Hits:	10
Größe:	58,5 KB
ID:	26302  

Geändert von JRKLP11 (25.05.2020 um 15:50 Uhr).
JRKLP11 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:14 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.