Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.09.2021, 22:41   #7
Patrik Faber

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Patrik Faber
 
Name: Patrik
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Stockholm
Beiträge: 2.737
Standard

Zitat:
Zitat von Cop Beitrag anzeigen
Von der reinen Lichtleistung her würde ich definitiv den Valor empfehlen.
Durch die Solaris Reflektortechnik wird aktuell immernoch die beste Lichtausbeute erziehlt.
Da ich den Valor nur in der Sammlung habe, kann ich leider nicht viel zum Wasser sagen.
In meinem war keins drinnen :P
So wie ich das lese, war/ist Deiner aus den USA oder? Würde erklären, die Balken haben aufgrund des Wetters idR weniger Probleme mit Wasser als Balken die in Mitteleuropa im Einsatz sind/waren.


Zitat:
Zitat von Cop Beitrag anzeigen
Der Valor kann sowohl dual- als auch tricolor und kann deshalb sowohl Arbeitsscheinwerfer, Blaulicht und Blinker in einem Modul.
Das kann Standby meines Wissens nach noch nicht
Dann solltest du Dein Wissen etwas auffrischen, den Dual kann er zumindest

Blå , Gul , Vit , Röd , Grön , Blå/Gul , Blå/Röd , Blå/Vit , Gul/Vit
Blau, Orange, weiß, rot, grün, Blau/Orange, Blau/Rot, Blau/Weiß, Orange/Weiß



Zitat:
Zitat von Cop Beitrag anzeigen
Zum Thema Standby: mit dem schwedischen Balken auf schwedischen Auto stimmt natürlich.
Allerdings bin ich persönlich nicht überzeugt von den Produkten.
Leider kommen immer wieder nur mittelklassige LEDs (om Bezug auf die Leistung) zum Einsatz oder sie werden permanent unterfordert.
Mit der Anzahl an LEDs in den Modulen ist eine deutlich höhere Lichtleistung heraus zu holen.
Auch hier solltest du Dein Wissen etwas auffrischen, den Standby verwendet schon einige Jahre nur LED Module von Sound off Signal. Der SOS 9000 war ein Balken von Sound off Signal, der W1 bzw. W3 ist ein eigen Konzept von Standby mit Soundoff LED Modulen. Die hiesige Polizei verwendet den Balken inzwischen in der 2 Generation und der ist inzwischen und nach einem Update kaum Fehleranfällig.

Zur Leistung sei gesagt, dass Standby auf verschiedene Linsen setzt, schau Dir mal Videos von Schwedischen Polizeifahrzeugen an, gerade die LEDs auf der Fahrseite sind "Power-LEDs" die, die damaligen "Halogenstrahler" ersetzen sollen. Das hiesige Blinkmuster könnte aber in D nicht zulässig sein, müsste man prüfen.
Patrik Faber ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten