Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Dachbalken > Wandel & Goltermann / Pintsch Bamag
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.01.2019, 10:43   #1
A. Adam

Forum-Mitglied
 
Benutzerbild von A. Adam
 
Registriert seit: 23.04.2018
Ort: Diekhusen-Fahrstedt
Beiträge: 23
Standard MS 300

Moin moin,

welche Pins müssen bei einer MS 300 genau angeschlossen sein, damit sie ein DIN-Signal von sich gibt?

Ich bekomme das einfach nicht hin, obwohl ich Anschaltpläne eigentlich lesen kann http://www.sondersignalanlagen.com/i.../kopfkratz.gif

Vielen Dank und Gruß
Alex
A. Adam ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 16:13   #2
A. Adam

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von A. Adam
 
Registriert seit: 23.04.2018
Ort: Diekhusen-Fahrstedt
Beiträge: 23
Daumen runter

Hat sich leider erledigt ...

gab zwar keinen Ton von sich, dafür aber Rauchsignale.
So war die Belegung wohl nicht gedacht, Schade.

Es grüßt freundlich
Alex
A. Adam ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 12:14   #3
Basti

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 4.342
Standard

Je nach Ausmaß des Schadens kann man die MS300 noch instandsetzen.
Basti ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 13:35   #4
A. Adam

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von A. Adam
 
Registriert seit: 23.04.2018
Ort: Diekhusen-Fahrstedt
Beiträge: 23
Standard

Moin moin,

auf der Unterseite der Platine war ein Mikroprozessor verkohlt, es hat wohl auch Flammbildung gegeben.

Daraufhin habe ich sie in entsorgt.

Ich hoffe nur bei der 2. passiert das nicht. Vermute: + auf Pin 18 war nicht gut - sollte eigentlich Kompressorsignal werden

Gruß
Alex
A. Adam ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 13:52   #5
Toto

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von Toto
 
Name: Markus
Registriert seit: 14.02.2013
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 335
Standard

+UB auf Pin 18 ist schon richtig.

Letztendlich wird dir keiner sagen können, woran es lag, solang niemand genau nachvollziehen kann, wie die Anlage ganz konkret angeschlossen wurde. Pin für Pin.

Auch wichtig: Wurde der korrekte Stecker verwendet oder irgendwie anders „gepfuscht“?
Soll keine Unterstellung sein, aber es gibt viele Wege eine Anlage zu schrotten.

Wobei es eigentlich auch kein Hexenwerk ist, alles korrekt anzuschließen. Vor allem wenn alle Leitungen korrekt abgesichert sind, sind die fatalen Fehlerquellen schonmal minimiert. Der Schaltplan ist auch sehr verständlich beschrieben.

Grüße!




Grüße
Markus
Meine Sammlung
Toto ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2019, 16:59   #6
Basti

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 4.342
Standard

Zitat:
Zitat von A. Adam Beitrag anzeigen
Moin moin,

auf der Unterseite der Platine war ein Mikroprozessor verkohlt, es hat wohl auch Flammbildung gegeben.

Daraufhin habe ich sie in entsorgt.

Ich hoffe nur bei der 2. passiert das nicht. Vermute: + auf Pin 18 war nicht gut - sollte eigentlich Kompressorsignal werden

Gruß
Alex

Also das war aber mit Sicherheit keine zulässige Spannung drauf. 230V hattest du aber nicht angeschlossen, oder?
Basti ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 19:46   #7
A. Adam

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von A. Adam
 
Registriert seit: 23.04.2018
Ort: Diekhusen-Fahrstedt
Beiträge: 23
Standard

Nein, nur die KFZ übliche Spannung, etwa 12V.

Als Stecker war der Originalstecker mit abgeschnittenem Kabelbaum dran. Die KSM-20 funktionierte, entsprechend angeschlossen an den gleichen Leitungen.

Keine Ahnung ...

... egal der Umbau der drei TSF-W ist fertig.
http://www.sondersignalanlagen.com/i.../kopfkratz.gif

Gruß
Alex
A. Adam ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:45 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.