www.sondersignalanlagen.com

www.sondersignalanlagen.com (http://www.sondersignalanlagen.com/index.php)
-   rescuechicken (http://www.sondersignalanlagen.com/forumdisplay.php?f=81)
-   -   Hella RTK 3-SLX (http://www.sondersignalanlagen.com/showthread.php?t=26931)

rescuechicken 25.03.2016 11:04

Hella RTK 3-SLX
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 8)
Hier nun endlich die mit Spannung erwarteten Fotos meiner Hella RTK 3-SLX.

Die Anlage wurde, soweit es nachvollziehbar war, dem Original nachgebaut.
Z.B. hatte ich Original Bohrschablonen von Hella, so sitzen die Blitzer wenigstens an der richtigen Stelle.
Verwendet wurden nur Original Bauteile, eine sehr gut erhaltene RTK 3-SL als Grundanlage, aus zwei Quellen zusammen getragene Blitzleuchten und eine Versorgungseinheit.
Es dürfte die einzige Anlage im Privatbesitz eines Sammlers sein.
Von den vermutlich 10 ehemaligen Anlagen ist kein weiterer privater Standort bekannt, lediglich im Konzernarchiv von Hella steht ein weiterer Nachbau. Siehe Messefoto.
Die Bauteile sind von 1986, also 30 Jahre alt, leider funktioniert eine Blitzröhre nicht, vermutlich wusste der Vorbesitzer nicht, was er da hat und hat experimentiert. Zumindest war eine nicht originale Verkabelung dran.

Da man so ein Mega- Projekt nicht alleine stemmen kann, möchte ich hier allen danken, die mich logistisch unterstützt haben.

Hier möchte ich erwähnen:

Marcel (Blaulicht): Er gibt mir demnächst eine rote 3-SL als Tauschobjekt
Bernd (bernd65): Von ihm stammt die super gut erhalten Grundanlage
Lucas (FER): Er hat die erste Leuchte gefunden und damit alles ausgelöst:D
Bennett (Blaulicht05): Hatte auch eine Anlage als Grundanlage angeboten

Doug 25.03.2016 11:41

Bei der Röhre könnte möglicherweise der 'Techniker' helfen.
Und vielleicht könnte diese auch heute beim Hersteller zu haben sein. (Nicht Hella)

rescuechicken 25.03.2016 11:49

Die Versorgungseinheit ist jedenfalls in Ordnung.
Habe die Kanäle mal getauscht, dann blitzt wieder nur die eine Leuchte.
Also sind beide Ausgänge in Ordnung.

bernd65 25.03.2016 12:16

Hallo

Schaut klasse aus, ist toll geworden. [99]

Gruß Bernd:)

Andi-Hamburg 25.03.2016 12:18

Schicke Anlage, wo kommt den nun der zweite Blitzkörper her?

Commander 25.03.2016 12:21

Wirklich schön, das freut mich sehr für dich. :-)

Zückst du noch, wie Hella, nen Edding? ;)

bernd65 25.03.2016 12:27

Zitat:

Zitat von Commander (Beitrag 294488)
Wirklich schön, das freut mich sehr für dich. :-)

Zückst du noch, wie Hella, nen Edding? ;)


Blos nicht :motz:,da gibt es bessere Lösungen :D

Benno 25.03.2016 12:56

Schönes Ding!
Gefällt mir mit "Ohren" wesentlich besser als ohne.

Dann kann ja jetzt, wo du dir eine nachgebaut hast, eine echte Auftauchen.

rescuechicken 25.03.2016 13:35

Zitat:

Zitat von Benno (Beitrag 294490)
Schönes Ding!
Gefällt mir mit "Ohren" wesentlich besser als ohne.

Dann kann ja jetzt, wo du dir eine nachgebaut hast, eine echte Auftauchen.


Eine echte habe ich abgeschrieben.
Ich stehe oder stand in Kontakt mit dem Betreiber des NEF ROW3, den Polizeibehörden Hessen / NRW / Niedersachsen und aktuell noch mit der Britischen Militärpolizei Paderborn / Osnabrück wegen dem Berliner Omega.
Überall, wo mal eine Anlage im Dienst war, habe ich Kontakte geknüpft - ohne jeglichen Erfolg.

----------

Zitat:

Zitat von Andi-Hamburg (Beitrag 294487)
Schicke Anlage, wo kommt den nun der zweite Blitzkörper her?


Vom UPS- Mann:D, mehr darf ich nicht sagen, daran halte ich mich auch.

----------

Zitat:

Zitat von Commander (Beitrag 294488)
Wirklich schön, das freut mich sehr für dich. :-)

Zückst du noch, wie Hella, nen Edding? ;)

Ich habe hier schon eine geschnittene Folie zum aufspritzen des "X" in Original "Hella- Schrift" in schwarz matt, aber so lange ich nicht weiß, ob früher tatsächlich ein anderer Schriftzug auflackiert war, mache ich es nicht.
Soll ja Original sein.
Leider gibt es hierzu keine Überlieferungen.
Die Anlage der Briten wurde ohne abzukleben schwarz lackiert, die von NEF ohne abkleben von irgend etwas in leuchtrot lackiert incl. aller Dichtungen usw.
Polizei Hessen hat keine brauchbaren Aufnahmen, von NRW und Niedersachsen gibt es nicht ein Foto der damaligen Fahrzeuge.
Was könnte man noch machen?
Achso, Hella hat auch keine Dokumentation mehr.

rescuechicken 25.03.2016 16:11

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Hier noch einmal die Versorgungseinheit im eingebauten Zustand.
5mm Platz zwischen Versorgungseinheit und Ausgangsübertrager.
Und die Originalverkabelung in der Bltzleuchte mittels Lüsterklemme.
Beide Blitzleuchten waren so verkabelt.

Mars Light 01.04.2016 14:55

Schönes Schmuckstück.

kapo 01.04.2016 17:24

Wenn Axel in ca. einem Jahr genug von der RTK3SLX hat, kaufe ich sie ihm ab :grinser:

Peter 01.04.2016 17:40

Zitat:

Zitat von kapo (Beitrag 294808)
Wenn Axel in ca. einem Jahr genug von der RTK3SLX hat, kaufe ich sie ihm ab :grinser:

Bei der RTK3SLX könnten das eventuell 2 Jahre werden... :D

rescuechicken 01.04.2016 18:10

Da liegt ihr leider beide falsch.
Diese Anlage kann ich nur vererben;).
Selbst wenn ich mal die letzte H1-Glühlampe abgeben würde, bleibt die hier stehen.
Wie ihr auf dem einen Foto seht, steht ja fast noch alles hier, habe nur die Menge etwas reduziert.
Habe auch gerade 2 neue Anlagen zugekauft und eine weitere in Aussicht.:D

jonas1 01.04.2016 18:51

..
 
Von der RTK 3?
Oder hast noch mehr SLX teile?:D

rescuechicken 01.04.2016 19:23

Zitat:

Zitat von jonas1 (Beitrag 294814)
Von der RTK 3?
Oder hast noch mehr SLX teile?:D


Nein, habe keine weiteren 3-SLX-Teile.

Habe je eine RTK-4 / RTK-5 / RTK-6 bekommen.
Bzw. die 5er zugesagt bekommen.

gelöschter Benutzer 24 02.04.2016 01:44

...die 5 mit Blitzern oder Drehspiegeln :schäm:

rescuechicken 02.04.2016 08:10

Zitat:

Zitat von Jan (Beitrag 294830)
...die 5 mit Blitzern oder Drehspiegeln :schäm:

1400mm Blitz, Version Feuerwehr / Rettungsdienst Reinweiss

Peter 02.04.2016 09:20

Zitat:

Zitat von rescuechicken (Beitrag 294811)
Wie ihr auf dem einen Foto seht, steht ja fast noch alles hier, habe nur die Menge etwas reduziert.

Die außergewöhnlichsten Anlagen hast Du aber leider verkauft. :motz:
China RTK6, 6er-LED Prototyp, die komplett rote RTK 6 und auch die Schweizer Anlage. Das waren für mich die Highlights Deiner Sammlung.
Die sind nun leider weg und das kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen.

rescuechicken 02.04.2016 16:32

Zitat:

Zitat von Peter (Beitrag 294835)
Die außergewöhnlichsten Anlagen hast Du aber leider verkauft. :motz:
China RTK6, 6er-LED Prototyp, die komplett rote RTK 6 und auch die Schweizer Anlage. Das waren für mich die Highlights Deiner Sammlung.
Die sind nun leider weg und das kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen.


Stehen doch jetzt für Jedermann sichtbar im Museum.;)
Ich habe einfach nicht den Platz, das ist mein größtes Problem.
Dann hatte ich mittlerweile 5 größere Wasserschäden im Keller, immer mit Beteiligung der Anlagen. Hast Du schon mal mit Fäkalwasser übergossene RTK-6 zur Tankstelle gefahren, um sie zu dampfstrahlen?
Eine nach der anderen, im neuen PKW.:grrr:
Auch wenn ich Eigentümer bin, habe ich keinen Einfluss auf das Verhalten der anderen 7 Eigentümer. Da werden Verstopfungen nicht beseitigt, bis der Schaden kapital wird, da wehrt man sich gegen die Sanierung der fast 50 Jahre alten Leitungen, nimmt immer wieder Schäden in Kauf.
Hätte ich ein eigenes Haus, mit eigenem großen Keller, mit Stauraum und Platz für alles, hätte ich auch alle Anlagen noch.

Sollte es endlich mit dem Lottogewinn klappen und ich kann meinen Lebensmittelpunkt nach Bayern oder Österreich verlegen:D, dann baue ich dort mein Häuschen und dann kaufe ich alle Anlagen zurück:).


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:03 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.