Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Signalanlagen > Hella, Hänsch, W&G, Pintsch-Bamag & Bosch
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.2022, 11:15   #1
Tobiaspsp

Forum-Mitglied
 
Registriert seit: 13.07.2022
Beiträge: 11
Standard BE200K an Pintsch MS-300

Habe bisher Hänsch 620 genutzt. Nun wollte ich ein BE200K mit einer Pintsch MS300 verheiraten. Die MS300 benötigt zur Schaltung +12V an den einzelnen Pins.

Ich könnte etwas Hilfe zum BE200 gebrauchen:

Wenn ich das BE200 durchmesse und zB RKL einschalte, erhalte ich am blauen Kabel (Pin 5) tatsächlich 12V, wenn ich am BE200 ausschalte sind es wieder 0V.

Allerdings stimmt die Polung nicht. Mein Messgerät zeigt -12V an. Ich habe irgendwie gerade ein Brett vor dem Kopf. Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen.

Bei der Hänsch 620 werden alle Signale auf Masse geschaltet. Entsprechen die gemessenen -12V quasi diesem Masseschluss? Ist die BE200 also nur mit Hänsch SoSi-Anlagen kompatibel, so dass man für Pintsch echt über Relais gehen müsste?

Oder bin ich einfach gerade begriffsstutzig?

Vielen Dank!

P.S.

Weiß jemand, wo man Stecker für die BE200 bekommt? Der Link anderswo hier im Forum funktioniert leider nicht mehr.
Tobiaspsp ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2022, 16:44   #2
diemelbecker

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von diemelbecker
 
Name: Niklas
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Melbeck
Beiträge: 2.256
Standard

Die -12V wirst du messen, weil du die Minus-Messspitze an +12V und die Plus-Messspitze an den geschalteten (Masse) Ausgang der BE hältst.
Ja generell wird die Typ 620 mit Masse geschaltet. Je nach BE 200 Version kann der Ausgang der BE aber auch auf geschaltetes Plus umgeschaltet werden.

Der größte Unterschied zwischen der MS-300 und der Typ 620 ist, dass die Kennleuchten mit Plus (MS-300) statt mit Masse (Typ 620) geschaltet werden. An mindestens dieser Stelle musst du ein Relais verwenden, um die "Drehung" zu realisieren. Das Gleiche gilt für die SL-Umschaltung. Die Horn-Einschaltung ist bei der MS sowohl mit Plus, als auch mit Masse möglich.




125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melbeck
diemelbecker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2022, 11:31   #3
Tobiaspsp

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Registriert seit: 13.07.2022
Beiträge: 11
Standard

Top, danke!
Tobiaspsp ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:36 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.