Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Signalanlagen > Hella, Hänsch, W&G, Pintsch-Bamag & Bosch
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2015, 21:11   #1
Bayern-Modder

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von Bayern-Modder
 
Name: Jonas
Registriert seit: 31.08.2014
Ort: Hof an der Saale
Beiträge: 354
Standard DKL 600 "mobil" Tipps

Abend
Für ein neues Projekt suche ich ein paar Tipps.

Würde gerne eine Typ 610 als "mobile Version" basteln. Brauche Tipps wie man den DKL am besten als Magnetvariante umbauen kann.

Hatte an meiner mobilen 520 die Bodenplatte der MoviaD LED
Suche nach alternativen Ideen dazu.

Gruß Jonas




Bayern-Modder ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2015, 21:22   #2
Doug

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Doug
 
Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 4.387
Standard

Zitat:
Zitat von Bayern-Modder Beitrag anzeigen
Abend
Für ein neues Projekt suche ich ein paar Tipps.

Würde gerne eine Typ 610 als "mobile Version" basteln. Brauche Tipps wie man den DKL am besten als Magnetvariante umbauen kann.

Hatte an meiner mobilen 520 die Bodenplatte der MoviaD LED
Suche nach alternativen Ideen dazu.

Gruß Jonas

Einfach einen Magnet drunter schrauben reicht nicht.
Die Option einen Movia D Magnetboden mit beweglichen 3 Magneten drunter zu schrauben ist nicht die schlechteste Lösung, Hänsch macht es bei der Kofferanlage genauso, stülpt aus optischen Gründen nur noch einen Gummisockel drüber.
Alternativ kann man sicherlich was basteln, was der Ergebnis würde aufs gleiche rauskommen.




???
Doug ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2015, 21:24   #3
Green

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von Green
 
Name: Stefan
Registriert seit: 25.07.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.207
Standard

Ich denke auch, dass Du die beste Lösung schon selbst genannt hast.




Gruß
Stefan
Green ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2015, 21:40   #4
RKLsammler

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von RKLsammler
 
Name: Matthias
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Klagenfurt am Wörthersee
Beiträge: 1.019
Standard

Zitat:
Zitat von Doug Beitrag anzeigen
Einfach einen Magnet drunter schrauben reicht nicht.
Naja, nicht unbedingt. Hab mal einen DKL500 temporär mit einem Magneten versehen müssen und dafür einen einzelnen von einer Comet genommen. Hat auch gut gehalten.
Natürlich sind die ganzen "Basteleien" nichts für den öffentlichen Verkehr, das ist mir klar.




Maschinen funktionieren meist besser, wenn man sie einschaltet.
www.RKLsammler.at
RKLsammler ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2015, 21:49   #5
Doug

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Doug
 
Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 4.387
Standard

Zitat:
Zitat von RKLsammler Beitrag anzeigen
Naja, nicht unbedingt. Hab mal einen DKL500 temporär mit einem Magneten versehen müssen und dafür einen einzelnen von einer Comet genommen. Hat auch gut gehalten.
Natürlich sind die ganzen "Basteleien" nichts für den öffentlichen Verkehr, das ist mir klar.

Das "öffentliche Verkehr" Gelabere mal beiseite gelassen, würde ein einzelner Rundmagnet auch nicht reichen, da durch das Gewicht des LSP ein hoher Schwerpunkt entsteht und das Teil somit auch bei leichteren Bewegungen schnell kippen kann. Ein einzelner Comet Magnet hat auch keine Riesenhaftkraft. Was der Threadstarter vor hat, weiss ich nicht genau, er will sich vermutlich eine mobile Sondersignalanlage zusammenbauen. Ob er damit dann herumfahren darf/kann oder nicht bleibt natürlich seine Entscheidung. Wenn er es aber ordentlich bauen will, reicht ein Magnet nicht aus, auch nicht temporär.




???
Doug ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2015, 23:20   #6
Blaulicht

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Blaulicht
 
Name: Marcel
Registriert seit: 11.12.2003
Ort: Oberthal / SAAR
Beiträge: 11.775
Standard

Beste Lösung meinermeinung eine Dreiecksplatte. Vorne 2 zum halten hinten ein Magnet zum Stützen.




You can´t fix stupid, not even with Duct Tape
Blaulicht ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2015, 09:59   #7
Bayern-Modder

Bronze-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von Bayern-Modder
 
Name: Jonas
Registriert seit: 31.08.2014
Ort: Hof an der Saale
Beiträge: 354
Standard

Danke schob mal an alle. Bei einer Dreieckplatte hätte ich jedoch angst, falls man doch mal das Dach verfehlt, macht die Spitze Löcher in den Lack. Bei ner runden Platte unwahrscheinlicher




Bayern-Modder ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2015, 10:12   #8
Benno

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Benno
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: in der Raubkammer / Lüneburger Heide, Nds.
Beiträge: 2.011
Standard

Zitat:
Zitat von Bayern-Modder Beitrag anzeigen
... Bei einer Dreieckplatte hätte ich jedoch angst, falls man doch mal das Dach verfehlt, macht die Spitze Löcher in den Lack. Bei ner runden Platte unwahrscheinlicher

Kann mir gerade nicht vorstellen wie man so Löcher ins Dach machen können soll Unter der Platte sind ja noch die Magnete montiert.

Außerdem kann man auch bei einer dreieckigen Platte die Spitzen abrunden




Benno ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2015, 16:14   #9
rescue_911

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von rescue_911
 
Name: Matthias
Registriert seit: 19.10.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 1.208
Standard

Zitat:
Zitat von Bayern-Modder Beitrag anzeigen
Danke schob mal an alle. Bei einer Dreieckplatte hätte ich jedoch angst, falls man doch mal das Dach verfehlt, macht die Spitze Löcher in den Lack. Bei ner runden Platte unwahrscheinlicher
Stimmt, rund Platte macht nur ne derbe Kerbe




Manche Menschen sind der lebende Beweis, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tod führt.
Meine Sammmlung SUCHE ___ BIETE
rescue_911 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2015, 16:28   #10
RKLsammler

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von RKLsammler
 
Name: Matthias
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Klagenfurt am Wörthersee
Beiträge: 1.019
Standard

Zitat:
Zitat von Bayern-Modder Beitrag anzeigen
Danke schob mal an alle. Bei einer Dreieckplatte hätte ich jedoch angst, falls man doch mal das Dach verfehlt, macht die Spitze Löcher in den Lack. Bei ner runden Platte unwahrscheinlicher
Oder man montiert die Magnete so, dass sie über die Ecken hinausstehen




Maschinen funktionieren meist besser, wenn man sie einschaltet.
www.RKLsammler.at
RKLsammler ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2015, 18:13   #11
mär

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von mär
 
Registriert seit: 06.06.2009
Ort: Hochdorf
Beiträge: 1.786
Standard

Zitat:
Zitat von RKLsammler Beitrag anzeigen
Oder man montiert die Magnete so, dass sie über die Ecken hinausstehen
Verstehe gerade auch nicht wo das Problem liegt....
mär ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2015, 18:18   #12
Jango112

Moderator
 
Benutzerbild von Jango112
 
Name: Jan
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 6.101
Standard

Man kann die Ecken eines Dreiecks auch abgerundet ausgestalten.




"Was ist das?"
"Das ist blaues Licht."
"Und was macht das?"
"Es leuchtet blau."
"Verstehe ..."

Moderator schreibt orange.
Jango112 ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2015, 19:04   #13
mär

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von mär
 
Registriert seit: 06.06.2009
Ort: Hochdorf
Beiträge: 1.786
Standard

Zitat:
Zitat von Jango112 Beitrag anzeigen
Man kann die Ecken eines Dreiecks auch abgerundet ausgestalten.
Oder so
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Magnetplatte.jpg
Hits:	120
Größe:	46,4 KB
ID:	21985  
mär ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2015, 19:11   #14
RKLsammler

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von RKLsammler
 
Name: Matthias
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Klagenfurt am Wörthersee
Beiträge: 1.019
Standard

Ich würde jedenfalls als Magnete diese empfehlen:
https://www.magnet-shop.net/magnetsy...0-kg::328.html
oder
https://www.magnet-shop.net/magnetsy...-kg::1922.html

Am Besten auch wie bei Hänsch-KL flexibel montieren.




Maschinen funktionieren meist besser, wenn man sie einschaltet.
www.RKLsammler.at
RKLsammler ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 10:42   #15
Alabama

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von Alabama
 
Name: Florian
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.400
Standard

So mach ich das.

Zur Not die Kante noch mit Gummi-Kantenschutz versehen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20140907_133714.jpg
Hits:	125
Größe:	433,2 KB
ID:	22003  




Alabama ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2015, 14:04   #16
gelöschter Benutzer 24
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 0
Reden

...da eine selbstgebastelte Halterung gar nicht im Strassenverkehr verwendet werden darf, können dadurch auch keine Kratzer, Dellen oder Beulen verursacht werden, ausser vielleicht auf Privatgrundstücken und da dürfte der Fahrtwind nicht allzu stark sein das ein Aufsetzen erschweren würde...
gelöschter Benutzer 24 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2016, 11:48   #17
Wastel

Bronze-Mitglied
 
Registriert seit: 07.09.2010
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 208
Standard

Weiß einer woher Hänsch diesen Gummisockel bezieht?
Und die andere Frage: Hat jemand einen original LSP -Magnet und könnte Bilder von der Aufnahme machen?
Es sei denn sie nehmen wirklich die Movia -Platte und versetzen die Magnete nur anders.
Wastel ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 19:24   #18
Wastel

Bronze-Mitglied
 
Registriert seit: 07.09.2010
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 208
Standard Hänsch Kofferanlage 610 mit Movia LED

Servus, habe eine Kofferanlage von Hänsch, Komandosprechen geht allerdings nicht. Weiß einer woran es liegen kann?
Wastel ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:39 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.