Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Sonstiges > International Area / Gastbereich
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2011, 18:38   #21
Homer Simpson

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Homer Simpson
 
Name: Florian
Registriert seit: 06.09.2009
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.791
Standard

Also blau als Privatperson würde ich zu 100% vermeiden auch bei Warnleuchten !! Das kommt überhaupt nicht gut und kann sehr sehr teuer werden !!

Ich habe ernsthaft überlegt mir solch eine Leuchte zu kaufen, aber als ich den Preis gesehen habe nicht mehr.

Die Liste müsste ich jetzt suchen, weiß nicht mehr wo die ab geblieben ist.
Aber die Preise liegen meiner Erinnerung nach bei 150€ aufwärts und die gibt es definitiv nicht gebraucht. Zu der Qualität und Helligkeit kann man nichts sagen, weil ein Video leider keinerlei aussagen über dies ermöglicht bzw. zulässt.


Edit:

Eine Leuchte in blau/amber für 4 Batterien kostet 195€
- Lauflichtfunktion +35,10€ pro Leuchte
- Hintergrundlicht +16,06€ pro Leuchte
- Transportgestell Metall für 3 Leuchten 78€




Gehen sie weiter, weiter! Hier gibt's nichts zu sehen. Nur ein kleiner Unfall. Was? Tja, was soll ich machen? Der Typ nennt das Posting.

Geändert von Homer Simpson (07.11.2011 um 19:01 Uhr).
Homer Simpson ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 00:26   #22
Unregistriert
 
Name: Gast
Beiträge: n/a
Standard

Hey Florian, danke für das Posten der Preise. Das ist natürlich ne ganze Ecke mehr als Nissen und Co. gebraucht.

Ob die Helligkeit wirklich deutlich höher ist, fände ich schon interessant, es wird aber wohl schwierig werden, so eine live zu sehen. Oder sind solche Lampen irgendwo schon regelmäßig im Einsatz?

Mit dem blauen Licht sprichst Du schon etwas interessantes an: Zugelassen sind ja keine der Leuchten, im blödsten Fall kann also nach §§ 69a, 53a StVZO i.V.m. § 24 II StVG eine Geldstrafe bis zu 2000 Euro fällig werden. (so wie ich das Gesetz verstehe...)

So wie ich Dich verstehe ist bei blauen Licht wohl schneller Schluss mit lustig. Finde ich, sofern es wirklich bei erheblichen Gefahren eingesetzt wird, zwar etwas schade, aber andererseits sollten solche Signale natürlich auch nicht dadurch entwertet werden, dass jeder Jogi (so wie ich ;-) sie einsetzt.

Also ist wie bereits von Dir vorgeschlagen (trotz ausgeprägtem Haben-wollen-Reflex bzgl. der Dual Color LEDs) die Nissen die beste Wahl, und ich hoffe mal, dass der jeweilige Polizist nicht trotzdem einen schlechten Tag hat und sich den §53a StVZO genauer ansieht.....

Viele Grüße

Alexander
  Privat Nachricht senden Beitrag bearbeiten/löschen Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 00:35   #23
mär

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von mär
 
Registriert seit: 06.06.2009
Ort: Hochdorf
Beiträge: 1.873
Standard

Zitat:
Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
Also ist wie bereits von Dir vorgeschlagen (trotz ausgeprägtem Haben-wollen-Reflex bzgl. der Dual Color LEDs) die Nissen die beste Wahl, und ich hoffe mal, dass der jeweilige Polizist nicht trotzdem einen schlechten Tag hat und sich den §53a StVZO genauer ansieht.....

Viele Grüße

Alexander
Hier aus dem Forum sind einige Mitglieder bereits auf der Straße mit Blinklicht angetroffen worden und ich habe noch nichts gelesen von einer Strafe. Gesetze hin oder her aber das wäre dem Bürger einfach nicht vermittelbar.
Blau ist ja an sich eine schöne Farbe aber im Straßenverkehr sollte man sich damit etwas zurück halten.
2. Fakten vielleicht dazu. Die Leuchtkraft einer gelben Leuchte ist sehr viel höher.
Wenn dich jemand übersehen möchte, dann tut er das! Egal ob rot, gelb, grün oder blaues Blinklicht. Mein Lieblingsbeispiel ist eine Absperrtafel der Feuerwehr aus Stuttgart. Groß, leuchten, mit Blaulichtrn und Blitzern und anderen funkelnden Lichtern... und doch ist auf der A81 ein Trottel hineingefahren.
mär ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:09 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.