www.sondersignalanlagen.com

www.sondersignalanlagen.com (http://www.sondersignalanlagen.com/index.php)
-   Bosch / Eisemann (http://www.sondersignalanlagen.com/forumdisplay.php?f=51)
-   -   Bundeswehr RKLE Bosch noch neu? (http://www.sondersignalanlagen.com/showthread.php?t=31435)

blaulichtmuseum 06.03.2022 12:46

Bundeswehr RKLE Bosch noch neu?
 
Ich komme drauf, weil ich gerade im Keller noch so eine Leuchte gefunden habe: verwendet die Bundeswehr eigentlich immer noch Bosch RKLE 90? Werden die noch neu produziert oder wie ist das? Oder verwende die Bundeswehr inzwischen andere?

Charlie_Romeo 06.03.2022 13:50

Gestern sind 4 neue MAN 8x8 in Sandbeige mit roten Nummern an mir vorbeigefahren. Die waren noch mit RKL90 ausgestattet.

diemelbecker 06.03.2022 16:08

Glaube die benutzen die wirklich noch auf Neufahrzeugen. Alles was man so an jüngeren Fahrzeugen sieht hat die noch.

Echt erstaunlich, entweder davon gibt's irgendwo ein riesiges Lager oder die baut Bosch noch so:D

Edit: gut....was heißt schon "jünger" bei der Bw[emoji85]

Benno 06.03.2022 17:26

Ich meine ich habe die auch schon mit LED-Geblinke fahren sehen - beschwören könnte ich es aber nicht :schäm:

Werde ich demnächst mal verschärft drauf achten - die fahren hier ja des Öfteren "bei mir hinterm Haus" lang.

rouvi 06.03.2022 20:57

Die Mobilkräne von Liebherr haben von Werk aus K-LED.
In den Depots werden noch ein paar hundert RKLE 90 liegen, die bis heute auch noch von den MatGrp ausgegeben werden.
Teilweise werden auch KL600 mit schwarzem Sockel verwendet, hauptsächlich an der Panzerhaubitze 2000, auch von KMW mit ausgeliefert.
Ob die RKLE 90 noch aktuell produziert wird, weiss ich nicht. Die letzte Ausführung war ja mit dreieckiger Motorplatte und Messing Zahnrad.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.