Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Sammlungen > Unsere Sammlungen > RKLsammler
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.07.2014, 12:08   #1
RKLsammler

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von RKLsammler
 
Name: Matthias
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Klagenfurt am Wörthersee
Beiträge: 1.105
Standard Federal Signal VAMA LR-130 (gelb)

Federal Signal VAMA LR-130

Name:  dreh_klein.png
Hits: 574
Größe:  3,5 KB Name:  magnet_klein.png
Hits: 582
Größe:  3,0 KB

Spannung: 12 V
Stromaufnahme: 4,2 A
Maße (ØxH): 11,7 x 14,5 cm
Bauform: C


Diese Drehspiegelleuchte aus dem Hause Federal Signal habe ich von einem Kollegen erhalten, der damit nichts anfangen konnte.
Anfangs war der Zustand eher als mittelmäßig zu bezeichnen, die Haube war verkratzt und der Sockel sowie das Innenleben waren schmutzig.
Nach einer Komplettreinigung und Haubenpolitur kann sie sich wieder sehen lassen.
Doch etwas hat mich stutzig gemacht: Auf dem Typenschild am Sockel ist LR-130B sowie B1 aufgedruckt.
Bei den beiden Bezeichnungen steht das "B" für eine blaue Lichthaube. Doch die derzeitige ist orange.
Leider konnte sich das mein Kollege auch nicht erklären.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_5648.jpg
Hits:	278
Größe:	140,5 KB
ID:	19601

Bei dieser äußerst kompakten Kennleuchte ist der Versuch, möglichst viel Licht in möglichst wenig Raum unterzubringen wirklich gelungen. Es wurde der ganze Platz unter der Haube ausgenutzt.
Hier dreht sich nicht nur der Reflektor inklusive Lampe, sondern auch der Motor ist in der Dreheinheit verbaut.
Als Spiegel dient ein Parabolrefektor, in ihm sitzt mittig eine H3-Lampe. Das ganze System erinnert ein wenig an die Konstruktion von Hella.
Angetrieben wird die Einheit über ein Schneckengetriebe, welches relativ leise arbeitet. Die Kraft wird dann an eine Welle übertragen, welche zum Schluss ein festes Zahnrad im Sockel greift.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_5651.jpg
Hits:	288
Größe:	123,9 KB
ID:	19603

Da der Motor ein zusätzliches Gewicht auf der Dreheinheit darstellt, ist auf der gegenüberliegenden Seite ein Ausgleichsgewicht angebracht. Dies soll vermeiden, dass die Leuchte unrund läuft.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_5653.jpg
Hits:	275
Größe:	198,6 KB
ID:	19604

Die Kennleuchte wird mit einer Magnet-Saugnapf-Kombination fest am Dach gehalten. Über die maximal zulässige Geschwindigkeit konnte ich leider nichts finden (den "Autobahn-Test" hat sie jedenfalls bestanden).
Am Ende des dicken Spiralkabels ist ein einfacher Karabiner befestigt, er dient nicht zur Leuchtensicherung, sondern um ein Herausrutschen des Steckers zu verhindern.
Durch den glänzenden Reflektor, die "Hella-Typische" Leuchtmittelbefestigung und die transparente Haube ist die Warnwirkung außergewöhnlich gut. Sie ist mein Liebling unter den Drehspiegelkennleuchten.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_5649.jpg
Hits:	266
Größe:	108,0 KB
ID:	19602

Geändert von RKLsammler (03.08.2014 um 21:02 Uhr).
RKLsammler ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2014, 15:09   #2
Jango112

Moderator
 
Benutzerbild von Jango112
 
Name: Jan
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 6.278
Standard

Das mit dem "B" ist leicht erklärt: Urprünglich war deine Leuchte mal blau und jemand hat einfach die Haube getauscht.
Meine hat das "A" und ist original gelb.




"Das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie auch echt sind."
Galileo Galilei (1638)

Moderator schreibt orange.
Jango112 ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2014, 15:12   #3
RKLsammler

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von RKLsammler
 
Name: Matthias
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Klagenfurt am Wörthersee
Beiträge: 1.105
Standard

Zitat:
Zitat von Jango112 Beitrag anzeigen
Das mit dem "B" ist leicht erklärt: Urprünglich war deine Leuchte mal blau und jemand hat einfach die Haube getauscht.
Meine hat das "A" und ist original gelb.
Der, von dem ich die Leuchte bekommen habe, meinte, dass er sie neu mit orangener Haube bekam. Deshalb wundert es mich ja auch.
RKLsammler ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2014, 15:26   #4
Jango112

Moderator
 
Benutzerbild von Jango112
 
Name: Jan
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 6.278
Standard

Vielleicht hatte der Händler nur blaue und es wurde ausgerechnet gelb bestellt...




"Das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie auch echt sind."
Galileo Galilei (1638)

Moderator schreibt orange.
Jango112 ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 22:13   #5
RD-Blog

Forum-Mitglied
 
Benutzerbild von RD-Blog
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 46
Standard

Hallo,

ich habe die gleiche RKL als Doppelblitz-Version in Blau bekommen.
Kann mir jemand sagen, wo ich eine orange Lichthaube als Ersatzteil dafür herbekomme?

Danke!
RD-Blog ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 22:21   #6
Patrik Faber

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Patrik Faber
 
Name: Patrik
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Stockholm
Beiträge: 2.460
Standard

Zitat:
Zitat von RD-Blog Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe die gleiche RKL als Doppelblitz-Version in Blau bekommen.
Kann mir jemand sagen, wo ich eine orange Lichthaube als Ersatzteil dafür herbekomme?

Danke!
-> hier zb
Patrik Faber ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 22:49   #7
rouvi

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von rouvi
 
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 3.549
Standard

...oder für 8,90€ bei ebay. Suche nach Federal Signal.
rouvi ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 22:56   #8
RD-Blog

Forum-Mitglied
 
Benutzerbild von RD-Blog
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 46
Standard

Da kann ich einfach ne ganz normale klare orange Haube nehmen, oder muss die irgendwas spezielles können/aufweisen bei der Doppelblitz-Variante? Riffelung oder sowas?
RD-Blog ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2015, 00:19   #9
RTK-Sammler

Silber-Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2006
Ort: Nordöstliche Oberpfalz
Beiträge: 1.095
Standard

Zitat:
Zitat von RD-Blog Beitrag anzeigen
Da kann ich einfach ne ganz normale klare orange Haube nehmen, oder muss die irgendwas spezielles können/aufweisen bei der Doppelblitz-Variante? Riffelung oder sowas?
Ich hatte bereits beide Leuchten in meiner Sammlung und die Hauben sind sowohl Größen- als auch Farbtonidentisch. Kannst also beruhigt irgendeine der angebotenen kaufen
RTK-Sammler ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2015, 10:52   #10
maddin112

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von maddin112
 
Name: Martin
Registriert seit: 16.06.2009
Ort: Bardowick, LK Lüneburg
Beiträge: 407
Standard .

Habe mir für meine gelbe LE335 eine blaue Lichthaube gekauft.
Die Ersatzhaube war ohne Fresnelglasoptik.
Habe die durchsichtige Optik einfach in die Blaue umgebaut.
Ansonsten hat man bei einer Strobeleuchte keine Streuung der Blitze.
maddin112 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2015, 10:58   #11
RTK-Sammler

Silber-Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2006
Ort: Nordöstliche Oberpfalz
Beiträge: 1.095
Standard

Zitat:
Zitat von maddin112 Beitrag anzeigen
Habe mir für meine gelbe LE335 eine blaue Lichthaube gekauft.
Die Ersatzhaube war ohne Fresnelglasoptik.
Habe die durchsichtige Optik einfach in die Blaue umgebaut.
Ansonsten hat man bei einer Strobeleuchte keine Streuung der Blitze.
Das ist schon klar, die Optik braucht man schon. Aber die Haube an sich ist in orange bei Blitz und Drehspiegel identisch. Bei blau gibt es einen Farbunterschied; ähnlich der RTK6 sind die Drehspiegelhauben dunkler als die der Blitzversion.
RTK-Sammler ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2015, 12:54   #12
RD-Blog

Forum-Mitglied
 
Benutzerbild von RD-Blog
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 46
Standard

Super, vielen Dank für die Tipps. Dann werd ich mir die mal kommen lassen
RD-Blog ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2015, 02:01   #13
RD-Blog

Forum-Mitglied
 
Benutzerbild von RD-Blog
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 46
Standard

Zitat:
Zitat von maddin112 Beitrag anzeigen
Habe mir für meine gelbe LE335 eine blaue Lichthaube gekauft.
Die Ersatzhaube war ohne Fresnelglasoptik.
Habe die durchsichtige Optik einfach in die Blaue umgebaut.
Ansonsten hat man bei einer Strobeleuchte keine Streuung der Blitze.
Die orange Ersatzhaube ist zwischenzeitlich angekommen.
Logischerweise war die auch ohne das "Innenleben"...

Nun also die nächste Frage:

Wo bekomme ist so ein Innenleben als Ersatzteil her?
RD-Blog ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2015, 10:25   #14
maddin112

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von maddin112
 
Name: Martin
Registriert seit: 16.06.2009
Ort: Bardowick, LK Lüneburg
Beiträge: 407
Standard

Hier:
http://www.rauwers.de
maddin112 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2015, 15:10   #15
karl-peter

Bronze-Mitglied
 
Registriert seit: 09.03.2007
Beiträge: 928
Standard

Die Innenleben sind doch ebenso bei ebay drinnen.
karl-peter ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2015, 17:23   #16
RD-Blog

Forum-Mitglied
 
Benutzerbild von RD-Blog
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 46
Standard

Zitat:
Zitat von karl-peter Beitrag anzeigen
Die Innenleben sind doch ebenso bei ebay drinnen.
Da hab ich schon gesucht. Ich find da aber nur welche für nen P3000 Warnbalken...
RD-Blog ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:25 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.