Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Dachbalken > US-Balken & Import
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2018, 13:42   #1
Zafira178

Forum-Mitglied
 
Registriert seit: 15.09.2006
Ort: Bad Sobernheim
Beiträge: 9
Standard Frage bez. US-SoSi

Hallo in die Runde. Vorab: Wenn ich in dieser Kategorie falsch bin, bitte verschieben. Nun zu meiner Frage: Wie nennt man diese Blitzleuchten, die sich in den Heckleuchten und Frontscheinwerfern in den US- Streifenwagen befinden? Gerade bei den neueren Streifenwagen blitzt es ja aus allen Ecken... Dazu die nächste Frage: Wie werden die eingebaut und geschaltet? Gehen die Aus beim Einschalten des Abblendlichtes?
Und eine weitere Frage: Habe in einem Youtube Video gesehen, dass ein Zivilwagen nur eine rote Leuchte nach vorne strahlte. Wie nennt man diese Art der Signalanlage und ist eine "Rundumwirkung" in den USA nicht vorgeschrieben?
Und gibt es dort überhaupt Vorschriften, wie ein Sondersignal sich "anzuhören" hat bzw. welche Töne zugelassen sind
Sorry für die vielen Fragen...
Zafira178 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 13:45   #2
Jango112

Moderator
 
Benutzerbild von Jango112
 
Name: Jan
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 6.193
Standard

Das Blitzen in vorhandenen Fahrzeugleuchten wird u.a. mittels Hide Aways realisiert.

Das Blinken der Scheinwerfer wird über sog. WigWag-Relais / -Schaltungen realisiert.

Die Fa. Sirennet hat einiges an Hardware auf ihrer Website, auch mit Videos. Einfach mal hier stöbern.




"Das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie auch echt sind."
Galileo Galilei (1638)

Moderator schreibt orange.
Jango112 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 14:12   #3
Mars Light

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Mars Light
 
Name: Steve
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 3.882
Standard

Das Thema der Signalleuchten in den USA ist so weitläufig, dass kann man kaum in einigen Worten zusammen tragen. Erstens hat jeder Bundesstaat seine eigenen Vorgaben und zweitens haben die sich mit den Jahren auch verändert. Es unterliegt deutlich mehr Schwankungen als in DE.

Zum roten Licht nach vorn, tippe ich auf Californien.
Dazu gibt es eine Vorgabe, die gewiss schon 60-70 jahre alt ist, das mindestens ein rotes Licht nach vorn zu verbauen ist.

Das wird in den anderen Bundesstaaten völlig anders gehandhabt.
Nur ein Beispiel für Wandel: Im Bundesstaat NY (und somit auch NYC) war jahrelang klar und/oder rot bei allen Emergency Fahrzeugen in Verwendung.
Neuerdings setzt sich beim NYPD auch blau durch.
Mars Light ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 16:05   #4
Benno

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Benno
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: in der Raubkammer / Lüneburger Heide, Nds.
Beiträge: 2.071
Standard

Zitat:
Zitat von Zafira178 Beitrag anzeigen
... Wie nennt man diese Blitzleuchten, die sich in den Heckleuchten und Frontscheinwerfern in den US- Streifenwagen befinden? Gerade bei den neueren Streifenwagen blitzt es ja aus allen Ecken...
corner strobes würde ich da als Oberbegriff nehmen.
Zitat:
Zitat von Zafira178 Beitrag anzeigen
... Wie werden die eingebaut und geschaltet? Gehen die Aus beim Einschalten des Abblendlichtes?...
Die Blitzröhren werden meist mittels zusätzlicher Löcher direkt in die Reflektoren eingebaut und dürften sich meist unabhängig von der standard Beleuchtung schalten lassen.

Bei Wechselblinkern fürs Abblend-/Fernlicht und den Rückfahr-/Bremsleuchten (Headlight und Rear-/Tail-Light Flashern) ist das etwas anders. Die werden in die Zuleitungen zu den Scheinwerfern bzw. den Rückleuchten eingebunden und da gibt es dann eine Vorrangsteuerung (override). Wird z.B. gebremst dann leuchten für den Zeitraum der Betätigung die Bremsleuchten dauerhft. Gibt es auch beim Fernlicht.




Benno ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 08:11   #5
Zafira178

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Registriert seit: 15.09.2006
Ort: Bad Sobernheim
Beiträge: 9
Standard

Erst mal Danke für die Antworten. Das mit dem roten Licht heißt wohl Steady Burn. Da habe ich auf YouTu.. ein Video gesehen, wo hinter der Windschutzscheibe nur so eine rote Lampe brennt und auf der Hutablage eine Art Kasten mit zwei Warnlichtern. Wer soll das bei einer Einsatzfahrt erkennen?
Und dann noch eine kleine Frage dazu: Zu diesem, sehr umfassenden Thema habe ich dann noch sogenannte Slicktop Streifenwagen gesehen. Was sollen die denn? Das sind ja markierte Streifenwagen, nur mit einer Signalanlage hinter Front- und Heckscheibe verbaut und dafür bleibt das Dach leer.
Zafira178 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 13:18   #6
chspandl

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von chspandl
 
Name: Chris
Registriert seit: 28.03.2007
Ort: Reichartshausen bei Sinsheim
Beiträge: 1.526
Standard

Zitat:
Zitat von Zafira178 Beitrag anzeigen
Zu diesem, sehr umfassenden Thema habe ich dann noch sogenannte Slicktop Streifenwagen gesehen. Was sollen die denn?
Spritverbrauch ist der eine Grund. Ohne Dachaufbau haben die Fahrzeuge weniger Windwiederstand.
Der zweite Grund soll sein, das die Fahrzeuge doch etwas diskreter und unauffälliger sind, als mit Balken. Da die Fahrzeuge aber trotz allem die Polizeilackierung haben sind diese (z.B. bei einem traffic-stop) durch den kontrollierten und den umstehenden direkt als Polizeifahrzeug zu erkennen.

Und natürlich hängen weitere Gründe auch von den jeweiligen Gesetzen der Bundesstaaten ab, was unmarked- und marked-units dürfen:
Zitat:
While unmarked police cars can stop you, they generally cannot pursue you if you refuse to stop or attempt to flee the scene. By the Texas Transportation Code, a police officer in pursuit must be in full uniform and in a vehicle marked as an official police vehicle. In this situation, it's likely that a marked unit will be called out to initiate the stop.

https://legalbeagle.com/...l





chspandl ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2018, 19:47   #7
NYPD Crime Unit

Bronze-Mitglied
 
Benutzerbild von NYPD Crime Unit
 
Name: Tom
Registriert seit: 21.03.2013
Ort: Rhein Main
Beiträge: 191
Standard

Sliktops sollen primär nicht gleich als Polizeifahrzeuge erkannt werden.
Man möcte ja auch "Raudis" inflagranti erwischen.
Beim NYPD z.b. fehlt daher bei diesen Fahrzeugen auch der Police Schriftzug vorne und hinten sowie die Pushbar und sie haben Zivil gehaltene Nummernschilder.
Für die offiziellen NYPD Streifenwagen (auch Sliktops) aber nicht die einzelnen Zivilwagen gilt nach wie vor nach vorne nur Rotes und Weißes Licht abzustrahlen.
Nach hinten ist Blau erlaubt.
Sieht man schön bei der FS SLR Lightbar die nur ca 140° nach hinten auf Blau schaltet.(Hoffe man kann es erkennen)
https://www.youtube.com/watch?v=axF2sZX-2HE

In Californien ist es eine Verpflichtung das mindestens ein Rotes Licht nach vorne im Steady Burn Modus an ist.
Also Dauerhaft rot leuchtend.
https://www.youtube.com/watch?v=DYZQoUCSR-o
NYPD Crime Unit ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2018, 19:56   #8
RKLsammler

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von RKLsammler
 
Name: Matthias
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Klagenfurt am Wörthersee
Beiträge: 1.058
Standard

Bei modernen Fahrzeugen gibt es mittlerweile schon die Möglichkeit, Scheinwerfer / NSW / TFL / Rückleuchten mittels der Fahrzeugelektronik blinken zu lassen. Dann muss nur noch umprogrammiert werden, ein Flasher entfällt.

Und dann gibt es noch spezielle "Police-Packages", mit denen kommen die Fahrzeuge ab Werk schon z.B. mit Aussparungen für Hideaways in den Scheinwerfern, die brauchen dann nur eingebaut und angeschraubt werden.

Hier findet man viele interessante Sachen: https://www.youtube.com/user/SIRENNET




Maschinen funktionieren meist besser, wenn man sie einschaltet.
www.RKLsammler.at
RKLsammler ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 19:30   #9
Rial

Forum-Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2014
Ort: Großraum Hannover
Beiträge: 47
Standard

Zitat:
Bei modernen Fahrzeugen gibt es mittlerweile schon die Möglichkeit, Scheinwerfer / NSW / TFL / Rückleuchten mittels der Fahrzeugelektronik blinken zu lassen.
Nur mal als Beispiel :
https://www.youtube.com/watch?v=tVRwgo9eYOk
Ist eine kleine Platine,welche auf den Diagnose-Stecker
vom CAN-Bus gesteckt wird.
Rial ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 15:40   #10
Zafira178

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Registriert seit: 15.09.2006
Ort: Bad Sobernheim
Beiträge: 9
Rotes Gesicht noch ein paar Fragen

ich frage nochmal in die Runde:
Welche Signal Arten gibt es denn, außer Hi-Lo und Wail ? Sind diese Arten von Signalen an Einrichtungen (FW oder Polizei bzw. RettD) gebunden? Haben diese Signale unterschiedliche Bedeutungen oder nur "Platz machen":-)

Ist das Wail quasi mit unserem ASG "Stop" gleichzusetzen?
OT: Ich weiß noch, wie bei uns die RTK 4 Anfang der 90er gefeiert wurde und nicht mehr mit der Kelle die Fahrzeuge angehalten werden mussten.
Nur bei den Ami´s sah man das gar nicht...und nun gibt es Flasher, Stop und Wail

Gibt es zu dem Thema weiterführende Homepages?
Zafira178 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 19:06   #11
kitesurfer1404

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von kitesurfer1404
 
Name: Harm
Registriert seit: 16.06.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.053
Standard

Die verschiedenen Sirenen sind hauptsächlich zum Erregen der Aufmerksamkeit. Einige Töne sollen in bestimmten Situationen besser wirken als andere (Wail = weitreichend und nicht so nervtötend für die Insassen des Einsatzfahrzeuges, Yelp = schnelle Tonfolge z.B. an Kreuzungen wo man sich viel Frequenzwechsel in kurzer Zeit wünscht, Phaser etc. noch "wilder", Two Tone um die vom Wail abgestumpften Verkehrsteilnehmer zu erreichen ;-)) Ähnlich wie die Gedanken zu Stadt/Land-Schaltung in D bzgl. Reichweite des Signals, Reflexionen an Gebäuden etc. Man korrigiere/ergänze mich bitte.

Im Grunde heißt alles "rechts rüber, anhalten wenn sicher"
https://www.youtube.com/watch?v=wX2mqUpP5gY

Daher kann dann in der Regel auch weiteres Signalgeleucht/geheul entfallen. Sirene und Licht? Rechts rüber!

Ich finde das Video gerade leider nicht, in dem das ein Cop genau erklärt inkl. Fahrschul-Aufbau an der Tafel und Live-Einsatzvideos.




Meine Sammlung || chilirechner.de || Für die Gleichbehandlung aller Datenpakete im Netz, egal woher sie kommen, egal wohin sie gehen.
kitesurfer1404 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 20:09   #12
WhelenVector

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von WhelenVector
 
Name: Lars
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.897
Standard

Da finde ich das Video einfach noch um Längen besser
https://www.youtube.com/watch?v=ieQTBHvFsnY




WhelenVector ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:14 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.