Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Sammlungen > Unsere Sammlungen > diemelbecker
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2020, 22:19   #1
diemelbecker

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von diemelbecker
 
Name: Niklas
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Melbeck
Beiträge: 1.963
Standard Standby Zirkon Mini

Heute stelle ich mal einen, für meine Sammlung eher untypischen, Selbstbau vor.



Es handelt sich um einen Standby Mini Zirkon, wie er aktuell häufig beim Feuerwehr-Fahrzeug Hersteller Schlingmann verbaut wird.
Beim Mini Zirkon werden die selben Hauben wie beim normalen Zirkon verwendet, mit dem großen Unterschied, dass die Enden der Hauben begradigt werden.



Als LED-Module kommen beim Mini-Zirkon eine XL-Variante der bekannten Module aus dem Zirkon verwendet. Dabei wird das Modul um 8 LED’s, vier vorn vier hinten, erweitert.



Es gibt auch noch den Micro-Zirkon. Bei diesem finden die normalen LED-Module Verwendung, die äußeren Abmaße bleiben gleich.
Mein Zirkon ist auf Basis des großen LED-Moduls entstanden, das ich mal bekommen habe und erstmal nicht bekannt war wofür es gedacht ist. Dazu habe ich mir ein Zirkon-Bodenblech und Blinker sowie ein Infrarot-Modul organisiert, um das Innenleben etwas zu füllen.



Das Bodenblech habe ich mit einer Kreissäge auf die passende, originale Länge gebracht. Die Hauben habe ich so lange mit einer Flex und einem stationären Bandschleifer bearbeiten, bis die entsprechende Lücke zwischen den Hauben entstanden ist, die für die originale Gummidichtung benötigt wird.



Die Dichtung hat mir Oli direkt bei Standby organisiert, vielen Dank nochmal dafür!
Leider konnte ich dem Mini-Zirkon noch kein Leuchten entlocken, da ich noch keine passende, analoge LSG-Z gefunden habe. Deswegen gibt’s auch aktuell noch kein Video.




125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melbeck
diemelbecker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 09:27   #2
Doc112

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von Doc112
 
Name: Johannes
Registriert seit: 21.10.2011
Ort: Bad Krozingen
Beiträge: 1.167
Standard

Sehr schönes Projekt und gute Umsetzung. So hat das riesige Modul einen würdigen Platz bekommen. Jetzt brauchst du nur noch die spiegelverkehrt Gegenseite!
Bin auf ein Video gespannt. Bezüglich Lichtmodul um Programmierung kannst du dich gerne mal melden. Hab da auch noch Programmierarbeit zu vergeben.
Gruß JOHANNES




Schau mal vorbei: Meine Sammlung Viele Klangcodierungen als Hörprobe.
Suche weitere MP3-Dateien von noch nicht eingefügten Sondersignalen. Bitte via PN melden. DANKE
Doc112 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 17:42   #3
diemelbecker

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Benutzerbild von diemelbecker
 
Name: Niklas
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Melbeck
Beiträge: 1.963
Standard

Zitat:
Zitat von Doc112 Beitrag anzeigen
Sehr schönes Projekt und gute Umsetzung. So hat das riesige Modul einen würdigen Platz bekommen. Jetzt brauchst du nur noch die spiegelverkehrt Gegenseite!
Bin auf ein Video gespannt. Bezüglich Lichtmodul um Programmierung kannst du dich gerne mal melden. Hab da auch noch Programmierarbeit zu vergeben.
Gruß JOHANNES
Das stimmt, vielleicht ergibt sich ja irgendwann mal wieder was in Richtung Modul.

Wegen der Programmierung: hab schon gehört, dass du da was planst




125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melbeck
diemelbecker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:26 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.