Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Dachbalken > Wandel & Goltermann / Pintsch Bamag
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2017, 00:19   #1
lotschi

Forum-Mitglied
 
Registriert seit: 12.03.2017
Beiträge: 1
Standard Fragen zu Zirkon mit BT-200

Hallo,

bin neu hier im Forum und stelle mich erst mal vor:

Mein Name ist Christian, bin 39 Jahre alt und bin von der Feuerwehr Neuendettelsau (Mittelfranken).

Nun zu den Fragen:

Wir haben für unseren neuen gebrauchten KdoW ( MB Vito 4x4, Bj. 2008) einen Pintsch-Bamag Zirkon Lichtbalken mit Alley links, recht und vorne, Warnblinker, RWS und integrierter Akkustik gekauft. Als Bedienteil ist das BT-200 mit dabei.

Was leider nicht dabei war, waren die Bedienungsanleitungen (wenn die hier nicht veröffentlicht werden, kann ich das schon verstehen). Wir haben aber einen "Anschlussplan" mitbekommen, wo die Kabelfarben drauf sind. Testweise hab ich den Balken einfach an die Batterie angeklemmt, läuft auch so, wie er soll. Was mir aber fehlt, ist die Absicherung. Welche Sicherungen (Ampere) sollten in welche Leitung eingeschleift werden.

Ich würden auch gerne wissen, ob man die Tasten vom BT-200, F1, F2, usw., einfach umprogrammieren kann oder ob man da mit dem Laptop ran muss.

Wäre schön, wenn mir jemand von euch helfen kann.

Christian
lotschi ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2017, 21:57   #2
Basti

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 4.333
Standard

Hallo Christian und herzlich Willkommen,

der ZIRKON und BT-200 (evtl. BT-C200) sind meist auf Kundenwünsche programmiert. Somit gibt zwar eine grobe Standard Programmierung, jedoch kann diese nach Bestellung abweichen. Normal ist bei jeder Sendung ein Anschlussplan und eine Kurzanleitung mit dabei.

Wenn du mir die TST-Nummern mitteilst, kann ich dir weiterhelfen.

Unterschiede zu den BT´s findest du hier:
BT-200: http://www.bos-ausstatter.de/warntec...0-basisversion
BT-C200: http://www.bos-ausstatter.de/warntec.../bt-c200-basis
Basti ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 10:13   #3
Motorradfolke1986

Forum-Mitglied
 
Registriert seit: 02.11.2008
Beiträge: 51
Standard

Hi Basti, vllt kannst du MIR ja helfen...
Für die BT-C 200 müsste ich wissen, wie man in eine Art Menü reinkommt, in welchem man die Lautstärke des PIEP-Tons/Signaltons bei eingeschaltetem Signalgeber regulieren kann. Hab gesehen, dass es geht mir allerdings nicht gemerkt wie er es gemacht hat :/
Motorradfolke1986 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 11:50   #4
diemelbecker

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von diemelbecker
 
Name: Niklas
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Melbeck
Beiträge: 1.455
Standard

F1 und F3 gleichzeitig drücken.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk




125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melbeck
diemelbecker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 01:58   #5
Motorradfolke1986

Forum-Mitglied
 
Registriert seit: 02.11.2008
Beiträge: 51
Standard

Super, danke! Gibt es noch andere „Geheim-Features“ mit anderen Tastenkombinationen?
Motorradfolke1986 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 10:24   #6
diemelbecker

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von diemelbecker
 
Name: Niklas
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Melbeck
Beiträge: 1.455
Standard

Geheim nicht wirklich, aber wenn man die KL-Taste lange drückt springt die Anlage in den Testmodus und z.B. alle LEDs der Matrix leuchten




125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melbeck
diemelbecker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 17:54   #7
Motorradfolke1986

Forum-Mitglied
 
Registriert seit: 02.11.2008
Beiträge: 51
Standard

Also wenn sie ausgeschaltet ist, dann die KL-Taste gedrückt halten und es kommt der Testmodus... Ok soweit klar danke!

Wenn die KLs leuchten und dann die Taste gedrückt (gehalten) wird, dann wechselt man zwischen Tag- und Nachtmodus.

Wie wechselt man denn zwischen Stadt- und Landhorn?
Motorradfolke1986 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 18:01   #8
diemelbecker

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von diemelbecker
 
Name: Niklas
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Melbeck
Beiträge: 1.455
Standard

Wenn es programmiert ist: Im Horn-Betrieb die Klangfolgebereitschaft-Taste drücken.




125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melbeck
diemelbecker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:18 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.